Liebenswert wird geladen...
Schwere Diagnose

NDR-Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt hat Krebs

Fernsehmoderator Hubertus Meyer-Burckhardt leidet seit zwei Jahren an Krebs. Wie er mit der Diagnose umgeht.

Hubertus Mexer-Burckhardt ist an Krebs erkrankt
Hubertus Meyer-Burckhardt erhielt 2017 seine Krebsdiagnose. Immer an seiner Seite: Ehefrau Dorothee Röhrig. Christian Augustin / Freier Fotograf / Getty Images

Der Moderator, Produzent und Autor Hubertus Meyer-Burckhardt ist im Oktober 2017 an Krebs erkrankt. Dies erzählte er kürzlich gegenüber der 'Welt'. Bei einer Routineuntersuchung vor zwei Jahren seien zwei verkapselte Karzinome entdeckt worden, die er nach seinen Lieblingsautoren 'Kafka' und 'Shaw' benannte. Denn Gegner ohne Namen könne man nicht bekämpfen.

Glücklicherweise "seien die beiden Karzinome sehr faul". Medizinisch gesehen bedeutet das, dass sie sehr langsam wachsen und beobachtet werden müssen. Die Gefahr, dass der Krebs streue, sei jedoch gegeben.

Lesen Sie auch: Hubertus Meyer-Burckhardt spricht über seine bewegte Kindheit

Warum sich sein Leben seit der Diagnose zum Positiven verändert hat

Natürlich traf ihn die Diagnose wie ein Schlag, doch Hubertus Meyer Burckhardt war schnell klar, dass er auch hier seinem Lebensmotto "Es gibt keine vernünftige Alternative zum Optimismus" treu bleiben würde. Weiter erzählte er im Gespräch mit der 'Welt': "Ich neige nicht zum Hadern oder dazu zu fragen, warum ich. Es geht mir de facto so gut wie lange, lange nicht mehr."

Der Krebs sei für ihn nicht das Entscheidende, vielmehr habe sich seine Lebensfreude durch die Erkrankung sogar noch gesteigert. Gegenüber der BILD am SONNTAG verriet Meyer-Burckhardt, dass er jetzt dankbarer für viele Dinge sei. Früher sei er getriebener gewesen, jetzt lebe er ein bisschen ohne Plan und vertraue sich mehr der Zeit und dem Leben an.

Kennen Sie diese beliebten Vorabendserien? (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

Meyer-Burckhardt wird auch weiterhin die NDR Talk Show moderieren

Der 63-Jährige ist langjähriger Moderator der NDR Talk Show, die er seit 2008 gemeinsam mit Barbara Schöneberger moderiert. Zwar wird er die kommenden Sendung am Dienstag (05. 11.19) aufgrund einer Virusinfektion nicht moderieren können, ein längerer Ausfall ist jedoch nicht bekannt.

Auch interessant: Hubertus Meyer-Burckhardt spricht über "Schockminute"

Kürzlich veröffentlichte Meyer-Burckhardt sein Buch 'Diese ganze Scheiße mit der Zeit . Meine Entdeckung des Jetzt', welches ab dem 05.11.19 erhältlich ist. Hier geht es jedoch nicht ausschließlich um seine Krebserkrankung, sondern vielmehr darum, wie sich das Verhältnis zu Zeit ändern kann.

Das könnte Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';