Konzerte Andrea Berg: Seelenbeben-Tour 2017 geht endlich weiter

Andrea Berg: Ihre Seelenbeben-Tour 2017 geht endlich weiter
Andrea Berg am 14. Oktober 2016 in Krefeld, Deutschland.

Ein paar lange Wochen mussten sich Fans von Andrea Berg gedulden, jetzt geht der zweite Teil der Seelenbeben-Tour endlich weiter. Die Fans sind aus dem Häuschen. 

 

Feuerunfall überschattete Tour

Feuereinlagen, wunderschöne Outfits, riesige Kulissen und engagierte Tänzer: Andrea Berg (50) weiß, wie sie ihren Fans einheizt. Mit dem ersten Teil ihrer Seelenbeben-Konzertreihe tourte Andrea Berg bereits 2016 durch die Hallen. Zu Beginn der Adventszeit verabschiedete sie sich allerdings in eine Pause. Am Freitag, den 20. Januar 2017, ist die 50-Jährige in Stuttgart zurück auf der Bühne.

Die spektakuläre Bühnenshow war in der Vergangenheit von einem schlimmen Unfall überschattet worden. Die Sängerin hatte sich auf der Bühne bei einem feuerspuckenden Drachen verletzt und Brandwunden erlitten. Für 2017 habe sie sich vorgenommen, vorsichtiger zu sein, so Berg in der 'Bild'-Zeitung: "Ich werde weniger Risiko eingehen und nicht mehr so waghalsig sein, nicht nur auf der Bühne.“

 

Fans freuen sich auf zweiten Teil

Die Qualität ihrer Bühnen-Show wird das sicher nicht trüben. Die Fans sind bereits in großer Vorfreude: "Freuen uns schon“, schreibt ein Anhänger auf Facebook. Ein anderer schwärmt: "Endlich geht es weiter. Einmalig, unsere Andrea.“

Wer sich Andrea Berg lieber zu Hause anhören und angucken möchte, kann dies jetzt übrigens auch tun. Die Seelenbeben-Tour-Edition ist als Live-CD, Blu-Ray und DVD* erhältlich.

*Amazon-Affiliate-Links

Auch für Sie interessant:

 

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.