Liebenswert wird geladen...
Schwerer Schicksalsschlag

Dr. Johannes Wimmer bangt um seine kleine Tochter

TV-Arzt Dr. Johannes Wimmer hat sich zurückgezogen. Der traurige Grund: Seine sechs Monate alte Tochter hat einen Hirntumor.

Dr. Johannes Wimmer 2019 zu Gast in der Talkshow von Markus Lanz.
Dr. Johannes Wimmer hat bekannt gegeben, warum er sich derzeit aus der Öffentlichkeit zurückzieht: Seine kleine Tochter ist sehr krank. imago images / APress

Die Tochter von Dr. Johannes Wimmer hat einen Hirntumor

Er steht den Fernsehzuschauern stets mit Rat und Tat zur Seite. Dr. Johannes Wimmer teilt in verschiedenen Formaten sein medizinisches Wissen mit dem Publikum. Nun steht der der sympathische Mediziner selbst vor einer gesundheitlichen Herausforderung. Seine kleine Tochter, die gerade erst sechs Monate alt ist, hat einen Hirntumor.

Diese traurige Nachricht hat der TV-Arzt in einem Interview und auch in den sozialen Netzwerken verkündet: "Meine kleine sechs Monate alte Tochter hat einen Hirntumor und wir sind mit ihr seit Wochen auf der Intensivstation der Universitätsklinik."

Zu der erschütternden Neuigkeit hat Dr. Wimmer ein bedrückendes Foto geteilt, darauf ist er am Krankenbett seines Kindes zu sehen. Die Kleine scheint zu schlafen, ihr besorgter Papa legt liebevoll seine Stirn an ihre kleine Stirn.

Der TV-Arzt hat vorläufig alle Termine abgesagt

Anstehende Termine hat Dr. Johannes Wimmer abgesagt, auch die geplante Veröffentlichung seines neuen Buches hat der Arzt verschoben. Und trotz dieses schweren Schicksalsschlags möchte Dr. Wimmer weiterhin seiner aufklärerischen Mission nachkommen. Denn seinen Auftritt in der NDR Talkshow hat der Familienvater bisher nicht abgesagt. Auf "ndr.de" heißt es: "Diese Woche wurde bekannt, dass seine sechs Monate alte Tochter lebensbedrohlich erkrankt ist. In der NDR Talk Show erzählt der beliebte TV-Arzt – stellvertretend für rund 50.000 Familien in Deutschland, die in einer vergleichbaren Situation sind -  was ein solcher Schicksalsschlag mit einer Familie macht." Die Sendung läuft am 28. August 2020 um 22 Uhr im NDR.

UPDATE vom 13. Oktober: Wie Dr. Johannes Wimmer jetzt mitteilte, gibt es leider keine Hoffnung mehr für seine Tochter.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';