Liebenswert wird geladen...
ZDF-Trödelshow

Bares für Rares: Thorsden Schlößner ist neuer Händler

Seit Februar 2019 gibt es Verstärkung im Händler-Team von 'Bares für Rares'. Thorsden Schlößner bietet künftig mit. Wir verraten Ihnen mehr über den Kunst- und Antiquitätenhändler.

Horst Lichter moderiert Bares für Rares
Moderator Horst Lichter darf sich bei 'Bares für Rares' über Zuwachs bei den Händlern freuen. ZDF /Frank W. Hempel

Wieder ein neues Gesicht am Händlertisch der erfolgreichen ZDF-Nachmittagssendung 'Bares für Rares'. Die von Horst Lichter moderierte Trödelshow hat mit dem Kunst- und Antiquitätenhändler Thorsden Schlößner wieder Zuwachs bekommen. Seit 25 Jahren ist der gelernte Tischlermeister schon im Antiquitätenhandel tätig. In Kreuzau bei Düren führt er sein eigenes Antiquitätengeschäft, sodass er ständig an neuen Antiquitäten interessiert ist. Viel Zeit verbringt der 56-jährige Auktionator außerdem auf Flohmärkten, Antik- und Trödelmärkten und auch auf einigen Kunstmessen ist Thorsden Schlößner anzutreffen.

Thorsden Schlößner: "Ich sauge alles mit Begeisterung auf"

Bereits am 13. Februar war der Antiquitätenliebhaber das erste Mal bei 'Bares für Rares' zu sehen. Im Vorstellungsvideo auf der Facebookseite der Trödelshow wird deutlich, mit wie viel Begeisterung und Leidenschaft er den Handel mit Kunst und Antiquitäten betreibt. Bei 'Bares für Rares' ist er damit genau richtig. Außerdem freut sich Thorsden Schlößner auf den Austausch mit den anderen Händlern und wir freuen uns auf den neuen Händler aus dem Rheinland!

Neue Ausgaben von 'Bares für Rares' laufen immer montags bis freitags um 15:05 Uhr im ZDF. Sonntags um 11:50 Uhr werden außerdem die 'Lieblingsstücke' der vergangenen Sendungen gezeigt.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sehen Sie hier, welche Stücke bei 'Bares für Rares' bisher besonders viel Geld einbrachten:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';