Gesundheit

Sie möchten Ihre Abwehrkräfte stärken durch Ernährung? Wir zeigen Ihnen die 5 besten Superfoods!

Ein schwaches Immunsystem macht den Körper anfällig für Angriffe durch verschiedene Bakterien und Viren. Nach Ansicht von Ärzten ist eine normale Funktion des Immunsystems notwendig für die menschliche Gesundheit. Glücklicherweise können bestimmte Lebensmittel die Widerstandsfähigkeit des Körpers stark beeinflussen. Wir verraten Ihnen, wie Sie es mühelos schaffen, durch richtige Ernährung Ihre Abwehrkräfte zu stärken!

Verschiedene Lebensmittel zur Stärkung von Abwehrkräften
Besonders bei kühlen Temperaturen und während der Grippe-Zeit ist ein stabiles Immunsystem besonders wichtig. Aber auch mit den geeigneten Nahrungsmitteln kann man Abwehrkräfte stärken. Foto: iStock/bit245

So können Sie auf natürliche Weise Ihre Abwehrkräfte stärken

Das Immunsystem hat im Körper die Aufgabe, uns vor Krankheiten zu schützen. Unter den „Angreifern“ unseres Verteidigungssystems können Bakterien, Viren, Mikroben, Pilze, Toxine etc. sein. Es gibt verschiedene Ursachen für Immunitätseinbrüche, sodass es ebenso verschiedene Antworten auf die Frage gibt, wie man die Immunität stärken kann.

Grundsätzlich gibt es zwei Arten der Immunität, die „angeborene“ und die „erworbene“ Immunität. Die erstgenannte ist durch Erbfaktoren bestimmt, die zweitgenannte wird durch unsere Lebensweise und Lebensumstände beeinflusst. Die gute Nachricht ist also, dass wir unseren Genen nicht schutzlos ausgeliefert sind, sondern können durch eine gesunde und ausbalancierte Ernährung unsere Abwehrkräfte aktiv stärken.

Essgewohnheiten sind von großer Bedeutung, wenn es darum geht, ein starkes Immunsystem zu erhalten. Besonders wichtig sind dabei:

  • Regelmäßige Mahlzeiten

  • Vielfalt in der Auswahl und

  • Die richtige Zubereitung der Lebensmittel

Wie kann ich meine Abwehrkräfte stärken durch gesunde Ernährung? Das sind die 5 besten Produkte

Es gibt viele Lebensmittel, die das Immunsystems stärken. Um Sie bei der Auswahl zu unterstützen, stellen wir Ihnen im Folgenden fünf Produkte vor, mit denen Sie Ihre Immunität auf Vordermann bringen können!

Abwehrkräfte stärken mit Kurkuma-Pulver

Kurkuma zählt zu den gesündesten Gewürzen der Welt. Dieses hochwertige Bio-Kurkuma-Pulver wird aus frischen Wurzeln aus kontrolliertem biologischem Anbau gewonnen und per Hand in Deutschland abgefüllt.

  • Farbe: gelblich-orange

  • Geschmack: würzig, feinherb, leicht bitter

  • Herkunftsland (der primären Zutaten): Indien

  • Inhalt: 1,2 kg

  • Besonderheiten: Amazon’s Choice, ohne Zusatz von künstlichen Aromen, Farbstoffen, Konservierungsstoffen, Geschmacksverstärkern, kontrolliert in Deutschland

  • Marke: EWL Naturprodukte

  • Verzehrvorschlag: entweder als Gewürz der fernöstlichen Küche, als Kurkuma Latte, für Goldene Milch oder als Kurkuma Tee genießen

Ideal für Naschkatzen: Abwehrkräfte stärken mit Manuka Honig

Die wenigsten Lebensmittel bekämpfen Bakterien und stärken noch zusätzlich das Immunsystem wie Manuka Honig. Dieser zertifizierte Manuka Honig von Watson & Son hat einen Methylglyoxal-Gehalt von mindestens 400 mg/kg. Zur Qualitätssicherung wird jede Charge von einem staatlich anerkannten Labor getestet.

  • Farbe: bernsteinfarben und trüb

  • Geschmack: würzig-herb, kräftig

  • Herkunftsland (der primären Zutaten): Neuseeland

  • Inhalt: 250 g

  • Besonderheiten: Amazon’s Choice, ohne Gentechnik, aus Freilandhaltung, ohne Konservierungsstoffe, 100 % originaler Manuka Honey, Naturprodukt aus nachhaltiger Imkerei

  • Marke: Watson & Son

  • Verzehrvorschlag: als Süßungsmittel für Getränke, als Belag zum Vollkornbrot. Kann aber auch wunderbar pur genossen werden

Abwehrkräfte stärken mit Leinsamen

Diese braune Bio-Leinsamen haben einen mild-nussigen Geschmack und lassen sich vielseitig verwenden. Leinsamen sind äußerst reich an Zink, der dazu beiträgt, dass Krankheitserreger mit Leichtigkeit beseitigt werden können.

  • Farbe: braun

  • Geschmack: mild-nussig

  • Herkunftsland (der primären Zutaten): Kasachstan

  • Inhalt: 500 g

  • Besonderheiten: Amazon’s Choice, Bio, vegan

  • Marke: Alnatura

  • Verzehrvorschlag: zum Backen, ins Müsli oder Joghurt sowie für Quark- und Gemüsegerichte

Starke Abwehrkräfte mit der goldenen Beere: Bio-Sanddornsaft

Der Bio-Sanddornsaft von Sankt Bernhardt stellt einen echten Immunsystem-Booster dar. Die Beeren des Sanddorns besitzen einen außergewöhnlich hohen Gehalt an Vitamin C, Carotinoiden und mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

  • Farbe: rötlich-gelb

  • Geschmack: säuerlich

  • Herkunftsland (der primären Zutaten): Deutschland

  • Inhalt: 1 L

  • Besonderheiten: Bio, schonende Herstellung zum Erhalt fruchteigenen Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Fruchtsäuren, Fruchtsaftgehalt 100 %

  • Marke: Kräuterhaus Sanct Bernhard

  • Verzehrvorschlag: entweder pur oder nach Belieben verdünnt/gesüßt. Kann auch hervorragend zum Verfeinern von Süßspeisen, Joghurt, Müsli, Cocktails usw. verwendet werden

Starke Abwehrkräfte durch nordische Wildbeeren: Bio-Wildheidelbeersaft

Dieser zu 100 % direkt gepresster Bio-Wildheidelbeersaft reich an Anthocyan. Anthocyan stellt eine der besten Quellen für Polyphenole und Antioxidantien dar.

  • Farbe: dunkelviolett

  • Geschmack: süß, frisch

  • Herkunftsland (der primären Zutaten): Estland, Finnland und/oder Schweden

  • Inhalt: 500 ml

  • Besonderheiten: Amazon’s Choice, Bio, kein Wasser- und Zuckerzusatz

  • Marke: LOOV

  • Verzehrvorschlag: als Saft nach Wunsch verdünnt und/oder mit Honig versüßt oder heiß als Tee genießen

Abwehrkräfte stärken durch Ernährung: diese Hausmittel sorgen für ein starkes Immunsystem

Eine abwechslungsarme Ernährung führt dazu, dass sich im Körper Giftstoffe ansammeln, die eine große Belastung für Ihr Immunsystem werden können. Was Sie brauchen, um die Immunität zu stärken, ist nicht irgendein magisches Nahrungsmittel, denn ein solches gibt es nicht. Vielmehr ist eine ausgewogene, vitaminreiche und gesunde Ernährung ausschlaggebend für das starke Immunsystem.

Was bedeutet das praktisch? Sie müssen mehr Obst, Gemüse und Eiweiß zu sich nehmen. Manche Lebensmittel, die Sie vielleicht sowieso kaufen oder sogar im Garten anbauen, stärken die Abwehrkräfte gegen Viren, Bakterien und andere Krankheitserreger. Hierzu zählen besonders:

  • Haferflocken, Hülsenfrüchte (Linsen), Weizenkleie (reich an Zink)

  • Zwiebeln, Knoblauch und Bärlauch (reich an Alliin)

  • Kurkuma (reich an Vitamin B2, B3, C)

  • Karotten (reich an Vitamin C und Carotinoiden)

  • Kohlsorten wie Grünkohl, Weißkohl, Rosenkohl (reich an Vitamin C)

  • Orangen, Mandarinen, Kiwis (reich an Vitamin C

Besonders wenn es darum geht, die Abwehrkräfte bei Kindern zu stärken, ist viel Obst und Gemüse ein Muss. Verschiedene Kohlsorten sind reich an Vitamin C. Für Gemüseburger, pürierte Gemüsesuppen oder Spaghetti mit einer Gemüsesoße aus Karotten, Tomaten und Zwiebeln werden sich auch die Kleinsten bestimmt begeistern können.

Wenn möglich, wählen Sie Bio-Lebensmittel, denn Pestizide sind eines der Gifte, die Ihr Immunsystem stark belasten.

Welche Getränke können Abwehrkräfte stärken?

Ein schwaches Immunsystem wird durch diese Getränke schnell wieder fit:

  • Die Golden Milk

  • Ingwertee

  • Fermentierte Getränke (Probiotika)

  • Zitronenwasser mit Honig, Ingwer und Zimt

  • Heidelbeersaft, Johannisbeersaft, Sanddornsaft

So zaubern Sie ganz einfach ein leckeres Kurkuma-Drink für das starke Immunsystem: die Goldene Milch

Dieses Getränk stammt ursprünglich aus der indischen Tradition des Ayurveda. Für ein Glas Goldene Milch schlagen wir folgendes Rezept vor:

Zutaten

  • 300 ml Pflanzenmilch (zum Beispiel Mandelmilch oder Haselnussmilch). Nicht-Veganer können gerne auch Kuhmilch nehmen

  • 1 EL Kurkumapulver

  • Ein Stück Ingwer (ca. 1 cm groß; frisch gerieben)

  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer; aus der Mühle

  • 1/4 TL Zimt

  • 1/2 TL Kokosöl

  • Eine Prise Muskatnuss (frisch gerieben)

  • 1 TL Agavendicksaft oder Honig zum süßen

Zubereitung

  • Geben Sie die Zutaten in einen Mixer und mixen alles durch, bis eine feine Konsistenz entsteht

  • Möchten Sie die Milch warm trinken, kochen Sie sie kurz in einem Kochtopf auf

Voilà, schon können Sie die immunitätsstärkenden Eigenschaften der Kurkumamilch in vollen Zügen genießen.

Abwehrkräfte stärken durch gesunde Ernährung: Das ist unser Superfood Favorit!

Durch eine gesunde Ernährung können Sie durchaus Ihre Abwehrkräfte stärken. Die heilende und stärkende Kraft der Gewürze ist schon seit Jahrtausenden bekannt. Kurkuma gehört zu den gesündesten Gewürzen überhaupt. Am besten sollte sie täglich verwendet werden, damit sie ihre wohltuende Wirkung auf unsere Immunzellen völlig entfalten kann. Drüber hinaus sind ihre Verwendungsmöglichkeiten äußerst vielfältig. Deswegen ist das hochwertige Bio-Kurkuma-Pulver unser Favorit, wenn es dazu kommt, die Abwehrkräfte durch Ernährung zu stärken. Gönnen Sie sich täglich eine leckere Goldene Milch. Sie sorgt nicht nur für ein starkes Immunsystem, sondern auch für eine kleine, süße Genuss-Pause.

Das könnte auch interessant sein: