Liebenswert wird geladen...

Dr. Johannes Wimmer: Intime Hochzeit zu dritt in "dunkler Zeit"

Mediziner Dr. Johannes Wimmer (38), dessen Tochter todkrank ist, hat überraschend geheiratet - und sie war mit dabei.

Dr. Johannes Wimmer hat geheiratet.
Für seine Tochter hat Dr. Johannes Wimmer früher und anders als geplant geheiratet. Foto: imago images / Future Image

Nachdem der beliebte Arzt und TV-Star Dr. Johannes Wimmer zuletzt für extrem traurige Schlagzeilen gesorgt hatte, da sein erste wenige Monate altes Kind Maximilia schwer krebskrank ist und es leider keine Hoffnung mehr für sie gibt, gibt es nun etwas Schönes zu vermelden: Der 37-Jährige hat nämlich überraschend seine Partnerin Clara (33) geheiratet, was mit dem Schicksal der gemeinsamen Tochter zusammenhängt.

Mehr zum neuen Alltag von Dr. Wimmer und seiner todkranken Tochter: "Sie ist wie ein Magnet"

"Auf Maximilias Grabstein soll Familie Wimmer stehen"

Wie Dr. Wimmer jetzt selbst auf Instagram mitteilte, ließ sich das Paar am Freitag in einem Hamburger Standesamt und das nur vor den Augen der kleinen Maximilia trauen, die die Eheschließung allerdings komplett verschlafen habe. Der Mediziner, der sich selbst als "sehr, sehr glücklichen Bräutigam" bezeichnet, beschreibt diese intime Zeremonie zu dritt als "ein Zeichen der Liebe in einer dunklen Zeit".

Clara und Dr. Johannes Wimmer hatten mal andere Pläne für ihre Hochzeit

Anschließend habe Johannes Wimmer für "seine wundervolle Frau, ihre Eltern, seine Mutter und die Kinder seine Lieblingsnudeln gekocht. Ein Tag ohne Glamour, Glitzer und Tamtam, sondern mit dem[,] worauf es im Leben ankommt." Nach Informationen der 'Bild' sollen bei diesem Essen auch Wimmers Töchter aus erster Ehe (6 und 9 Jahre) dabei gewesen sein.

Sehen Sie hier die traurige Geschichte eines anderen kleinen Mädchens (Artikel geht unten weiter):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ursprünglich habe das Paar am Strand auf Sylt heiraten wollen, nachdem Wimmer seiner Clara im vergangenen Jahr einen Antrag gemacht hatte - doch nicht nur die Corona-Pandemie, sondern vor allem die schwere Erkrankung des gemeinsamen Kindes hat alles verändert. Niemand weiß, wie viel Zeit Maximilia noch bleibt und ihre Eltern haben deswegen einen Entschluss gefasst: "So wie es für uns im Leben gilt, soll es für immer gelten: Auf Maximilias Grabstein soll Familie Wimmer stehen", erklärte der TV-Star gegenüber 'Bild'. Die nun vollzogene Hochzeit ist also gerade angesichts des dafür gewählten Zeitpunkts nicht nur ein Bekenntnis der beiden Liebenden zueinander.

Lesen Sie auch: Rührende Geste für Dr. Johannes Wimmers todkranke Tochter

Wie Dr. Johannes Wimmer im Gespräch mit 'Bild' erklärte, seien er und Clara, die er als seine "Festung" bezeichnet, im vergangenen Jahr ganz besonders zusammengewachsen: "Wir wissen erst jetzt, wie wahnsinnig wichtig eine menschliche Verbindung wie unsere ist, wie gut das tut in dieser Zeit."

Wir wünschen den beiden weiterhin viel Kraft und hoffen, dass sie füreinander immer eine große Stütze sein werden!