Gegen kalte Füße

Beheizbare Sohlen: Nie wieder kalte Füße im Winter

Verabschieden Sie sich von kalten Füßen – beheizbare Sohlen halten Ihre Füße warm. Wir stellen die Sohlen genauer vor.

Beheizbare Sohlen in einem Schuh
Beheizbare Sohlen schenken Wärme bei eisigen Temperaturen. Foto: iStock/AndreyPopov

Unser Favorit: Beheizbare Sohlen von Dr.Warm

Was sind beheizbare Sohlen?

Beheizbare Sohlen sind Schuhsolen, die sich mithilfe von Akkus erhitzen und somit für warme Füße sorgen. Durch einen USB-Anschluss können die Heizsohlen immer wieder aufgeladen und benutzt werden. Die speziellen Sohlen sind für Damen und Herren gleichermaßen geeignet und verhindern im Outdoor-Bereich bei winterlichen Temperaturen kalte Füße. Im Fachhandel und in Online-Shops finden Sie weitere beheizbare elektrische Bekleidung und Accessoires wie Unterwäsche oder Socken.

Beheizbare Sohlen: Die besten Modelle

Wenn Sie regelmäßig oder speziell im Herbst und Winter unter kalten Füßen leiden sind beheizbare Sohlen die Lösung. Wir stellen Ihnen im Folgenden verschiedene Heizsohlen im Detail vor.

Beheizbare Sohlen für Damen und Herren

Ein erschwingliches Einsteiger*innen-Modell sind die beheizbaren Sohlen von Nuonove. Die Heizsohlen werden über ein USB-Kabel geladen und können zusätzlich mit einer Powerbank zum Einsatz kommen. Die Sohlen bestehen aus einem angenehmen EVA-Spezialschaumstoff und lassen sich auf die jeweilige Schuhgröße und die Schuhe zuschneiden. Diese Sohlen sind der Preis-Leistungs-Sieger in unserem beheizbare Sohlen Vergleich und für den gelegentlichen Gebrauch ideal.

Die Details:

  • Material: EVA-Spezialschaumstoff

  • wiederaufladbar durch USB

  • für Damen und Herren

Unser Favorit: Beheizbare Sohlen von Dr. Warm

Ohne Kabel dafür mit einer praktischen Fernbedienung kommen die beheizbaren Einlegesohlen von Dr. Warm zu Ihnen nach Hause. Die Thermosohlen sind für Damen- und Herren-Schuhe geeignet und lassen sich mit nur einem Knopfdruck erwärmen. Die Temperatur kann zudem einfach reguliert und an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Die Sohlen schenken Ihnen und Ihren Füßen mindestens fünf Stunden Wärme und sind ideal für alle Outdoor-Aktivitäten, beispielsweise beim Wandern oder Angeln und finden auch beim Skifahren in den Skischuhen platz. Nach dem Gebrauch können Sie die Heizsohlen bequem mit dem mitgelieferten USB-Ladegerät aufladen.

Die Details:

  • mit Fernbedienung

  • wiederaufladbar durch USB

  • für Damen und Herren

  • Lieferumfang: ein Dual-Micro-USB-Ladegerät, eine drahtlose Fernbedienung und Bedienungsanleitung

Beheizbare Einlegesohlen zur Einmalbenutzung

Die THE HEAT COMPANY Sohlenwärmer sorgen bis zu acht Stunden lang für warme Füße und können einfach mit einer Schere an Ihre Schuhe angepasst werden. Die Wärmefunktion wird mit Luftkontakt aktiviert, sobald die Papierstreifen auf der Klebefläche entfernt und in die Schuhe eingelegt werden. Diese Sohlen sind einmalig einsetzbar und können nicht aufgeladen werden. Sie bekommen die Wärmesohlen im praktischen Fünferpack nach Hause und können diese sofort verwenden. Durch die kabellose Funktion sind sie auch praktisch auf Reisen oder beim Camping. Im Sohlen Test konnten diese Thermo-Einlegesohlen mit ihrer lang anhaltenden Wärme durchweg überzeugen.

Die Details:

  • fünf Sohlen im Set

  • einmalig benutzbar

  • für Damen und Herren

Beheizbare Sohlen aus Schafwolle

Besonders warm und weich sind die beheizbaren Sohlen von AROMA SEASON, die aus kuscheliger Schafwolle bestehen. Die flauschigen Sohlen werden elektrisch über einen Lithium-Ionen-Akku betrieben und sorgen für warme, beheizte Füße beim Wintersport, Wandern oder beim nächsten Weihnachtsmarktbesuch. Und auch für Menschen, die sich beruflich überwiegend draußen aufhalten müssen, sind die elektrischen Sohlen eine ideale Wahl.

Die Details:

  • wiederaufladbar

  • drei Temperaturstufen

  • Sohle aus Schafwolle

Beheizte Einlegesohlen im Doppelpack

Im Zweierset für Sie und Ihren Partner*in erhalten Sie die beheizbaren Einlegesohlen von Lutateo. Diese elektrischen Sohlen sind für einen Winterspaziergang im Wald oder einen Bummel durch die Stadt geeignet und spenden den Füßen Wärme für bis zu zwei Stunden. Für den gelegentlichen Gebrauch sind die Heated Insoles eine gute Alternative zu teureren Modellen, jedoch sind sie beispielsweise für den Skiurlaub bei eisigen Temperaturen nicht die geeignete Wahl. Die Sohlen lassen sich einfach auf die jeweilige Schuhgröße und Ihren Schuh zuschneiden und werden über einen USB-Anschluss geladen.

Die Details:

  • zwei Paar im Set

  • für Männer und Frauen

  • wiederaufladbar

Wohlige Wärme für den Winter

Neben einer Heizdecke spendet auch beheizbare Kleidung Wärme an kalten Tagen – wir stellen die besten Produkte vor >>>

Beheizbare Socken | Beheizbare Hose | Beheizbare Handschuhe | Beheizbare Jacke | Beheizbare Unterwäsche | Elektrische Fußwärmer |

Wie funktionieren beheizbare Einlegesohlen?

Beheizbare Schuhsohlen sind spezielle Sohlen, die einfach in die Schuhe gelegt und über Akkus betrieben werden. Nach dem Gebrauch können sie über einen USB-Anschluss aufgeladen werden. Dabei geben die speziellen Sohlen meist über einige Stunden Wärme ab. Um auf längere Zeit die Wärmeleistung zu gewährleisten, können die Sohlen zusätzlich mit einer Powerbank betrieben werden. Neben beheizbaren Schuheinlagen finden Sie auch beheizbare Socken oder ähnliche beheizbare Kleidung im Fachhandel und Online-Shops, welche für die kalte Jahreszeit perfekt sind.

Welche sind die besten beheizten Sohlen?

Welche die besten beheizbaren Sohlen sind, entscheidet sich nach dem Einsatzgebiet sowie der Heizdauer. Wenn Sie beheizte Sohlen für den nächsten Camping-Ausflug suchen kommen auch günstigere Modelle wie die Einlegesohlen von Lutateo infrage. Suchen Sie jedoch verlässliche elektrische Sohlen für den Skiurlaub oder regelmäßige Outdoor-Aktivitäten empfehlen wir beispielsweise die beheizten Einlegesohlen von Dr. Warm, die sich einfach über eine Fernbedienung steuern lassen und im Vergleich 2022 überzeugen konnten.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.