Sänger

Rolf Zuckowski: "Ich kann mein Alter genießen"

Sänger Rolf Zuckowski (74) verrät im Interview, wofür er dankbar ist.

Rolf Zuckowski genießt das Leben mit Frau Monika.
Seit 46 Jahren ist Rolf Zuckowski mit seiner Frau Monika verheiratet. Sie haben drei Kinder: Anuschka, Alexander und Andreas. Foto: Tristar Media / Getty Images

Mit seinen Liedern wie 'In der Weihnachtsbäckerei' oder 'Es schneit' hat Sänger Rolf Zuckowski (74) Generationen in ihrer Kindheit verzaubert. Und noch heute sorgt er als Texter, Sänger, Komponist und Produzent regelmäßig für Ohrwürmer. Sein gesamtes Schaffen umfasst mehr als 700 Lieder und er arbeitete unter anderem für Schlagerstars wie Peter Maffay (72) und Paola (71). Im Interview mit 'Neue Post' verriet er vor einigen Jahren, wie zum Älterwerden steht.

Lesen Sie auch:

Sehen Sie hier die Geheimnisse der Schlager-Stars (Der Artikel geht unter dem Video weiter):

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Rolf Zuckowski: Dafür ist er dankbar

Neue Post: Herr Zuckowski, Sie nehmen Reißaus?

Rolf Zuckowski: Ja, ich fahre mit meiner Familie und mit Freunden weg. Meinen 70. werde ich nicht groß feiern. Der 50. und 60., das waren richtige Events. Aber ich habe meiner Frau Monika versprochen, dass der 70. Geburtstag privat gefeiert wird.

Neue Post: Manche machen sich ja nichts aus Geburtstagen ...

Rolf Zuckowski: Ich finde, wir sollten miteinander diese Tage feiern und dafür dankbar sein. Denn nicht alle Menschen erreichen solch ein Alter. Diese Dankbarkeit ist auch eine Verpflichtung für mich, meinen Kindern zu zeigen: Es ist schön, 70 zu werden. Fürchtet euch nicht.

Auch spannend: Gitte Hænning: So geht es dem Schlager-Star heute

Neue Post: Aber Hand aufs Herz: Möchten Sie manchmal nicht doch noch mal jung sein?

Rolf Zuckowski: Es gibt Tage, an denen ich mich daran erinnere, dass ich manche Dinge schon mal besser konnte – in die Knie gehen und wieder aufstehen. Aber ich werde immer noch nicht so schnell müde. Das ist doch was! Ich kann mein Alter genießen, nehme die Einschränkungen als unvermeidlich an.

Neue Post: Wie halten Sie sich fit?

Rolf Zuckowski: Ich versuche, jeden Fahrstuhl zu meiden. Und ich nehme mir immer vor, mich mehr zu bewegen.

Neue Post: Treibt Ihre Frau Sie an?

Rolf Zuckowski: Nicht unbedingt. Sie macht aber viel mehr Sport als ich. Einer, der mich antreibt, ist Komiker Otto Waalkes (68). Er ist ein guter Freund von mir. Er ist sehr sportlich, spielt Tennis und Golf.

Neue Post: Haben Sie einen Wunsch zum Geburtstag?

Rolf Zuckowski: Ich wünsche mir, dass ich mir meine Fitness bewahren kann, damit ich noch viele Stunden mit anderen Menschen verbringen kann.

Lesen Sie auch:

Affiliate Link*