TV-Star

Jutta Speidel: Darum ist sie so glücklich Single zu sein

Schauspielerin Jutta Speidel (68) verrät Im Interview, warum sie als Single so glücklich ist.

Schauspielerin Jutta
Schauspielerin Jutta Speidel genießt ihre Unabhängigkeit. Foto: MAGO / Future Image
Auf Pinterest merken

Wenn obdachlose, verängstigte Kinder und ihre Mütter wieder lachen können, ist Jutta Speidel glücklich. Die Schauspielerin hat mit ihrem Verein 'HORIZONT e. V.' zahlreichen Menschen geholfen und feiert jetzt 25-jähriges Jubiläum. 'Das Neue Blatt' sprach mit ihr darüber und über ihr eigenes Leben.

Lesen Sie auch:

Jutta Speidel: Diese Werte gab sie ihren Kindern mit

'Das Neue Blatt': Wie war Ihre Kindheit?

Jutta Speidel: Ich hatte als Kind alle Freiheiten der Welt. Wir hatten ein großes Haus und ich habe zwar leider keine Geschwister, aber es waren immer Freundinnen da. Es gab eine große Truhe, in der Kostüme steckten. Meine Mutter liebte Fasching und die Truhe war immer voll. Ich habe mich stundenlang verkleidet. Ich habe aber auch gerne genäht. Es ging mir gut. Ich konnte mich austoben neben der verhassten Schule, die ich ungern besucht hab.

Auch spannend: Jutta Speidel: "Ich liebe und schätze jede Falte an mir"

'Das Neue Blatt': Welche Werte haben Sie Ihren Töchtern Antonia (36) und Franziska (38) mitgegeben?

Jutta Speidel: Ehrlichkeit, Dankbarkeit und Demut gegenüber dem Leben, was man geschenkt bekommen hat. Außerdem finde ich es sehr wichtig, couragiert zu bleiben und niemals die Hoffnung aufzugeben.

So glücklich kann man als Single sein (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

'Um Himmels Willen'-Star Jutta Seidel: "Es ist schön, unabhängig zu sein"

'Das Neue Blatt': Sie leben allein – stört Sie das Single-Dasein manchmal?

Jutta Speidel: Single zu sein stört mich überhaupt nicht – im Gegenteil: Ich bin sooo froh, Single zu sein! Wenn ein Mann noch einmal mein Herz erobern möchte, dann müsste er schon plötzlich vor mir stehen. Denn ich werde ihn sicherlich nicht suchen. Ich gucke so oft in Beziehungen rein und denk mir: Eigentlich bin ich allein doch sehr, sehr glücklich. Es ist schön, unabhängig zu sein. Ich liebe es.

'Das Neue Blatt': Ganz allein sind Sie ja auch nicht, Sie haben Ihren Hund Gustav …

Jutta Speidel: Der mir kurz vor unserem Gespräch weggelaufen ist. Ich habe ihn gerufen und gerufen – aber er blieb verschwunden. Mittlerweile ist er wieder da. Und ich weiß auch, wo er war. Er hatte gestern eine Begegnung mit einer läufigen Hündin, die sowieso eine Freundin von ihm ist. Und sie wohnt nicht weit (lacht).

'Das Neue Blatt': Wie ist Ihr Kontakt zu Ex-Partner Bruno Maccallini?

Jutta Speidel: Da ist eine Verbundenheit, die nach wie vor da ist und wenn wir miteinander telefonieren, dann freuen wir uns. Ich habe an Weihnachten das letzte Mal mit ihm telefoniert.

Lesen Sie hier:

Affiliate Link*