Gegen Falten

Botox Creme: Anti-Aging ganz ohne Spritze

Darauf hat die Beauty-Welt gewartet! Mit Botox Creme minimieren Sie Falten im Handumdrehen - ohne Injektion und Beauty Doc. Wie die Anti-Aging-Pflege funktioniert und die besten Cremes im Überblick.

Frau fasst mit Finger in Botox Creme
Botox Creme: Anti-Aging ganz ohne Spritze! Foto: iStock

Was ist Botox Creme?

Nach den Trends Vitamin A Serum und Hyaluron Creme kommt nun die Botox Creme, die Falten, einen müden Teint oder Tränensäcke richten soll.

Zugegeben, das bekannte Nervengift Botulinumtoxin ist nicht in der Creme enthalten. 

Vielmehr ist es die Funktionsweise, die dem Namensgeber der Anti-Aging-Pflege ähnelt. Anders als bei klassischen Anti-Faltencremes wirken das Peptid Argireline (Acetyl-Hexapeptid-8) und Spilanthol, auch Bio-Botox genannt, nicht nur oberflächlich, sondern dringen in die tieferen Hautschichten ein. Durch die Wirkstoffe wird eine kurzweilige Lähmung in Kraft getreten, die die natürliche Muskelbewegung hemmt.

Die Folge: Ihre Haut wirkt straffer, glatter und praller. Der Teint sieht ebenfalls ebenmäßiger aus und selbst kleine Mimikfalten verschwinden im Nu. Hinzukommt, dass die Derma schön durchfeuchtet wird, damit sich tagsüber keine Trockenheitsfältchen breit machen können.

Die besten Botox Cremes

Welche Frau wünscht sich nicht, dass das Gesicht noch strahlender wird, Falten reduziert sind und selbst Tränensäcke minimiert werden? Eben! Für alle, die auf der Suche nach einem zusätzlichen Anti-Aging-Produkt sind: unsere Favoriten in Sachen Botox-ähnlichen Cremes!

Daytox - Bio Facelift – Anti-Aging Gesichts-Serum

Der Name ist bei Daytox Programm: Gönnen Sie Ihrem Gesicht eine temporäre Straffung, mit dem Anti-Aging Gesichts-Serum der Marke. Dafür sorgt der Wirkstoff Spilanthol, der zwar nicht all Ihre Falten verschwinden lassen kann, aber Ihre Mimik sanfter wirken lässt. Besonders schön ist, dass das Serum gänzlich ohne Duftstoffe und Alkohol auskommt. Außerdem sind darin Macadamia Öl und Hyaluronsäure enthalten, die zusätzlich Ihre Haut pflegen. Sollten Sie danach noch Make-up auftragen, ist die Botox-Alternative eine tolle Grundlage. Das Serum beschwert nicht, sodass Ihre Foundation prima aufgetragen werden kann - und langanhaltend bleibt.

Biotulin Skin Gel

Innerhalb von einer Stunde weniger Falten? Das verspricht das Skin Gel von Biotulin. Mit dem gleichnamigen Inhaltsstoff, einem Komplex mit Spilanthol, ausgestattet, wird Ihre Muskelkontraktion reduziert, sodass Ihr Gesicht gleich viel entspannter und folglich glatter ausschaut. Um den Effekt zu verstärken, sollten Sie nicht nur das Gesicht, sondern auch Ihre Haut auf Hals und Dekolleté mit der Creme pflegen. 

Unser Tipp: Nicht erschrecken - während der Einwirkzeit kann es zu einem leichten Kribbeln auf der Haut kommen. Das ist weder unangenehm noch untypisch und spricht dafür, dass das Produkt zu wirken beginnt.

AMADERM Boto XL Shot

Für einen schnellen und effektiven Botox-Effekt ist das Serum von Amaderm zuständig. Tragen Sie dazu einfach wenige Tropfen auf Ihr Gesicht, Hals und Dekolleté auf und klopfen Sie die Pflege gut ein. Sie werden sehen, schon nach wenigen Minuten wird eine Faltenmilderung, vor allem an beanspruchten Augenpartien, deutlich. Was uns an dem Anti-Wrinkle-Serum gut gefällt: Die Marke verwendet ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe. Zudem ist Hyaluronsäure enthalten, die in keiner guten Gesichtspflege als Feuchtigkeitsbooster fehlen sollte.

VITAYES Instant Ageback - Anti Aging Creme

Mit einem wirklich tollen Ergebnis nach dem Auftragen hat uns die Pflege von Vitayes überzeugt. Für den gut sichtbaren Sofort-Effekt ist nicht nur Argireline, sondern auch Tonerde zuständig. Letztere bringt Zug auf die Haut, die dadurch glatter wirkt und sogar Poren verschwinden lässt. Einzig sollten Sie darauf achten, dass Ihre Tagespflege nicht zu schwer und ölig ist - sonst kann die Botox-ähnliche Creme keinen Halt finden.

>> Erfahre auch, wie du Stirnfalten glätten kannst.

Marion Cosmetics Anti-Aging Serum

Eines unserer Favoriten gibt es in Serum-Format. Warum? Die hohe Konzentration von Argireline (5%) macht das Produkt so effektiv. Wie beim Serum üblich, wird auch dieses von Marion Cosmetics vor der eigentlichen Tagespflege aufgetragen. Ob Sie ein paar Tropfen ganz punktuell auf faltige Regionen geben oder eine gesamtheitliche Aufpolsterung des Gesichts wünschen, ist ganz Ihnen überlassen. Nach circa einer Woche Anwendung soll die Anti-Aging-Wirkung, laut Hersteller, einsetzen und erste Resultate sichtbar machen.

Wie wird Botox Creme aufgetragen?

Nicht nur beim Namen und dem nicht enthaltenen Botox kommt es bei der Creme zu Verwirrungen - auch beim Auftragen. Klar, es handelt sich hier um eine Feuchtigkeitspflege, jedoch sollten Sie nach Ihrer Gesichtsreinigung, dem Verwenden eines Serums und/oder Ihrer herkömmlichen Pflege in der Regel erst einmal zehn Minuten warten, um dann mit der Effekt-Creme fortzufahren. Zum Schluss können Sie nach Belieben noch Make-up auftragen - fertig!

Fältchen werden schon nach wenigen Minuten aufgepolstert. Von dem Anti-Aging-Effekt profitieren Sie bis zu neun Stunden.

Ausnahmen bestimmen bekanntlich die Regel - und so ist es kein Wunder, dass gerade bei Seren das Auftragen VOR der eigentlichen Creme geschieht. Lesen Sie dazu am besten immer einmal die Hersteller-Empfehlung durch.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was bringt Botox Creme wirklich?

Es klingt fast zu schön, die Vorstellung einer Creme, die genauso gut wie die klassische Injektion von Botox wirken soll. In der Tat kann die Botox Creme dabei behilflich sein, Ihre Falten dank der muskellähmenden Inhaltsstoffe wie Spilanthol und Argireline zu minimieren. Die Betonung liegt dabei auf "minimieren", denn an die klassische minimalinvasive Injektion kommt das Ergebnis nicht heran. Weiterer Knackpunkt: Der Anti-Aging-Booster ist nur für eine bestimmte Zeit, in der Regel kaum länger als neun Stunden, erfolgsversprechend.

Dennoch: Wer sich keiner richtigen Botox-Behandlung unterziehen, einen sofortigen Lifting-Effekt erzielen und auch noch eine Menge Geld - im Gegensatz zur Injektion - sparen möchte, für den ist die Botox Creme perfekt.