Modedesigner Guido Maria Kretschmer: "Es gibt so viel Wichtigeres als Konfektionsgrößen!"

Als Modedesigner kennt Guido Maria Kretschmer den Schlankheitswahn in der Modeindustrie und den Medien. Warum ihm manche Laufstegmodels leidtun und was er mit seiner neuen Curvy-Kollektion zeigen will.

Guido Maria Kretschmer: „Es gibt so viel Wichtigeres als Kleidergrößen!“
Guido Maria Kretschmer ist mit sich und seinem Körper zufrieden.

Guido Maria Kretschmer gehört zu den prominentesten Modedesignern in Deutschland. Der Designer, der sein Herz nicht nur als Moderator von 'Shopping Queen' auf der Zunge trägt, will Mode für alle machen – und deshalb gibt es seit einigen Wochen seine erste Plus-Size-Kollektion in Zusammenarbeit mit dem Versandhaus OTTO. Die von dem Designer und seinem Team entworfenen Teile zeigen: Große Größen müssen sich nicht verstecken. Hochwertige Materialien, florale Muster und romantische Details lassen die Kurven im perfekten Licht erscheinen.

Dennoch ist das Schönheitsideal bei vielen immer noch: schlank ist sexy. Ein Druck, den auch viele Laufstegmodels spüren. Wer da ein paar Kilogramm zu viel hat, wird direkt aussortiert oder zur Diät angehalten. Mehr Diversität auf dem Laufsteg – das wünschen sich viele, doch der Weg dahin ist noch weit. Glücklicherweise sind in den vergangenen Jahren auch Curvy Models (auch Plus-Size-Models genannt) immer präsenter. Darunter versteht man Frauen mit Kleidergröße 42 und 44, die jetzt den Laufsteg erobern. Wie wichtig es ist, sich in seinem Körper wohl zu fühlen und seine Kurven zeigen zu dürfen, erzählt uns Guido Maria Kretschmer im Interview.

 

Interview mit Guido Maria Kretschmer

Liebenswert: Welche Vision haben Sie mit Ihrer Plus-Size-Kollektion verfolgt? 

Guido Maria Kretschmer: Ich hatte schon immer den Traum für jede Frau Mode zu entwerfen. Es gibt viele Frauen die eine größere Größe haben und im Curvy-Bereich ihr zu Hause finden, sodass es mir unheimlich wichtig war, auch für sie die passenden Stücke zu kreieren. Jede Frau ist wunderbar so wie sie ist und muss sich nicht verstecken. Aus diesem Grund wollte ich unbedingt mit OTTO eine tolle Curvy-Linie entwerfen, die stylisch ist, gerne auch mal sexy sein darf und die einfach jeder Frau ein gutes Gefühl gibt, egal in welcher Konfektionsgröße. Weibliche Rundungen dürfen gezeigt und betont werden. Mit der Curvy-Kollektion bei OTTO möchte ich die Frauen begleiten und ihnen die Chance geben auch mit Kurven modern zu sein und Kleidung tragen zu können, die sich toll anfühlt und gut sitzt.

Mehr: Warum wir Übergewicht tolerieren und das Leben genießen sollten

Was ist Ihnen bei der Wahl Ihrer Plus-Size-Models besonders wichtig?

Genau wie bei den Nicht-Curvy Kollektionen ist es mir wichtig, dass die Mädchen lachen können und eine tolle Ausstrahlung haben. Man soll sehen, dass Sie sich wohl fühlen in ihrer Haut und in der Kleidung die sie tragen. Curvy-Models müssen wackeln können und ihre Rundungen toll in Szene setzen. Im Rahmen der Curvy-Kollektion bei OTTO habe ich mit tollen Models gearbeitet. Wunderschöne Mädchen mit langen Beinen, schönen Haaren und wunderbar weiblichen Kurven. Als ich die Kollektionsteile an den Mädchen gesehen habe war ich so glücklich und wusste, dass wir alles richtig gemacht haben. Ich hoffe, dass viele Damen ein paar Lieblingsteile aus der Kollektion finden, in denen sie sich richtig wohlfühlen und fröhlich durchs Leben gehen.

Welches Kleidungsstück darf in keinem Kleiderschrank einer Plus-Size-Frau fehlen?

Generell kann jede Frau alles tragen. Wichtig ist, die Kurven perfekt in Szene zu setzen. Wenn man tolle Beine hat oder einen tollen Busen, dann sollte man das auch zeigen und hervorheben. Deshalb habe ich auch in meiner Curvy-Kollektion bei OTTO verschiedene Looks entworfen, damit für jede Frau etwas dabei ist, denn Curvy ist ja nicht gleich Curvy. Manche sind untenrum breiter, andere obenrum. Da braucht man einfach unterschiedliche Teile, Stoffe und Muster um jedem Typ gerecht zu werden. In der Kollektion gibt es zum Beispiel tolle Kleider, Mäntel, Hosen und Blusen in frischen Farben oder auch gedeckter – da ist für jeden Anlass und jeden Geschmack etwas dabei. Lieblingsteile, die man sehr lange tragen kann und die immer wieder neu kombiniert werden können. Denn es geht ja auch darum sich wohlzufühlen in dem was man trägt und nicht das Gefühl zu haben verkleidet zu sein. Was ich jeder Frau empfehlen kann ist zum Beispiel der tolle Longblazer aus meiner Kollektion bei OTTO. Er lässt sich super kombinieren, streckt und macht einfach eine tolle Figur. Außerdem liebe ich Bleistiftröcke an kurvigen Frauen. Sie lassen sich auch in großen Größen toll tragen und machen eine wunderbar weibliche Figur.

Guido Maria Kretschmer: „Es gibt so viel Wichtigeres als Kleidergrößen!“

Viele Frauen spüren einen Druck, schlank sein zu müssen. Spüren Sie das auch als Mann, beziehungsweise Person aus der Öffentlichkeit?

Gerade in der Modebranche ging es ja schon immer darum schlank sein zu müssen und auch in den Medien wird ein Schönheitsideal vermittelt, das ich manchmal wirklich erschreckend finde. Es ging mir schon oft so, dass ich auf den Laufstegen Models gesehen habe, die so dünn waren, dass sie schon fast krank aussahen. Das finde ich nicht schön und es tut mir leid, dass die Mädchen einem solchen Druck ausgesetzt sind. Deshalb bin ich froh über die Entwicklungen in den letzten Jahren. Es gibt immer mehr Curvy Models und Frauen die auch öffentlich zu ihren Kurven stehen. Das allgemeine Schönheitsideal ist im Wandel und es ist wunderbar zu sehen, wie jetzt auch "normale" Frauen glücklich durchs Leben gehen, sich zeigen können und sagen "Hey, hier bin ich und ich bin genau richtig so wie ich bin". Jede Frau ist wunderschön und soll ihre weiblichen Kurven auch zeigen dürfen. Als Mann spürt man den Druck schlank und besonders sportlich zu sein natürlich auch, aber ich denke, dass ich damit ganz gut umgehen kann. Ich bin glücklich und finde, dass es so viel Wichtigeres gibt als Konfektionsgrößen.

Mehr: Mit diesen Modetipps für Mollige machen Sie eine tolle Figur

Welches Verhältnis haben Sie zu Ihrem Körper?

Natürlich gibt es Momente in denen auch ich denke, dass es an der einen oder anderen Stelle etwas weniger sein könnte, aber im Grunde bin ich zufrieden mit mir. Es ist so wichtig ein gutes Körpergefühl zu haben und sich in seiner Haut wohlzufühlen. Was wirklich zählt ist doch, dass wir gesund und glücklich sind. Unser Körper sorgt dafür, dass wir jeden Tag leben können, gehen, atmen, tanzen, lachen – darüber sollten wir dankbar sein. Da spielt es doch keine Rolle, ob man schlank ist oder ein bisschen mehr auf den Hüften hat.

Sie haben vor wenigen Wochen geheiratet, herzlichen Glückwunsch! Wie fühlen Sie sich als Frischvermählter?

Es ist wunderbar. Frank und ich gehen schon eine so lange Zeit gemeinsam durchs Leben, dass es sich einfach richtig angefühlt hat noch einmal JA zu sagen. Gerade jetzt, seit die Ehe für alle möglich ist. Es war uns wichtig ein Zeichen zu setzen – für unsere Liebe und für die Gesellschaft. Ich wünsche jedem einen so tollen Partner wie Frank es ist. Das ist ein großes Glück und ich bin so froh ihn an meiner Seite zu wissen. Das wir dieses Glück am Hochzeitstag auch mit all unseren Lieben teilen konnten, war wunderschön und etwas ganz Besonderes. Es war ein tolles Fest!

Kennen Sie schon diese Artikel?

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Ihr Jahreshoroskop 2019
Verraten Sie uns Ihre besten Haustiertipps
Jetzt mitmachen! Verraten Sie uns Ihre Tipps für Haustiere
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Kaffee trinken
6 Anzeichen, dass Sie zu viel Kaffee trinken
Acaraa Creme Serum
Natürliche Hautpflege Schöne Haut mit Naturkosmetik
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.