Liebenswert wird geladen...
Geburtstagskind

Tina Turner: Die Rockröhre wird 80!

Was macht eigentlich Tina Turner? Einen Meilenstein feiern! Am 26. November 2019 wird die legendäre Sängerin 80 Jahre alt. Wir werfen einen Blick zurück auf das bewegte Leben des Superstars.

Tina Turner genießt ihren Ruhestand in ihrer Wahlheimat Schweiz.
Ein Weltstar im Ruhestand: Tina Turner zeigt sich nur noch selten in der Öffentlichkeit. Bruce Glikas / FilmMagic / Getty Images

Über zehn Jahre ist her, dass Tina Turner sich in die wohlverdiente Rente verabschiedete. Am 5. Mai 2009 fegte die damals fast 70-Jährige ein letztes Mal über eine Bühne, mit wilder Löwenmähne, Mini-Kleid und hohen Absätzen – ihren Markenzeichen! Ein letztes Mal sang sie ihren größten Hit 'Simply the Best' ('Einfach das Beste'). Und wir finden: Mit 80 Jahren ist Tina immer noch die Beste! Auch wenn es still um die Ikone geworden ist, beweist sie immer wieder, dass sie eine Kämpferin ist.

Lesen Sie auch: ABBA: Comeback nach 35 Jahren​

Diese Schicksalsschläge musste Tina Turner verkraften

In den zehn Jahren seit ihrem allerletzten Konzert hat es Tina hart getroffen: Sie erleidet einen Schlaganfall, erkrankt an Darmkrebs und muss sich einer Nierentransplantation unterziehen. 2018 passiert ihr das Schlimmste, was einer Mutter widerfahren kann: Ihr Sohn Craig († 59) nimmt sich das Leben. Wie sie all das Leid erträgt? Mit ihrem tapferen Motto: "Es ist möglich, aus Gift Medizin zu machen". Und mit der ganz großen Liebe!

Mit dem Kölner Musikproduzenten Erwin Bach (63) an ihrer Seite überwindet sie jede Krise. Er war es auch, der ihr eine Niere spendete, und ihr somit das Leben rettete. Sie heiraten 2013 nach fast 27 Jahren wilder Ehe und leben zurückgezogen in der Schweiz. Für Tina ist es ein Happy End nach ihrer Ehe-Hölle mit Ike Turner († 76).

Seit 33 Jahren glücklich: Mit dem 17 Jahren jüngeren Erwin Bach lebt Tina Turner in der Schweiz am Zürichsee. Jacopo Raule / Freier Fotograf / GettyImages

Die dunkelste Zeit ihres Lebens

Mit ihrem ersten Ehemann feierte sie zwar Riesenerfolge, hinter der Bühne aber verprügelte er sie regelmäßig krankenhausreif. Um einen Rosenkrieg zu vermeiden, verzichtete sie bei der Scheidung 1978 auf Unterhaltsansprüche und Musiktitelrechte. Sie wollte bloß eins behalten: ihren Künstlernamen! Denn eigentlich heißt die Rocklegende Anna Mae Bullock. Ihre Forderung wurde erfüllt: Als Tina Turner und mit einem Schuldenberg auf den Schultern startete sie noch einmal neu durch.

Die Rockröhre bekommt ein Musical zum 80. Geburtstag

Was Tina Turner alles durchgemacht hat, reicht für mehrere Leben und gleicht einer Achterbahnfahrt. Es war höchste Zeit, dass diese Frau ein Musical bekommt. Perfektes Timing, dass 'Tina – Das Tina Turner Musical' im März 2019 in Hamburg Premiere feierte – dem Jahr, in dem sie ihren großen runden Geburtstag zelebriert. Ihre Welthits und private Einblicke in ihre Vergangenheit versprechen eine grandiose Show.

Das Original: Jahrzehntelang rockte Tina Turner über die Bühnen dieser Welt. PHILIPPE HUGUEN / Staff / GettyImages

Was für eine Powerfrau! Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag, liebe Tina!

Weitere interessante Themen:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';