Bergdoktor-Star Mark Keller: "Ich würde mich freuen, Großvater zu werden"

Der 'Bergdoktor'-Star Mark Keller ist stolzer Vater von zwei Söhnen und kann sich gut vorstellen, Großvater zu werden. 

Bergdoktor-Star Mark Keller würde sich über Enkel freuen.
'Bergdoktor'-Star Mark Keller würde sich über Enkel freuen.

Am Schweizer Gotthard fällt leise der Schnee. 'Bergdoktor'-Star Mark Keller ist für ein Wochenende zum Event Carlos André Cooking for Friends ins Hotel The Chedi Andermatt gereist. Dabei: seine Söhne Aaron (25) und Joshua (22).

Lesen Sie auch: Was Mark Keller an Hans Sigl schätzt

Herr Keller, wie ist das Verhältnis zu Ihren Söhnen?

Meine Beziehung zu ihnen ist sehr stark. Wir verstehen uns als Einheit. Zwischen uns passt kein Blatt Papier.

Sind Sie für Ihre Jungs ein Vorbild?

Ich denke, dass ich in den ersten Jahren auf jeden Fall ein Vorbild war. Schließlich sind sie bei mir aufgewachsen. Ob ich das immer noch bin, weiß ich nicht. Aber ich glaube schon, dass die beiden mir ähnlich sind. Wir rauchen nicht, trinken nicht, haben einen ähnlichen Kleidungsstil, die gleichen Hobbys und Interessen. Wir lieben uns auf jeden Fall sehr.

Unter dem Video geht der Artikel weiter. 
 

 

Sind Sie ein strenger Papa?

Nein, das bin ich nicht. Meine Kinder können mich um den Finger wickeln. Es war mir auch immer wichtig, dass die beiden angstfrei aufwachsen konnten. Ohne Druck und Stress. Sie sollten immer wissen: Wenn sie nach Hause kommen, dann ist das der Ort, wo sie glücklich sein können.

Vielleicht auch interessant: Bergdoktor-Star Hans Sigl: "Ich möchte 100 werden!"

Welche Werte haben Sie Ihren Söhnen mit auf den Weg gegeben?

Die Werte, die wir ihnen als Eltern vorgelebt haben: Ehrlichkeit, Toleranz, Respekt. Wichtiger finde ich aber die Liebe und Aufmerksamkeit, mit denen sie aufgewachsen sind. Dass die Familie über allem steht. So sind sie geprägt und das werden sie eines Tages sicher auch weitergeben.

Was würden Sie sagen, wenn Aaron oder Joshua Sie zum Großvater machen würden?

Ich denke, für die Jungs wäre es noch ein bisschen zu früh. Sie müssten ja für das Kind sorgen können. Andererseits wurde ich auch mit 26 Jahren Vater. Grundsätzlich würde ich mich freuen, Großvater zu werden. Ich bin jetzt 53, und so ist das Leben: Es geht immer weiter!

In 'Der Bergdoktor' spielt Mark Keller Oberarzt Dr. Alexander Kahnweiler. Neue Folgen laufen donnerstags, 20.15 Uhr im ZDF.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:
Bergdoktor-Folge löst Diskussionen unter den Zuschauern aus
Monika Baumgartner: Bergdoktor-Star lebte 15 Jahre lang mit Schmerzen
Drehort vom Bergdoktor: So spannend ist ein Besuch

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.