Blutzuckerspiegel senken Flohsamen: Anwendung bei Diabetes

Flohsamen: Anwendung bei Diabetes
Flohsamenschalen haben einen positiven Effekt auf Diabetes-Typ-2-Patienten.
Inhalt
  1. Was sind Flohsamen?
  2. Was sind die positiven Wirkweisen von Flohsamen?
  3. Leckere Rezept-Ideen mit Flohsamen

Flohsamenschalen sind gesund: Sie können Diabetes, Bluthochdruck und das Reizdarmsyndrom lindern. 

Durch die Ballaststoffe, die in Flohsamenschalen enthalten sind, kann zum Beispiel ein positiver Effekt auf den Blutzucker erreicht werden. Die enthaltenen Polysaccharide senken neben dem Cholesterinwert auch den Blutzuckerspiegel - Diabetiker profitieren also doppelt von der positiven Eigenschaft der Flohsamenschalen!

 

Was sind Flohsamen?

Das Wundermittel besteht aus den Schalen der Strauchwegerich-Samen. Diese Pflanze wird vorrangig in Indien und Pakistan angebaut - und gilt dort schon lang als Heilpflanze.

 

Was sind die positiven Wirkweisen von Flohsamen?

Aufgrund der gut bekömmlichen Ballaststoffe, die in Flohsamenschalen enthalten sind, gelten sie gemeinhin als hochwertiger Nahrungszusatz. Da die Samen bei Verzehr im Magen stark aufquellen, werden sie häufig zur Unterstützung bei Diäten eingesetzt. 

Lesen Sie auch: Diät und Diabetes - ein Widerspruch?

Flohsamenschalen finden auch Anwendung bei Diabetes: Durch die langsam-verdaulichen Ballaststoffe und die damit verzögerte Magenentleerung gelangen auch andere Speisen, die zusammen mit Flohsamen verzehrt werden, langsamer in den Darm. Dadurch wird die in Nahrung enthaltene Glukose nur schleichend aufgenommen, was den Blutzuckerspiegel weniger rasant steigen lässt. 

Menschen, die am Reizdarmsyndrom leiden, können besonders profitieren: Neben dem Tipp, viel zu trinken, können Flohsamenschalen helfen, die Darmfunktion zu regulieren.

Auch interessant: Welche Lebensmittel führen morgens zu Magenschmerzen?

Ein weiterer großer Vorteil von Flohsamen ist ihre positive Wirkung gegen das metabolische Syndrom. Dieses wird auch "das tödliche Quartett" genannt, da es vier verschiedene Krankheitsbilder umfasst: erhöhte Blutzuckerwerte, gestörter Fettstoffwechsel, Bluthochdruck und starkes Übergewicht. Die Bindung des Polysaccherids, das in Flohsamenschalen enthalten ist, wirkt dieser Mischung von Krankheiten entgegen, wenn sie regelmäßig verzehrt werden.

 

Leckere Rezept-Ideen mit Flohsamen

Aufgrund ihres neutralen Geschmacks können sie fast mit jedem beliebigen Nahrungsmittel kombiniert werden. Häufig werden sie in Müsli eingerührt oder als Beigabe zu Smoothies gegeben. Auch im Salat machen sich die kleinen Samen gut. 
Beziehen können Sie Flohsamen zum Beispiel hier: Dr. Groß Flohsamen, 500 Gramm, 6,95 Euro.

Flohsamen-Brot

Flohsamen: Anwendung in Brot

Sie können Flohsamenschalen zum Beispiel auch in Brot einbacken, wie mit diesem Rezept.

Dafür brauchen Sie:

  • 130 g Kürbiskerne
  • 100 g Leinsamen
  • 50 g Mandeln
  • 150 g Haferflocken
  • 6 EL Flohsamenschalen
  • 1 EL Honig
  • 350 ml Wasser


Zubereitung:

  1. Wasser und Honig mischen
  2. Alle weiteren Zutaten hinzufügen und gut durchkneten, gegebenenfalls mehr Wasser hinzufügen
  3. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben und mindestens 12 Stunden ruhen lassen
  4. Für 20 Minuten bei 135° Celsius Ober- und Unterhitze (110° Celsius Umluft) backen, aus der Form lösen und auf dem Backblech weitere 30 Minuten backen
  5. Vollständig abkühlen lassen 

Wunderwurzel Kurkuma: Die fünf besten Rezepte für Ihre Gesundheit

Flohsamen-Kekse

Flohsamen-Kekse

Für leckere und gesunde Kekse mit Flohsamenschalen brauchen Sie:

  • 8 EL Erdnussbutter (so einfach machen sie Erdnussbutter selber: HIER!)
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 TL gemahlene Vanilleschote
  • 8 EL Honig
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • 1/2 Tasse Hafermehl
  • 6 EL gemahlene Flohsamenschalen
  • 1 EL Leinsamen 
  • Prise Salz


Zubereitung:

  1. Erdnussbutter, Öl, Vanille, Honig und eine Prise Salz vermischen
  2. Die restlichen Zutaten dazugeben und gründlich durchkneten, sodass ein fester Teig entsteht
  3. Kleine Bällchen formen und auf einem einfetteten Backblech verteilen
  4. Für zehn Minuten bei 175° Celsius Ober- und Unterhitze (150° Celsius Umluft) backen

Pfeifen Sie auf Chemie-Keulen: Antibiotikum selbst herstellen
 

Joghurt mit Flohsamen

Flohsamen mit Joghurt - ein leckeres und gesundes Frühstück

Für dieses leckere und gesunde Frühstück brauchen Sie:

  • 125 ml Naturjoghurt
  • 1 Banane
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Flohsamen
  • 1 EL Haferflocken


Zubereitung:

Die Banane kleinschneiden und alle Zutaten miteinander vermengen - eine schnelle Idee zum Frühstück oder als Snack zwischendurch.

Video: Habe ich einen Reizmagen?

 
Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.