Die kühle Schöne Sturm der Liebe: Isabella Hübner & ihr großes Tierschutz-Engagement

Sturm der Liebe: Ist Isabella Hübner privat auch so kaltherzig?
Isabella Hübner sorgt als Beatrice Hofer am Fürstenhof für Ärger und Kummer. Doch was steckt hinter der kühlen Fassade?

In der Telenovela 'Sturm der Liebe' macht sich Schauspielerin Isabella Hübner als Beatrice Hofer keine Freunde. Privat tickt die Blondine aber ganz anders.

Wer an einen unsympathischen Seriencharakter in 'Sturm der Liebe' denkt, kommt vermutlich sofort auf Beatrice Hofer. Die intrigante Blondine wird von Schauspielerin Isabella Hübner gemimt - die privat nicht viel mit ihrer Rolle gemein hat. Doch wie kam die 51-Jährige überhaupt dazu, die verhasste Figur zu spielen? Gegenüber der ARD zeigte sie sich geschmeichelt: "Als das Angebot von "Sturm der Liebe" kam, habe ich mich sehr gefreut, dass man mir auch die Rolle der Intrigantin zutraut!" Und das entgegengebrachte Vertrauen hat sie nicht missbraucht. Der Rolle der intriganten Schönheit wird sie mehr als gerecht. Man könnte meinen, dass sie dahingehend bereits Erfahrung gesammelt hat ...

 

Woher kennt man die 'Sturm der Liebe'-Schauspielerin noch?

Doch das Gegenteil ist der Fall, wie Isabell Hübner im Interview mit der ARD verrät: "Ich wurde zum Glück nie auf ein bestimmtes Rollenfach festgelegt." So spielte sie nach ihrer Ausbildung an der Schauspielschule in München in diversen Theaterstücken und Fernsehproduktionen. Man sah sie unter anderem bereits im 'Tatort' ('Unsterblich schön', 2010) und von 2002 bis 2004 in der Serie 'Der Alte'. Zudem kennt man sie aus den Seifenopern 'Verbotene Liebe' (2002) und 'Marienhof' (2004 bis 2011). 

 

Isabellas großes Herz für Tiere

Charakterlich hat Isabella Hübner nichts mit ihrer 'Sturm der Liebe'-Rolle gemein - zum Glück! Auch wenn es schwerfallen mag, das Verhalten von Beatrice Hofer auszublenden und die Schauspielerin privat zu betrachten; es lohnt sich allemal. Denn: Sie setzt sich sehr engagiert für den Tierschutz ein. Besonders Hunde haben es ihr angetan. Und auch gegen das Tragen von Echtpelz setzt sie ein Statement: 

Und auch gegen das Auftreten von Wildtieren in Zirkussen hatte sie eine klare Meinung:

Mit diesem sozialen Engagement verzeiht man Isabella Hübner ihre Zickigkeit in 'Sturm der Liebe' doch gern! 

'Sturm der Liebe' läuft montags bis freitags um 15:10 Uhr in der ARD.

Hier erfahren Sie mehr über die anderen 'Sturm der Liebe'-Charaktere:

 Video: So spannend ist die 13. Staffel von 'Sturm der Liebe':

 
Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.