Liebenswert wird geladen...
30. Verfilmung

Katie Fforde: So ticken die Darsteller aus 'Herzenssache' privat

Am Sonntag wartet mit 'Katie Fforde: Herzenssache' die 30. Verfilmung eines Buchs der Schriftstellerin auf ZDF-Zuschauer. Wir verraten Ihnen, wer die Darsteller sind.

Katie Fforde: Herzenssache - Das sind die Darsteller
Ralf Bauer (l.) und Fiona Coors (r.) sind die Hauptdarsteller in der Katie-Fforde-Verfilmung 'Herzenssache'. ZDF/Rick Friedman

Darum geht’s in 'Herzenssache'

Audreys (Fiona Coors) Sohn Nicholas ist mit nur 17 Jahren verstorben. Die Krankenschwester aus Boston entscheidet sich, das Herz ihres Sohnes zur Transplantation freizugeben. Ein Jahr später arbeitet sie als Taxifahrerin, denn in Krankenhäusern kann sie sich nach ihrem schmerzhaften Verlust nicht mehr aufhalten. Ihr Freund Chad (Ralf Bauer) will ihr bei der Trauerbewältigung helfen und erzählt ihr von dem Jungen, der nun das Herz ihres Sohnes trägt. Audrey möchte Ray (Max Hegewald), den Empfänger des Herzens, kennenlernen. Doch als sie ihn beobachtet, ist sie wütend. Er setzt sein Leben regelmäßig aufs Spiel. Durch eine Verwechslung wird Audrey die neue Physiotherapeutin von Ray und nähert sich ihm so an. Er ahnt allerdings nicht, welche besondere Verbindung er zu der Frau hat.

Katie Fforde: Herzenssache – Das sind die Darsteller

Fiona Coors

Fiona Coors (44) steht zum zweiten Mal für eine Katie-Fforde-Verfilmung vor der Kamera. Bekannt ist sie vor allem für ihre Rolle der Kriminalhauptkommissarin Kerstin Klar in der ZDF-Krimiserie 'Der Staatsanwalt'. Dem Thema Organspende steht sie offen gegenüber. "Ich habe einen Organspendeausweis und habe mich deshalb vor ein paar Jahren mit dem Thema befasst, allerdings nicht besonders intensiv", gesteht sie im ZDF-Interview. "Wie viele andere habe ich ihn von meiner Krankenkasse geschickt bekommen und gedacht: 'Ja ,klar.'" Coors ist selbst zweifache Mutter. Ihr 17-Jähriger Sohn hat das Drehbuch zum Film gelesen: "Es könnte ja quasi er sein und die Geschichte hat ihn sehr berührt."

Lesen Sie auch:

Ralf Bauer

Ralf Bauer (50) wurde mit seiner Hauptrolle in der Serie 'Gegen den Wind' bekannt. Danach hatte er diverse Auftritt in TV-Filmen, darunter auch 'Inga Lindström' und 'Rosamunde Pilcher'. 2015 nahm er an der Tanz-Sendung 'Let’s Dance' teil. Neben der Schauspielerei widmet er sich vor allem dem Yoga, worüber er bereits DVDs, ein Buch und eine CD veröffentlicht hat. Während der Dreharbeiten stand er jeden Morgen zum Sonnenaufgang auf und praktizierte um 6 Uhr Yoga, wie er dem ZDF verriet.

Mehr zu Rosamunde Pilcher:

Max Hegewald

Max Hegewald schlüft in dem Film in die Rolle des Herzkranken Ray, der sich zurückzieht und nicht gerade glücklich ist - trotz Transplantation. Zwar denkt Hegewald, dass Dankbarkeit nach einer Transplantation angebracht ist, "dennoch ist niemand verpflichtet, danach glücklich zu sein. Vielleicht hadern manche mit dem Schicksal, das überhaupt alles auf sich nehmen zu müssen." Der 25-jährige Nachwuchsstar hat schon in diversen Filmen und Serien (u.a. 'In aller Freundschaft', 'Und morgen Mittag bin ich tot') mitgespielt und führte schon selbst Regie.

Katie Fforde: Herzenssache - Fiona Coors und Max Hegewald beim Dreh.
ZDF/Rick Friedman

'Katie Fforde: Herzenssache' läuft am Sonntag, 26. März 2017 um 20:15 Uhr im ZDF.

Noch mehr spannende Themen:

Video: 5 Fakten über Rosamunde Pilcher

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';