Liebenswert wird geladen...
Browser-Nachrichten

Push-Benachrichtigungen aktivieren: So funktioniert’s!

Push-Benachrichtigungen sind kurze Textmeldungen, die Sie über einen Browser oder eine App erhalten. Wir verraten alles darüber, wie Sie die Mitteilungen aktivieren und wieder deaktivieren kannst.

Pushnachrichten aktivieren
Wir erklären, was es mit den neuen Push-Nachrichten auf sich hat. marchmeena29 / iStock

Push-Benachrichtigungen sind sehr kurze Textnachrichten. Sie erscheinen automatisch auf dem Bildschirm Ihres Smartphones, aber auch auf Ihrem PC beziehungsweise in Ihrem Browser. In der Regel wird man bei einem Klick auf das Nachrichtenfenster weitergeleitet, beispielsweise zu einem Artikel.

Aktivieren: Welche App oder welcher Browser?

Wie Sie Push-Nachrichten aktivieren können, hängt davon ab, von wem beziehungsweise welchem Dienst Sie die Nachrichten empfangen möchten. Mittlerweile können Sie sich auf Ihrem Smartphone von vielen Apps Benachrichtigungen schicken lassen, zum Beispiel eine Sport-Erinnerung oder eine Benachrichtigung, dass Sie eine neue Mail bekommen haben. In diesem Fall aktivieren Sie die Push-Nachrichten in den Einstellungen der jeweiligen App.

Möchten Sie Web-Pushes über Ihren Browser erhalten – zum Beispiel die Nachrichten von Liebenswert – müssen Sie sie auch über den jeweiligen Browser aktivieren. Wie genau das funktioniert, hängt vom entsprechenden Browser ab – aber keine Sorge, wir erklären genau, wie es funktioniert!

Ebenfalls interessant:

Push-Benachrichtigungen im Chrome-Browser

Wenn Sie Push-Nachrichten über Chrome erhalten möchten, müssen Sie zunächst die Website besuchen, von der Sie Push-Nachrichten erhalten möchten. Auf der entsprechenden Seite taucht links oben unterhalb der Adresszeile des Browsers eine Sprechblase auf, die Sie bittet, die Push-Nachrichten der Seite zu erlauben oder zu blockieren. Klicken Sie auf 'Zulassen', ist die Sache schon erledigt, Sie können in vielen Fällen allerdings auch noch auswählen, für welche Themenbereiche Sie Nachrichten erhalten möchten.

Achtung: Auf Ihrem Smartphone erscheint die Blase zum Zulassen von Nachrichten am unteren Bildschirmrand.

Und wie ist es mit dem Deaktivieren? Auch das funktioniert ganz einfach.

Video: Wie sieht es eigentlich mit der Datensicherheit aus? (Artikel geht unter dem Video weiter)

Push-Nachrichten bei im Firefox-Browser anschalten

Die Aktivierung von Push-Nachrichten im Firefox-Browser funktioniert eigentlich genauso, wie auch im Chrome-Browser: Für die Aktivierung einfach bei der auf der entsprechenden Seite aufploppenden Meldung 'Benachrichtigungen zulassen' klicken.

Wie erhalte ich Push-Nachrichten von Websites auf meinem iPhone?

Über den Safari-Browser von Apple ist das Erhalten von Web-Push-Nachrichten leider nicht ohne Weiteres möglich. Das Installieren von anderen Web-Browsern wie Chrome ist auf dem iPhone zwar möglich, allerdings werden Web-Push-Benachrichtigungen dennoch nicht zugelassen. Mit dem iPhone können also lediglich Push-Benachrichtigungen der installierten Apps erhalten werden.

Autorin: Esther Errulat

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';