3 Kilo abnehmen Die neue Nudel-Blitz-Diät

Nudeln galten lange als Dickmacher – zu Unrecht. Heute wissen Experten, dass Pasta ein großes Schlank-Potenzial hat. Es kommt nur darauf an, mit welchen Zutaten wir die Teigwaren kombinieren

Die neue Nudel-Blitz-Diät
Lecker: Probieren Sie doch einmal Nudeln mit Thunfisch.
Inhalt
  1. Tag 1
  2. Tag 2
  3. Tag 3
  4. Tag 4
  5. Tag 5
  6. Hilfreicher Trick

Wir stellen Ihnen ein 5-Tage-Programm vor mit dem Sie, ohne zu verzichten, bis zu drei Kilogramm abnehmen können. 

 

Tag 1

920 kcal

Morgens: Beeren-Getränk

100 Gramm Beeren, 40 Gramm Quark, 1 Teelöffel Honig, 1 Teelöffel Leinsamen pürieren.

Ca. 110 kcal

Mittags: Thunfisch-Nudeln

100 Gramm Linguine-Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 1 kleine Chilischote entkernen und klein schneiden. Blättchen von 1 Stiel Petersilie hacken. Kapern und Thunfisch abtropfen. 40 Gramm Thunfisch (Dose) mit 1 Teelöffel  Kapern, 1 Teelöffel Zitronenabrieb, Chili und Petersilie mischen. Nudeln abgießen, 100 Milliliter Kochwasser auffangen. Mit Öl und Thunfisch-Mix zu den Nudeln geben. Erhitzen, abschmecken, anrichten, mit Petersilienblättchen garnieren.

Ca. 530 kcal

Snack: Lakritz

2 Lakritzschnecken

Ca. 80 kcal

Abends: Gurken-Gazpacho

300 Gramm Gurke, 2 Esslöffel Petersilie und 150 Gramm Joghurt pürieren. 60 Gramm Räucherlachs in die kalte Suppe geben. Abschmecken.

Ca. 200 kcal

Auch interessant:

Saucen für schnelle Nudeln
Leckere Rezepte Fünf schnelle Nudelsoßen

Diese leckeren Soßen machen die Nudelgerichte zum Genuss im Alltag!

 

Tag 2

1250 kcal

Morgens: Beeren-Grütze

75 Gramm Hafer und 200 Milliliter Milch aufkochen. Dazu 100 Gramm Beeren.

Ca. 330 kcal

Mittags: Blumenkohl-Lachs

1 kleinen Blumenkohl in Röschen abschneiden. Innenblätter und Strunk beiseitelege. Einen halben Esslöffel Mehl in einen halben Teelöffel heißer Butter anschwitzen. 100 Milliliter Brühe und 50 Milliliter Milch zugießen. Aufkochen. Strunk würfeln und zufügen. 50 Gramm Nudeln garen. Röschen ca. 5 Min. mitgaren. 60 Gramm Lachs ohne Haut würfeln. Soße pürieren. Abschmecken. Nudel-Mix, Fisch und Soße in eine Form geben. Mit etwas Käse bestreuen. Im Ofen bei 200 °C (Umluft: 175 °C) ca. 30 Min. backen. Blätter ca. 8 Minuten mitbacken.

Ca. 460 kcal

Snack: Oliven

50 Gramm mediterrane Oliven

Ca. 70 kcal

Abends: Gemüse-Bratreis

125 Gramm gegarten Reis, 75 Gramm TK-Erbsen, 1 Lauchzwiebel, 5 TK-Garnelen, in 1 Teelöffel Öl braten. Curry, 5 Esslöffel Brühe mit erhitzen

Ca. 390 kcal

 

Tag 3

1030 kcal

Morgens: Bananen-Shake

1 Banane, 1 Birne, 4 Esslöffel Orangensaft und 1 Teelöffel Mandeln.

Ca. 200 kcal

Mittags: Gemüse-Nudeln

50 Gramm Porree (Lauch) und 25 Gramm Möhre würfeln. Hack in einem halben Teelöffel Öl 3–4 Min. krümelig braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Porree und Möhre dazugeben, ca. 2 Minuten dünsten. Eine halbe Dose (à 400 Gramm) stückige Tomaten und 50 Milliter Wasser zugeben und ca. 10 Minuten köcheln. 35 Gramm Dinkel-Spaghetti garen. 100 Gramm Möhren und 50 Gramm Pastinake in dünne Streifen schneiden. Ca. 2 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben. Nach Belieben mit Parmesan würzen und mit Oregano garnieren.

Ca. 390 kcal

Snack: Apfelmus

100 g ungezuckerter Apfelmus

Ca. 40 kcal

Abends: Putensalat

150 Gramm Putenstreifen in 1 Teelöffel Öl braten. Mit einer halben Paprika, einem halben Römersalatherz, je 1 Teelöffel Öl, Essig und 50 Gramm Mozzarella anrichten.

Ca. 400 kcal

Lesen Sie auch:

Quiche mit Zucchini und Kirschtomaten
Spartipp 5 günstige Rezept-Ideen

Sie sind auf Sparkurs, wollen auf ausgefallene Gerichte aber nicht verzichten?

 

Tag 4

1180 kcal

Morgens: Ricotta-Brot

1 Scheibe Vollkornbrot mit 1 EL Ricotta bestreichen. Würzen.

Ca. 130 kcal

Mittags: Nudel-Omelett

40 Gramm Hörnchennudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 40 Gramm gekochter Schinken in Würfel schneiden. Zwei Eier verrühren, würzen. Etwas Schnittlauch, Kerbel und Koriander hacken bzw. in Röllchen schneiden. Drei Viertel Kräuter und Schinken unterrühren. Eine Schalotten würfeln. Mit Pasta in einem Teelöffel Öl anbraten. Eiermix unterrühren. Ca. 5 Minuten zugedeckt stocken lassen, wenden und 2–3 Minuten braten. Nach Belieben mit Kräutern garnieren.

Ca. 430 kcal

Snack: Müsli und Obst

1 Müsliriegel (25 Gramm), 1 Apfel

Ca. 160 kcal

Abends: Lachsbrot

2 Scheiben Eiweißbrot mit je 20 Gramm Kräuterfrischkäse bestreichen. Darauf je ein Viertel Avocado und je 30 Gramm Räucherlachs legen.

Ca. 460 kcal

Auch so geht's:

Essen wie in Skandinavien: Die gesündeste Diät der Welt
Essen wie im Norden Die gesündeste Diät der Welt

Das macht die Ernährung der Skandinavier so gesund.

 

Tag 5

1110 kcal

Morgens: Avocado-Eier

2 Eier mit einer Tomate und 100 Gramm Avocado in 1 Teelöffel Öl braten.

Ca. 340 kcal

Mittags: Bandnudeln

Eine Viertel Paprika, 5 Champignons, 2 Lauchzwiebeln klein schneiden. 50 Gramm Zucchini in Streifen schneiden. 50 Gramm Hähnchenfilet würfeln. 50 Gramm Bandnudeln garen. Ca. 1 Minute vor Ende der Garzeit Zucchini mit den Nudeln mitkochen. Paprika und Pilze in 1 Teelöffel heißem Öl ca. 5 Minuten braten. Fleisch zugeben und unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit 8 Esslöffel Kokosmilch ablöschen. Lauchzwiebeln zugeben. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Mit Nudeln anrichten.

Ca. 380 kcal

Snack: Tomaten

10 Kirschtomaten

Ca. 30 kcal

Abends: Rote Bete-Salat

2 Rote Bete (vakuumiert), 1 Apfel in Würfeln mit 100 Gramm Mozzarella in Würfeln und 50 Gramm Rauke mischen. Abschmecken.

Ca. 350 kcal

 

Hilfreicher Trick

Dosieren Sie Öl oder Butter immer sparsam mit einem Teelöffel. Das spart viele überflüssige Kalorien.

 

Kategorien:
Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2019 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.