Haustiere

Von schick bis gemütlich – Hier sind drei Katzenhöhlen, die Ihre Katze lieben wird!

Unsere vorgestellten Kuschelhöhlen für Katzen sind so geformt, dass alle Tiere unabhängig ihrer Größe und Bedürfnisse bequem darin liegen können. Alle Modelle sind qualitativ hochwertig verarbeitet. Im folgenden Ratgeber geben wir Ihnen einige Tipps mit auf den Weg, auf was Katzen Wert legen. Katzenbesitzer wissen, dass die eigenwilligen Vierbeiner nicht immer leicht zu verstehen sind. Wir berichten über die schönsten und kuscheligsten Katzenhöhlen.

Katze versteckt sich in Katzenhöhle aus Filz
Eine Katzenhöhle aus Filz bietet Ihrer Katze einen gemütlichen Rückzugsort und eignet sich für Katzen verschiedenster Größen und Bedürfnisse. Foto: iStock/Heather Broccard-Bell

Schöne Katzenkörbe für jeden Haushalt!

Katzenhöhlen können aus allerlei Materialien hergestellt sein. Besonders der Stoff Filz stellt eine praktische Alternative zu Modellen aus Plüsch dar: sie sind nicht nur leichter zu reinigen, sondern auch sehr robust. Daher sollten Sie sich bereits vor dem Kauf gut überlegen, aus welchem Material das Katzenzubehör hergestellt sein soll. Zudem verfügen einige Modelle bereits über integriertes Spielzeug. Dieses soll die Tiere zum Spielen animieren. Es kommt deshalb darauf an, wo Ihr Fokus liegt und was Ihnen wichtig erscheint.

Die beliebtesten Katzenhöhlen für Schmusetiger

Da es auf dem Markt unzählige Katzenhöhlen gibt, geben wir hier einen prägnanten Überblick über die besten Modelle. Wir möchten Sie bei Ihrer Kaufentscheidung tatkräftig unterstützen und haben hier drei Höhlen aus Filz herausgesucht. Mit Sicherheit ist etwas dabei, dass in Ihr Heim passt.

Das 5-Sterne-Hotel für Katzen

Ein echter Lieblingsplatz für Katzen! Diese Höhle von Luxflair wirkt optisch sehr edel. Sie ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch hochwertig verarbeitet. Zudem lässt sie sich aufgrund des Materials sehr gut reinigen. Verschiedene Kunden haben bereits berichtet, dass ihre Katzen diese Höhle sehr schnell angenommen haben und wunschlos glücklich gewirkt haben.

  • Maße:  ca. 38 x 42 x 36 cm

  • Leicht zu waschen

  • Moderne Optik

  • Weiche, angenehme Oberfläche

  • Super Rückzugsmöglichkeiten

Vielseitige Kuschelhöhle, die praktischer nicht sein könnte

Hier stellen wir Ihnen eine besondere Kuschelhöhle der anderen Art vor: Der klare Fokus liegt bei der Katzenhöhle von aumondo im praktischen Nutzen: Davon abgesehen, dass es sich um eine sehr gemütliche Höhle handelt, ist das Produkt auch als Katzenkissen einsetzbar! Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Katzenzubehör, dass vielseitig einsetzbar ist.

  • 2 in 1: Katzenhöhle & Katzenkissen

  • Perfekte Temperatur durch Wärmeausgleich

  • Zu 100 % liebevoll produziert

  • Maße: 44 x 44 x 26 cm und Lochdurchmesser ca. 19 cm

Das perfekte Katzenversteck aus Filz für jedes Wohnzimmer

Dürfen wir vorstellen: Das faltbare Katzenhaus von Bella & Balu. Dieses Modell bietet Ihrem Liebling einen gemütlichen und mollig warmen Rückzugsort, der nicht mehr Luxus bieten könnte. Ihre Katze kann sich hier sehr gut verstecken – dies sollte nicht unterschätzt werden, denn die meisten Katzen fühlen sich wohler, wenn sie einen Rückzugsort haben.

  • Maße: 33 x 33 x 37 cm

  • Kunstfilz aus 100 % Polyester

  • Perfekte Möglichkeiten zum Verstecken

  • Edles Design

Wie reinige ich am besten eine Katzenhöhle (aus Filz)?

Filz ist die letzten Jahre unter Hobby-Bastlern und Profis immer beliebter geworden. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass der Stoff vielfältig einsetzbar ist. Auch optisch ist wenig auszusetzen. Wenn Sie sich mit Textilien aus Filz noch nicht gut auskennen, empfehlen wir, sich mit der Behandlung und Reinigung des flauschigen Materials auseinanderzusetzen.

Filz besitzt einen hohen Anteil an Wollfett: Daher ist eine Kuschelhöhle aus Filz sehr schmutzresistent. Ein weiterer Vorteil ist, dass Feuchtigkeit nur sehr schlecht von Filz aufgenommen werden kann. Daher brauchen Sie keine hochwertigen Reinigungsmittel. Falls Ihre Katze die Höhle stark verschmutzt hat, können Sie diese bei maximal 30 Grad ohne Bedenken waschen.

So wird Ihr neues Katzenzubehör zum echten Hingucker!

Ob Katzenkörbe, Katzenbetten oder Katzenhöhlen: Fast alle Katzen lieben sie! Nicht nur in puncto Komfort überzeugen die Produkte, sie stellen auch einen idealen Rückzugsort dar. Katzenzubehör spricht optisch nicht jeden Geschmack an: wir möchten Ihnen zeigen, dass Katzenzubehör und ein schönes Zuhause keine Widersprüche sein müssen Hier kommen wertvolle Tipps, wie Katzenhöhlen und Co. zum Hingucker werden!

Farben spielen eine wichtige Rolle. Bei hellfarbenen Wänden beispielsweise, bieten sich edle Grautöne beim Katzenzubehör an. Behandeln Sie dieses, wie jedes andere Möbelstück auch. Auch stilistisch sollte es mit dem restlichen Inventar harmonieren.

Oftmals bieten sich auch die Ecken in einem Raum an. Wenn sie Katzenhöhlen an verwinkelten Orten platzieren, schmiegt sich das Produkt besser dem jeweiligen Raum an. Zudem wirkt die Höhle im Gesamtbild wesentlich dezenter, als wenn sie mitten im Raum oder an einer geraden Wand stehen würde.

DIY-Katzenhöhle – Eine Anleitung für eine individuelle Kuschelhöhle

Katzen sind verrückt nach kuscheligen und gemütlichen Örtchen. Hier können sie schlafen, entspannen und sich wohl fühlen. Doch nicht immer muss es eine Katzenhöhle aus dem Laden sein: wir zeigen Ihnen, wie Sie in kurzer Zeit eine Katzenhöhle aus Filz basteln können!

Neben Filzwolle werden noch warmes Wasser, eine Schablone und ein kleines Stück Seife benötigt. 500 Gramm Wolle sind zu empfehlen, je nach individuellen Vorstellungen wie groß das Ergebnis werden soll, natürlich auch mehr.

Zwar gibt es verschiedene Methoden zu Filzen, wir stellen Ihnen jedoch die Hohlkörpertechnik vor. Hier erfolgt das Filzen „nass“. Die Filzwolle wird um die Schablone herum gelegt und durch Reibung verfilzt. Nach diesem Schritt sollte sich die Wolle eng an die Schablone gezogen haben. Nun können Sie eine Öffnung in den Stoff schneiden. Jetzt können Sie die Schablone problemlos entfernen.

Daraufhin erfolgt ein sehr interessanter Schritt, der „Walken“ genannt wird. Dieser Begriff umfasst verschiedene Techniken, beispielsweise starkes Drücken oder hin und her rollen. Aus einem zunächst flachen Faserkonstrukt entsteht ein neues Produkt: in unserem Falle eine großartige Katzenhöhle!

Wenn Sie jetzt ihr Kunstwerk gründlich mit (kaltem) Wasser abspülen, werden die restlichen Seifenreste entfernt. Je nach Bedarf, kann das Produkt noch mit Essig neutralisiert werden.

Unser Fazit – die aumondo Katzenhöhle hat uns überzeugt!

Die aumondo Kuschelhöhe überzeugt auf ganzer Linie. Besonders die praktische 2-in-1-Funktion ist für Katzenbesitzer sehr wertvoll, da das Produkt platzsparend ist und dabei noch super aussieht. Das schlichte und edle Design und die weiche robuste Oberfläche sind nur einige Punkte, von denen Sie sich unbedingt überzeugen lassen sollten.

Das könnte auch interessant sein: