Neue ARD-Serie Lisa Martinek: "Wir Frauen müssen Großes leisten!"

Die Heiland Lisa Martinek
In der neuen ARD-Serie 'Die Heiland - Wir sind Anwalt' verkörpert Lisa Martinek die, von Geburt an blinde, Anwältin Romy Heiland. Ihre Assistentin Ada Holländer wird von Anna Fischer gemimt.

Am 04. September startet die neue ARD-Serie 'Die Heiland – Wir sind Anwalt' mit Lisa Martinek in der Hauptrolle. 

Im Interview mit NEUE POST spricht die Schauspielerin über Familie, Beruf und Haushalt. 

Frühstück machen, Windeln wechseln, zum Kindergarten fahren. Um 9 Uhr morgens hat sie schon einen halben Arbeitstag hinter sich. Lisa Martinek (46) ist Schauspielerin und dreifache Mama. Ihr jüngstes Kind Luca ist gerade mal drei Jahre alt.

 

"Früher hatte ich mal einen Tag für mich"

"Die Kinderbetreuung zu organisieren, ist eine Herausforderung" verrät die berufstätige Mutter NEUE POST, als wir sie in ihrer Wahlheimat Berlin treffen. Hier ist sie samt Familie extra aus München hergezogen, um näher an ihrem Arbeitsplatz zu sein. "In der Hauptstadt wird nun mal das meiste gedreht."
Gerade während der Drehphasen kann es jedoch stressig werden. Da wird auch die Zeit, die sie für sich selbst hat, knapp. Sie verrät: "Früher hatte ich mal einen Tag nur für mich – heute dreht sich alles um die Kinder." Eigentlich hat sie sich das auch gewünscht, als sie Mutter wurde. Doch Lisa stellt fest: "Es ist ein Spagat zwischen den Kindern und der Arbeit. Von Müttern wird sehr viel abverlangt." Sie müssen Großes leisten. Anderthalb Jahre machte Lisa nach dem dritten Kind Pause und startete dann mit gleich zwei Projekten wieder durch. Positiv denken, heißt ihre Devise: "Ich genieße die Abwechslung zwischen intensiver Arbeit und Zeit mit der Familie."

Lisa Martinek und Pamela Pabst
Lisa Martinek (links) spielt die Hauptrolle der blinden Anwältin Romy Heiland. Die neue Serie ist durch ein reales Vorbild inspiriert: die Berliner Anwältin Pamela Pabst (rechts), Deutschlands erste blinde Strafverteidigerin.
 

Die neue Rolle war eine große Herausforderung für die Schauspielerin

In der neuen ARD-Serie 'Die Heiland – Wir sind Anwalt', die am 04. September 2018 um 20:15 Uhr mit der ersten von sechs Folgen beginnt, verkörpert Lisa Martinek die blinde Anwältin Romy Heiland. Um diese Rolle möglichst realistisch zu spielen, musste die Schauspielerin mit Trainer, Schlafbrille und Stock üben und hat dabei erstaunliche Erkenntnisse gesammelt. Der Zeitschrift 'Auf einen Blick' verriet sie: "Ich konnte hören, wo sich eine Baulücke befindet. Man riecht den Ku'damm, den U-Bahneingang oder ob der Dönerladen geschlossen ist. Mir hat sich eine ganz neue Welt eröffnet".
 
Wir freuen uns schon auf die komödiantische Anwaltserie, die im Übrigen durch das reale Vorbild der blinden Anwältin Pamela Pabst inspiriert wurde. Auch 'Rote Rosen'-Star Peggy Lukac wird in der neuen Serie zu sehen sein. 

'Die Heiland – Wir sind Anwalt' läuft ab dem 04. September 2018, sechs Wochen lang, immer dienstags um 20:15 Uhr auf ARD. 

Das könnte Sie auch interessieren:


Schauen Sie doch auch, ob Sie schon die fünf besten deutschen Vorabendserien kennen:

 
Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.