'This Time Next Year' Birgit Schrowange zeigt in neuer RTL-Show erstmals ihre grauen Haare

Wow, was für eine Typveränderung! Moderatorin Birgit Schrowange (59) präsentiert sich in der RTL-Sendung 'This Time Next Year - Heute in einem Jahr' mit ganz neuer Frisur: Zum ersten Mal zeigt sie ihre grauen Haare.

Moderatorin Birgit Schrowange färbt sich ihre grauen Haare nicht mehr.
In 'This Time Next Year - Heute in einem Jahr' präsentiert Birgit Schrowange zum allerersten Mal ihre grauen Haare.

Mit dieser Haarpracht hätten wir sie fast nicht erkannt - doch Birgit Schrowange steht der edle Silberton einfach fabelhaft! Nachdem sie über 20 Jahre lang ihre bereits früh aufgetretenen grauen Haare gefärbt hatte, ist damit jetzt endgültig Schluss: Im Vorfeld der neuen Show 'This Time Next Year' erklärte die Moderatorin gegenüber RTL: "Seit 10 Jahren ist das mein großer Wunsch - und jetzt werde ich mich trauen."

Sehen Sie hier, warun Birgit Schrowange vielleicht bald ihre TV-Karriere an den Nagel hängt (Artikel geht unter dem Video weiter):

 

Was niemand wusste: Bereits das ganze letzte Jahr war die 59-Jährige nur noch mit Perücke aus dem Haus gegangen. So konnte das Grau gut versteckt unter dem Kunsthaar weiter wachsen. Hintergrund: Die von Jan Hahn moderierte neue Sendung begleitete unterschiedlichste Menschen ein Jahr lang bei der Erfüllung ihres Lebenstraums - und Birgit Schrowange stellte sich der Herausforderung, innerhalb dieses Zeitraums ihr Leben nach ihren Wünschen umzukrempeln. Warum sich Schrowange dafür ihre Haarfarbe ausgesucht hatte? "Ich wollte einfach mal gucken: Wie sehe ich überhaupt aus? Und ich wollte allen zeigen: Guckt! Graue Haare können auch bei Frauen attraktiv sein", sagt die Moderatorin.

 

"Ich fühle mich befreit. Es sieht super aus."

Die Übergangsphase sei allerdings nicht leicht gewesen, da die Umstellung von gefärbten auf graue Haare eben ein langwieriger Prozess sei und sie ja auch die ganze Zeit über in der Öffentlichkeit gestanden habe. Auch die nötige Geheimhaltung habe ihr einiges abverlangt. Wie Sie das geschafft hat und wie ihre Kollegen auf ihren nun schnittig-kurzen, grauen Schopf reagierten, sehen Sie heute Abend in 'This Time Next Year - Heute in einem Jahr' (21:15 Uhr, RTL). Im Anschluss wird Birgit Schrowange das Magazin 'Extra' zum ersten Mal mit ihrer neuen Frisur moderieren.

Eines steht aber bereits jetzt fest: Die ehemalige Brünette fühlt sich einfach pudelwohl in ihrer Haut. "Ich fühle mich befreit. Es sieht super aus. Und komischerweise macht es mich jünger und nicht älter", so Schrowange gegenüber Bild. Zuvor habe RTL ihr nicht erlaubt, graue Haare zu tragen. Wirklich schön, dass sich die Moderatorin nun doch ihren lang gehegten Wunsch erfüllen konnte.

Weitere interessante Themen:

 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Verraten Sie uns Ihre besten Haustiertipps
Jetzt mitmachen! Verraten Sie uns Ihre Tipps für Haustiere
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.