Tierpark Berlin Eis-, Eis-, Bärchen, wie sollst du nur heißen?

baby-eisbär im tierpark berlin
Seit seiner Geburt verzückt der kleine Eisbär mit seiner Neugier.

In Berlin steht eine Taufe an: Das im November geborene Eisbärbaby soll nicht länger namenlos sein. Und Sie können bei der Namensgebung mitmachen!

Der 3. November 2016 war ein besonderer Tag für den Tierpark Berlin: Da nämlich erblickte der neue Star-Bewohner das Licht der Welt. Ein Eisbär-Baby begeistert seitdem nicht nur die Hauptstadt, sondern es erobert die Welt im Sturm. Leider allerdings frei nach dem Motto 'Willst du was gelten, so mache dich selten.' Eisbären-Mamas verbringen nämlich die ersten Lebensmonate ihres Nachwuchses mit diesem in einem geschützten Raum und die Babys vertreiben sich die Zeit mit essen, schlafen und mit Mutti kuscheln - Besucher sind tabu, sogar der Herr Papa wohnt abseits des jungen Mutter-Sohn-Gespanns.

Das interessiert Sie bestimmt auch:

Glücklicherweise versorgen der Tierpark Berlin die Welt mit etlichen Fotos und Videos, die die Entwicklung des kleinen Rackers dokumentieren. Die kann sich sehen lassen: Nachdem sein Geschwisterchen leider eine Woche nach der Geburt verstarb, entwickelt sich das Eisbär-Baby prächtig und kann mittlerweile auch schon gut auf seinen eigenen Beinchen herumtapsen. 

Eisbärbaby bei seiner ersten Untersuchung

Seine erste Untersuchung brachte der kleine Mann mittlerweile ebenfalls schon hinter sich und erfreut seine Pfleger mit einem aktuellen Kampfgewicht von fünf Kilo bei einer Länge von 60 Zentimeter - damit liegt er perfekt im Soll einer gesunden Eisbärbaby-Entwicklung.

 

Wie soll der Kleine heißen? Stimmen Sie mit ab!

Bald steht schon der nächste Meilenstein im Leben des jungen Mannes an: seine Taufe. Dafür hat sich der Tierpark Berlin in Zusammenarbeit mit der Berliner Zeitung und dem Berliner Kurier etwas Besonderes einfallen lassen: Aus Zuschauerwünschen wird eine Liste mit 20 Vorschlägen zusammengestellt, aus denen der Zoo den endgültigen Namen für seinen neuen Bewohner auswählt. Sie möchten an der Namensgebung beteiligt sein? Hier und hier können Sie noch bis Montag, 30. Januar, 16 Uhr abstimmen.

 

Verpassen Sie auch nicht diesen Zoo-Besuch: 

 
Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.