Peeling und Co. Schönes Dekolleté: Anti-Aging-Pflege für straffe Haut

Inhalt
  1. Durchblutung am Dekolleté ankurbeln
  2. Regelmäßige Rubbelkuren für Ihre Haut
  3. Wirksame Übungen für ein straffes Dekolleté
  4. Mit diesen Mitteln lassen sich Fältchen glätten
  5. Reichhaltige Pflege: Verwöhnkur mit Masken

Straff, glatt und ohne Fältchen! Dank diesen Verwöhn-Tipps für Ihr Dekolleté können Sie definitiv zeigen, was Sie haben.

 

Durchblutung am Dekolleté ankurbeln

Da das Dekolleté kaum Unterhautfettgewebe besitzt, können sich unschöne Längs- und Liegefalten bilden. Zum Glück lässt sich die zarte Haut aber leicht kräftigen – und bleibt dadurch länger schön.

So geht's: Lassen Sie beim Duschen abwechselnd kaltes und heißes Wasser kreisförmig über Dekolleté und Busen laufen. Das fördert die Durchblutung und setzt einen Reparaturmechanismus in Gang, der das Gewebe stärkt. Ähnlich wirkungsvoll sind sanfte Massagen mit einem Massage-Handschuh.

 

Regelmäßige Rubbelkuren für Ihre Haut

Ein bis zwei Peelings pro Woche sind das ideale Mittel, um Unreinheiten von Hals und Dekolleté zu entfernen. Gleichzeitig machen sie die Haut weicher und geschmeidiger. Besonders gut geht das mit Haferflocken, denn sie sind sehr verträglich und enthalten viele Vitamine und Mineralstoffe.

So geht's: Zwei Esslöffel feine Haferflocken in etwa einem Esslöffel warmem Wasser etwa zehn Minuten lang quellen lassen. Dann einen Teelöffel Honig unterrühren und den Mix mit kreisförmigen Bewegungen in die leicht feuchte Haut massieren. Danach die Reste mit einem Waschlappen und viel lauwarmem Wasser abnehmen.

Lesen Sie auch:

Gesichtsgymnastik: So bekommen Sie Falten in den Griff
Gesichtsgymnastik

So bekommen Sie Falten in den Griff

Straffere Gresichtskonturen, ganz ohne Botox und Co.

 

Wirksame Übungen für ein straffes Dekolleté

Damit die Haut und auch der Busen ihre Form möglichst lange behalten, sind kleine Gymnastik-Übungen die optimale Lösung.

So geht's:

  1. Die Hände vor der Brust umfassen und so kräftig wie möglich gegeneinanderpressen. 15- bis 20-mal wiederholen.
  2. Die Arme vor der Brust anwinkeln, dann die Schulterblätter 15- bis 20-mal kraftvoll zusammenziehen und wieder loslassen.
  3. Hände und Unterarme fest aneinander legen und so kräftig wie möglich zusammendrücken. Dann wieder lockern – und das am besten 20-mal hintereinander.
 

Mit diesen Mitteln lassen sich Fältchen glätten

Gegen Knitterfältchen reicht Bodylotion allein nicht aus. Spezielle Dekolleté-Cremes enthalten hoch konzentrierte Wirkstoffe, die regenerieren und stärken. Noch effektiver ist es, wenn vorher ein Serum aufgetragen wird. Das spendet viel Feuchtigkeit und beugt bei regelmäßiger Anwendung der Faltenbildung vor.

Auch für Sie interessant:

Antifaltencremes, die (fast) so gut helfen wie Botox und Co.
Anti-Aging

Wie Sie Falten einfach wegcremen

Investieren Sie in hochwirksame Cremes, die die Zeichen der Zeit sanft ausblendet.

 

Reichhaltige Pflege: Verwöhnkur mit Masken

Als sogenannte Sonnenterrasse bekommt diese Partie eine Menge UV-Strahlung ab. Deshalb freut sie sich im Sommer über eine Extraportion an Pflege. Dafür sind Feuchtigkeitsmasken bestens geeignet. Dabei gilt: Je reichhaltiger, desto besser! Tragen Sie einfach die Anti-Aging-Maske, die Sie sonst fürs Gesicht nehmen, auf Ihr Dekolleté auf.

So geht's: Eine etwa fingerdicke Schicht auf die Haut geben und im Liegen etwa 20–30 Minuten lang entspannen. Reste danach mit einem Kosmetiktuch abnehmen. Wichtig: Reinigen Sie die Haut vor dem Auftragen einer Maske bitte immer gründlich!

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.