Liebenswert wird geladen...
Helfer in der Not

Fremder bezahlt Einkäufe einer älteren Dame

Es gibt sie doch noch, die selbstlosen Retter in der Not: Weil eine ältere Dame Schwierigkeiten hatte, ihren Lebensmittel-Einkauf zu zahlen, half ihr an der Kasse ein fremder Mann aus.

In Australien hat ein Fremder die Einkäufe einer alten Dame bezahlt, nachdem ihre Kreditkarte an der Kasse mehrfach abgelehnt worden war.
Mehrfach hatte eine ältere Dame in Australien versucht, mit ihrer Kreditkarte im Supermarkt zu zahlen - doch als das nicht klappte, sprang kurzerhand ein Fremder ein und beglich die Rechnung. andresr / iStock

In jenem Moment ist ihr sicher der Schrecken in die Glieder gefahren: Als eine ältere Frau im australischen Wyoming an der Supermarktkasse steht und bezahlen will, funktioniert ihre Kreditkarte plötzlich nicht. Beinahe muss die Dame ihre voll gepackten Taschen im Laden stehen lassen. Doch dann greift kurzerhand ein Mann ein, der sich das Drama hinter ihr in der Schlange stehend mitansehen musste.

"Ich konnte doch nicht einfach gehen"

Der 34-Jährige Ryan O’Donnell erzählte hinterher in der TV-Sendung 'Today', dass ihn die arme Frau an seine geliebte Oma erinnert habe. Als sie dann in die missliche Lage geriet, nicht für ihre Einkäufe zahlen zu können, drückte er ihr aus Mitgefühl deshalb 50 Dollar in die Hand - und wollte nichts davon zurück. Der Familienvater habe einfach nur helfen wollen. "Ich konnte doch nicht einfach gehen", sagte O'Donnell. "So haben mich meine Eltern eben erzogen."

Was für ein guter Samariter!

Weitere bewegende Geschichten:

Sie zweifeln trotzdem manchmal daran, dass es noch Nächstenliebe in unserer Welt gibt? Dieses Video wird Sie aufmuntern:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';