Schnapsidee Lakritzlikör selbst machen: So geht's

Lakritzlikör selbe rmachen
Ob zum Verschenken oder Selbertrinken: Lakritzlikör schmeckt selbstgemacht besonders gut.

Selbstgemachter Lakritzlikör - dieser beliebte Klassiker darf in keinem Likörschrank fehlen. Machen Sie sich selbst oder Ihren Gästen eine leckere Freude.

Altöl, Schwarze Sau oder Pech: Je nach regionaler Färbung bekommt Lakritzlikör einen ganz eigenen Namen verpasst. Eine Sache hat er jedoch immer gemein: die zwei Grundzutaten Salmiak-Bonbons und Wodka. Damit Sie auf der nächsten Feier mit einem ganz besonderen Gastgeschenk glänzen können, verraten wir Ihnen hier, wie Sie ihn  selbst ansetzen.

 

Lakritzlikör: Das Rezept

Für eine Flasche (0,85 Liter) brauchen Sie:


Und so stellen Sie den Lakritzlikör her:

  1. Die Salmiak-Bonbons in das Gefäß geben und mit Wodka auffüllen.
  2. Gefäß verschließen und gelegentlich schütteln, bis sich die Bonbons aufgelöst haben.


Nach etwa zwei Tagen sind die Bonbons vollständig aufgelöst und der Lakritzlikör kann getrunken werden. Bei gekühlter Lagerung hält er sich in der Regel bis zu sieben Monate, wenn er denn das nächste Fest überlebt. 

Besonders gut schmeckt er gekühlt, an kalten Tagen kann er aber auch leicht erwärmt getrunken werden. Der intensive Geschmack nach Lakritz kitzelt nicht nur unsere Geschmacksrezeptoren, auch bei Halsschmerzen kann er Abhilfe schaffen. Und als klassischer Absacker nach einem üppigen Dinner kommt er ebenfalls gut an. 

Auch lecker:

 

Wenn Sie das Selbstmach-Fieber gepackt hat, sollten Sie sich auch einmal an dem Feiertagsklassiker schlechthin versuchen: Eierlikör. Der lässt sich einfacher selber machen, als man denkt:

Eierlikör: Rezepte zum Selbermachen
Eierlikör selber machen  

Die besten Rezepte

Da er selbstgemacht noch besser schmeckt, sollten Sie sich diese Eierlikör-Rezepte für die nächste Feier vormerken.

 

Genauso leicht wie Likör aus Lakritzbonbons lässt sich Schnaps aus anderem Naschkram herstellen, der uns an unsere Kindheitstage erinnert. Das können die liebsten Lutschbonbons, eine bestimmte Schokolade oder Omas Karamelle sein. Haben Sie zum Beispiel auch so gern wie wir Nimm-2-Bonbons genascht? Dann wird Ihnen diese Schnapsidee gefallen:

Nimm-2-Schnaps
Selbermachen  

Nimm-2-Schnaps selber machen – so geht’s

Nimm-2-Schnaps ist ein toller Partylikör aus nur drei Zutaten. Sie können Ihnen schnell und einfach vorbereiten und über Nacht stehen lassen.

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!

 

Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.