26. und letzter Fall Donna Leon: Letzter Fall für Commissario Brunetti

Am 1. Weihnachtsfeiertag zeigt Das Erste den letzten Film der 'Donna Leon'-Krimireihe mit Commissario Brunetti.

Uwe Kockisch als Commissario Brunetti in der ARD-Reihe 'Donna Leon'.
In mehr als zwanzig Fällen verkörperte Uwe Kockisch den venezianischen Commissario Brunetti.

Traurige Nachrichten für alle Fans der 'Donna Leon'-Krimireihe mit Uwe Kockisch als Commissario Brunetti in der Hauptrolle! Wie das Erste jetzt in einer Pressemitteilung bekannt gab, wird die Verfilmung der Romane von Autorin Donna Leon mit dem 26. Fall 'Stille Wasser' enden

Für den letzten Krimi der Reihe, die bereits seit über 20 Jahren ein breites Publikum begeistert, hat der Sender mit der Ausstrahlung am 1. Weihnachtsfeiertag (25. Dezember 2019 um 20:15 Uhr), einen besonderen Sendeplatz ausgewählt. 

Lesen Sie auch: Donna Leon: Darum ist Commissario Brunetti der Mann ihres Lebens

 

Genaue Gründe für das Aus sind nicht bekannt

Wie die ARD Degeto Geschäftsführerin Christine Strobl in der Pressemitteilung sagte, sei das Ende der erfolgreichen Krimi-Reihe gemeinsam mit Donna Leon beschlossen worden. Weiter sagte sie: "Mein besonderer Dank gilt Donna Leon, die alles erschaffen hat, und dem unverwechselbaren Uwe Kockisch, mit dem wir bereits über weitere Zusammenarbeit im Gespräch sind. (…) 'Donna Leon' im Ersten, das ist eine besondere Erfolgsgeschichte, die die Zuschauer von Anfang bis heute in die italienische Lebensweise und die leidenschaftlich inszenierten Geschichten eintauchen ließ. Auf dieses Stück Fernsehgeschichte können alle Beteiligten sehr stolz sein!"

Weitere Gründe für das Aus der beliebten Kriminalroman-Verfilmungen werden von Seiten der Produktion nicht genannt. Die amerikanische Autorin schrieb in den vergangenen Jahren bereits zwei weitere Fälle, die jedoch nicht mehr für die ARD Degeto verfilmt werden. 

Mögen Sie auch die Autorin Rosamunde Pilcher? Dann ist dieses Video sicher genau das richtige für Sie (Artikel geht unten weiter):

 
 

Uwe Kockisch: "Ciao Commissario! Wir sehen uns wieder!"

Auch der langjährige 'Commissario Brunetti'-Darsteller Uwe Kockisch äußerte sich zum Ende der 'Donne Leon'-Reihe. Seit 2002 verkörperte der Schauspieler den venezianischen Commissario und Protagonisten der Roman-Verfilmungen. Seine erste Begegnung mit Venedig beschreibt er als eine "Mischung aus Staunen und Ablehnung, aus Nichtverstehen", doch mithilfe der Rolle Guido Brunetti, seien das "Kennenlernen und der Respekt. Respekt und Zuneigung" gefolgt. Weiter erklärt er: "Nirgendwo anders kann man Vergänglichkeit so direkt erleben wie in Venedig. Und das ist sehr befreiend. – Ciao Commissario! Wir sehen uns wieder!"

Der 26. und letzte Fall 'Donna Leon: Stille Wasser' läuft am 1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.2019, um 20:15 Uhr im Ersten. 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Kategorien:
Komm in unsere Community!
Adventskalender 2019
Der Liebenswert- Adventskalender 2019
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Jahreshoroskop 2020
Ihr Jahreshoroskop 2020
Heiße Milch mit Ingwer und Honig gegen Reizhusten.
Mittel gegen Reizhusten
Sleepink LW
Natürlich gut einschlafen Dieser kleine Saft könnte endlich bei Schlafproblemen helfen
Sturm der Liebe
Hier gibt's alle Infos zu 'Sturm der Liebe'
Haustiere - Hund und Katze
Wir lieben unsere Haustiere
Hufeisen mit Kleeblatt
Unsere Gewinnspiele - viel Glück!
So bereiten Sie Lachs im Backofen zu.
So lecker! Unsere Lieblings-Rezepte
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.