Liebenswert wird geladen...
Tierliebe

Monty, der besonders liebenswerte Kater

Monty ist ein ganz besonderer Kater, denn: Aufgrund eines Gendefekts sieht er anders aus, als andere Katzen.

Monty, der besonders liebenswerte Kater
Monty, der besonders liebenswerte Kater Foto: monty_happiness / Instagram

Seine menschlichen Eltern hatten ein ganz besonders großes Herz: Kater Monty war auf der Suche nach einem neuen Zuhause - und das gaben sie ihm. Was Monty so besonders macht? Wegen eines Gendefekts sieht er ein kleines bisschen anders aus, als andere Katzen:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Monty lebt seit 2013 glücklich bei seiner neuen Familie in Kopenhagen, Dänemark. Seitdem ist er ein geliebter und glücklicher kleiner Kater. Das war aber nicht immer so: Aufgrund seines angeborenen Chromosomen-Fehlers fehlt ihm der Nasenrücken, weshalb er sich optisch von anderen Katzen unterscheidet. Seine Vorbesitzer konnten ihm vielleicht deshalb nicht die Liebe schenken, die er verdiente - und gaben ihn ins Tierheim.

Montys neue Besitzer erzählen auf ihrer Facebook-Seite, dass sie hoffen, mit Bildern von Monty zu zeigen, dass auch Katzen, die etwas anders aussehen, genauso liebenswürdig sind. "Wir möchten Aufmerksamkeit darauf lenken, dass anders auszusehen nicht heißt, dass man nicht wunderbar sein kann!" Und wunderbar ist Monty allemal.

Trotz seiner verkürzten Nase hat Monty glücklicherweise keine Atemprobleme. So kann er ausgelassen toben und sein Dasein als quietschfideler Kater genießen.