Liebenswert wird geladen...
Aus Platzgründen

Liselotte Pulver zog für ihren Sohn in den Seniorenstift

Für ihren Sohn zog Lieselotte Pulver in den Seniorenstift. So geht es der Schauspielerin heute.

Schauspielerin Liselotte Pulver.
Schauspielerin Liselotte Pulver. Isa Foltin / WireImage

Filme wie 'Ich denke oft an Piroschka', 'Das Wirtshaus im Spessart‘ und die 'Sesamstraße‘ haben sie zum Star gemacht. Liselotte Pulver gehörte in den 50er und 60er Jahren zu den bekanntesten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum.

Vor vielen Jahren hat Lilo Pulver, die am 11. Oktober 2019 ihren 90. Geburtstag feiert, den Entschluss gefasst, in einen Seniorenstift zu ziehen.

Vielleicht auch interesssant: Uschi Glas: "Für eine neue Liebe ist es niemals zu spät"

Lilo Pulver hat immer noch ein Zimmer bei ihrem Sohn

Ihr Sohn Mark-Tell, der mit Ehefrau Kerstin einen 29-jährigen Sohn hat, wohnt in der Villa Bip am Genfersee. Liselotte Pulver hat ihr altes Zuhause ihrem Sohn und seiner Familie vor zehn Jahren überlassen. Ein Zimmer hat sie aber bis heute dort, denn sie ist immer wieder zu Besuch am Genfersee.

Die Entscheidung umzuziehen bereut Lilo Pulver nicht, wie sie Glückspost gegenüber verriet: "Es wäre nicht die ideale Lösung für mich gewesen, allein im Haus wohnen zu bleiben. Hier im Burgerspittel fühle ich mich sehr wohl, hier wird alles für mich gemacht, hier bin ich gut umsorgt.“

Unter dem Video geht der Artikel weiter:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Manchmal fehlt ihr die Familie, einsam ist Lilo Pulver im Seniorenstift aber nicht

Natürlich vermisst Lilo Pulver ihre Familie ab und zu. Denn ganz so oft sind die Familientreffen dann doch nicht möglich. Dafür telefoniert Liselotte Pulver sehr häufig mit ihrem Sohn und mit ihrer 92-jährigen Schwester.

Mehr Familie ist der Schauspielerin nicht geblieben, ihr geliebter Mann Helmut Schmid starb 1992, Tochter Mélisande beging 1989 Selbstmord und ihr Bruder Eugen Emanuel verstarb im Jahr 2016.

Einsam fühlt Lieselotte Pulver sich jedoch nicht, sie verriet bild.de gegenüber: "Hier in der Residenz habe ich viel Gesellschaft.“

Lesen Sie auch:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';