Trauer um Weltstar Roger Moore: Ex-James-Bond-Star stirbt mit 89 Jahren

Roger Moore ist gestorben
Roger Moore ist tot: Der Weltstar verstarb am 23. Mai 2017 in der Schweiz.

Traurige Nachrichten aus der Schweiz: Der Weltstar Roger Moore ist im Alter von 89 Jahren verstorben.

 

Er kämpfte gegen Krebs

Er war einer der beliebtesten James-Bond-Darsteller, jetzt hat er für immer Lebewohl gesagt: Wie die Familie von Roger Moore auf dem offiziellen Twitter-Account des Schauspielers bekannt gab, verstarb er am 23. Mai 2017 in der Schweiz. Wie es in der Mitteilung heißt, starb er im Alter von 89 Jahren nach kurzem Kampf an Krebs.

Die Mitteilung seiner Familie: 

Die Trauer in der Familie ist groß. Den Respekt und das Ansehen, das Roger Moore aber in der Welt genoss – er war auch als UNICEF-Botschafter aktiv  - tröstet sie. „Wir wissen, dass unsere eigene Liebe und Bewunderung vielfach auf der ganzen Welt vergrößert wird, von all den Menschen, die ihn für seine Filme, seine TV-Sendungen und seine leidenschaftliche Arbeit für UNICEF, die seine größte Errungenschaft zählte.“

Video: Diese Stars verließen uns 2016

 

Roger Moore spielte in den 70er und 80ern den Geheimagenten James Bond in der populären Kino-Reihe. Auch danach war er immer wieder in Filmen oder TV-Serien zu sehen.

Weitere Themen:

Daliah Lavi verstarb im Alter von 74 Jahren.
Schlagersängerin  

Sängerin Daliah Lavi ist tot

Ross Antony trauert um seinen Vater.
Schicksalsschlag  

Ross Antony trauert um seinen Vater

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.