Liebenswert wird geladen...
'Mordkommission Istanbul'-Star

Erol Sander: 10 Fragen an den Schauspieler

Am 9. November 2019 feiert der 'Mordkommission Istanbul'-Star Erol Sander seinen 51. Geburtstag.

Erol Sander
Erol Sander ist ein wandelbarer Schauspieler. Auch als Winnetou bei den Karl-May-Festspielen machte er eine gute Figur. Matthias Nareyek / Kontributor / Getty Images

Hier verrät uns der beliebte Schauspieler wie er in der Schule war, woran er scheiterte - und bei welchen Süßigkeiten er schwach wird ...

1. Was macht Deutschland einzigartig?
Alles. Ich liebe Deutschland!

2. Was ist für Sie eine Versuchung?
Vollmilchschokolade mit einem Hauch Orangengeschmack.

3. Sind Sie mit Ihrem Aussehen zufrieden?
Ich denke nicht groß darüber nach, wie ich aussehe.

4. Nicht verzichten kann ich auf ...
... mein Auto.

5. Sie können drei Leute zum Abendessen einladen ...
Obama, Merkel und Putin - wenn wir über Alltägliches sprechen.

So war die letzte Staffel 'Die Spezialisten'. (Der Artikel geht unter dem Video weiter)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

6. Wofür geben Sie am liebsten Geld aus?
Geschenke für Freunde und Familie.

7. Woran scheitern Sie?
Ich versuche, für alles eine Lösung zu finden.

8. Ihr Lieblings-Kleidungsstück?
Ein Seiden-Kaschmir-Schal.

9. Waren Sie Primus oder Klassenclown?
Ich war nicht Klassenbester, habe meine Mitschüler zum Lachen gebracht.

10. Wenn ich noch mal 18 wäre, ...
... würde ich mich für einen besseren Abi-Durchschnitt ins Zeug legen.

Bekannt aus 'Mordkommission Istanbul' und als Winnetou

Am 9.11.1968 wird Erol Sander in Istanbul (Türkei) mit dem bürgerlichen Namen Urçun Salihoðlu geboren. Mit 4 Jahren kommt er nach München. Nach dem Abi studiert er Wirtschaft und Politik. Er beginnt mit 19 Jahren in Paris zu modeln, nimmt nebenbei Schauspielunterricht. Seine erste Rolle im deutschen Fernsehen war die des türkischstämmigen Fernsehkommissars Sinan Toprak. Größere Bekanntheit erlangte Sander durch die ARD-Kriminalfilmreihe 'Mordkommission Istanbul', in der er bis heute die Rolle des Kommissars Mehmet Özakın verkörpert. Außerdem spielte er zur Freilichtsaison mehrere Jahre in Folge den Winnetou bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg.

Das könnte Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';