Fürs schönste Lächeln

Nasolabialfalten reduzieren ohne Filler und Botox

Auch Sie haben Mund-Nasen-Falten und möchten sie ohne Unterspritzung korrigieren? Wir haben die besten Mittel zur Behandlung von Nasolabialfalten für Sie.

Nasolabialfalten
Nasolabialfalten können Sie nicht so leicht entfernen, aber das Beste daraus machen! Foto: iStock/ Deagreez
Auf Pinterest merken

Es gibt Falten, die unser Gesicht zieren und von viel Freude im Leben erzählen. Und dann gibt es Falten, die uns ungewollt streng und unglücklich aussehen lassen. Während Lachfalten ums Auge als sympathisch empfunden werden, lässt uns eine tiefe Nasiolabialfalte meist grimmig dreinblicken. Ähnlich wie bei der hartnäckigen Zornesfalte möchten viele die Falte zwischen Nasenflügel und Mundwinkel reduzieren oder gar entfernen.

Wenn auch Sie die umrahmenden Linien in Ihrer Gesichtsmitte ohne Unterspritzung mindern möchten, haben wir einige Mittel und Tipps gegen Nasolabialfalten für Sie, die Ihnen Frische verleihen werden.

Favorit der Redaktion: Hyaluronsäure-Mundpads gegen Nasolabialfalten

Die Anti-Falten-Pads von Apricot sind unser Favorit für die Nasolabialfalten und Falten am Mund. Sie bestehen aus medizinischem Silikon, das Hyaluronsäure an die Haut abgibt. Sie können die mehrfach verwendbaren Pads regelmäßig über Nacht verwenden und zur Behandlung von Falten auch an anderen Stellen im Gesicht nutzen.

Was sind Nasolabialfalten?

Nasolabialfalten sind Falten, die sich von den Nasenflügeln zu den Mundwinkeln erstrecken. Sie bilden also eine sichtbare Linie zwischen Mundbereich und den Wangen. Schon in jungen Jahren bilden sie sich beim Lächeln und Lachen aus, sind im Normalzustand dann wieder ebenmäßig. Mit zunehmendem Alter und Gewebeverlust in der Gesichtsmitte bleiben die einstigen Mimikfalten und Mund-Nasen-Falten jedoch dauerhaft präsent auf der Haut.

Wie kann man Nasolabialfalten reduzieren? Die besten Nasolabialfalten-Tipps

Sie wollen Ihre Nasolabialfalten ohne Eingriffe wie Unterspritzungen reduzieren? Wir haben verschiedene Anti-Aging-Produkte unter die Lupe genommen und die besten für Sie zusammengestellt.

Anti-Falten-Creme statt Botox: Nasolabialfalten sofort entfernen

Eine Creme, die Falten auf schier magische Art entfernt? Wir haben sie getestet und sind hin und weg vom sichtbaren Ergebnis. In Sekundenschnelle lässt die Vitayes Age Back Faltencreme Falten, Linien und selbst Tränensäcke verschwinden. Mit dem Wirkstoff Acetyl Hexapeptide-8 ist sie die perfekte Alternative zu Botox. Der Anti-Aging-Wirkstoff in der Effekt-Kosmetik reduziert die Muskelaktivität an dieser Stelle und vermindert so die Faltentiefe bis zu neun Stunden lang.

>> Hier unsere Erfahrungen mit der Falten-Creme mit Soforteffekt

Nasolabialfalten mit Hyaluron behandeln

Es muss nicht sofort die Hyaluron-Unterspritzung beim Arzt sein. Die sonst zum Auffüllen von Falten verwendete Hyaluronsäure, besser bekannt als Filler, erzielt auch äußerlich Resultate. Hautpflege mit Hyaluronsäure wie das Junglück Hyaluron Konzentrat dringt tief in die Haut ein, polstert sie von innen auf, durchfeuchtet die Dermis und glättet die Hautoberfläche. Hyaluron-Seren können bei Trockenheitsfältchen, feine Linien und auch ausgeprägten Falten wie Nasolabialfalten im Gesicht Ergebnisse erzielen, wenn sie über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

Falten-Behandlung mit Retinol

Kaum ein Anti-Aging-Wirkstoff hat eine so große Wirksamkeit wie Retinol. Als Vitamin-A-Derivat kurbelt es die im Alter verlangsamte Zellerneuerung an. Es fördert die Produktion von Elastin und Kollagen, die maßgeblich für die Elastizität und Spannkraft der Hautstruktur sind. Das sind unsere Top 3 Retinol-Seren:

Tipp zur Anwendung von Retinol: Also ganz, ganz viel von diesem tollen Wirkstoff auf die Haut? Nein! Retinol-Seren sind hochkonzentriert, weshalb die Haut mit einer erbsengroßen Menge ein- bis zweimal die Woche daran gewohnt werden soll. Ein Schälen und Schuppen der Haut ist völlig normal. Nach ein paar Wochen werden Sie mit einem frischen Hautbild belohnt.

Gesichtsmassagen gegen Mundfalten mit Gua Sha und Jade-Roller

Nicht nur Schultern und Nacken können sich verspannen, das kann auch das Gesicht. Spätestens wenn Sie mit Ihren sauberen(!) Händen über den Kieferbereich fahren, könnten Sie die Muskelspannung spüren. Massagen für eine straffe Haut sollen die Tiefenmuskulatur entspannen, die Durchblutung fördern und Falten aufpolstern. Mit Massage-Tools wie Gua Sha und Jade-Rollern lässt sich die Nasolabialfalten-Behandlung einfach in die Abendroutine integrieren.

Mit Sonnenschutz Nasolabialfalten vorbeugen

Die Sonne mag zwar unser Gemüt erhellen und für reichlich gute Laune sorgen, ein Freund der Haut ist sie aber keinesfalls! Auch wenn ein leicht gebräunter Teint gesund aussehen mag und dem Schönheitsideal entspricht, richtet regelmäßiges Bräunen erhebliche Hautschäden an. Die UV-Strahlung der Sonne beschleunigt die Hautalterung und lässt Falten entstehen. Da hilft nur Sonnenschutz – und zwar täglich, egal ob Winter, Sommer, bei Regen oder trister Wolkendecke. Wir empfehlen Garnier Solaire Sensitive Sonnencreme mit LSF 50 mit feuchtigkeitsspendender Hyaluronsäure.

Wo sind die Nasolabialfalten?

Die Nasolabiafalten werden auch Nasen-Lippen-Falten genannt und verlaufen jeweils zwischen den Nasenflügeln und den Mundwinkeln.

Ursache: Warum entstehen Nasolabialfalten?

Nasolabialfalten hat jeder Mensch jeden Alters. Sie entstehen automatisch, wenn man die Wangen bewegt und die Mundwinkel nach oben zieht, insbesondere wenn man lacht oder lächelt. Während in jungen Jahren die Nasolabialfalten im entspannten Zustand nicht oder kaum erkennbar ist, können sie mit fortschreitendem Alter permanent sichtbar sein. Im natürlichen Alterungsprozess verliert das Gewebe im Gesicht an Elastizität und Spannung, weshalb sich dauerhafte Mimikfalten jeder Art bilden. Die erschlaffenden Wangen rutschen quasi nach unten und betonen die Nasolabialfalte. Auch der Lebensstil kann die Erscheinung der Haut stark beeinflussen.

Falten im Gesicht und auch Nasolabialfalten lassen sich in einer ästhetisch-medizinischen Behandlung mit Hyaluronsäure korrigieren. Diese Unterspritzung wird nicht von Krankenkassen übernommen und kann mitunter kostspielig sein.

Mehr Tipps zur Pflege reifer Haut

Stets die besten Anti-Aging-Produkte - wir haben hilfreiche Vergleiche rund um Hautpflege zusammengestellt >>

Falten-Creme mit Soforteffekt | Stirnfalten glätten | Anti Aging Serum | Botox Creme | Augencreme gegen Falten | Marionettenfalten | Augenfalten reduzieren

5 Tipps gegen Nasolabialfalten

Der Anblick Ihrer Gesichtsfalten bereitet Ihnen keine Freude? Wir haben einige Tipps und Tricks für Sie, wie Sie mit kleinen Veränderungen im Alltag Ihre Nasolabialfalten glätten können. Stark ausgeprägte Nasolabialfalten, die durch erschlaffendes Gewebe entstehen, kann man jedoch nicht effektiv wegcremen oder wegmassieren.

Tipp 1: Auf dem Rücken schlafen. Es ist so einfach, dass man selbst nicht darauf kommt: Die Rückenlage zählt zu den gesündesten Schlafpositionen und kommt auch der Haut zugute. Seitenschläfer und Bauchschläfer üben nachts viel Druck auf das Kissen und folglich ihr Gesicht aus, es entsteht das typische Knautschgesicht mitsamt Nasolabialfalten. Probieren Sie zur Umgewöhnung ein Rückenschläfer-Kissen.

Tipp 2: Face Yoga gegen Nasolabialfalten. Erhöhen Sie die Durchblutung und Elastizität Ihrer Gesichtshaut mit kleinen Übungen am Abend. Eine einfache, aber hocheffiziente Nasolabial-Übung ist, die Zunge im Inneren des Mundes entlang der Falten hin- und herfahren zu lassen. So massieren und dehnen Sie die angespannten Muskeln von innen.

Tipp 3: Frownies. Spezielle Hautsticker wie Frownies, die unter Spannung Gesichtspartien glätten, können große Wirkung zeigen. Spannen Sie die Haut an der Nasolabialfalte mit zwei Fingern und legen Sie die Frownies drauf. Diese Falten-Pflaster helfen Ihnen, die entsprechende Region weniger zu beanspruchen und sich eine neutrale Gesichtsposition anzutrainieren. Hilft übrigens auch bei Stirnfalten und Augenfalten.

Tipp 4: Mit der richtigen Hautpflegeroutine Falten vorbeugen. Die Kombination aus feuchtigkeitsspendenden Anti-Aging-Cremes, Behandlungen mit aktiven Wirkstoffen wie Retinol und täglicher Sonnenschutz beugen der Faltenbildung vor und verfeinern das Hautbild ganzheitlich.

Tipp 5: Falten wegschminken. Richtig platziert kann ein hellerer Concealer die Falten seitlich des Mundes und der Nase optisch reduzieren. Eine Anleitung dazu finden Sie im nächsten Abschnitt.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wie schminkt man Nasolabialfalten weg?

Nasolabialfalten lassen sich bis zu einem bestimmten Punkt mit Make-up kaschieren. Sie können mithilfe eines leicht helleren Concealers beziehungsweise Abdeckstifts die von den Falten ausgehenden Schatten optisch aufhellen.

Make-up-Tricks bei Nasolabialfalten:

  1. Wählen Sie einen feuchtigkeitsspenden Concealer und geben Sie ein wenig direkt neben die Falten.

    Achtung: Matte Abdeckstifte eignen sich weniger gut und können die Fältchen betonen und wirken mitunter trocken.

  2. Verblenden Sie das Produkt in Richtung Zwischenbereich des Mundes und der Nase.

  3. Ein Hauch Puder fixiert das Make-up und verhindert, dass es sich in den Falten absetzt.