Liebenswert wird geladen...
Leichter Rezept-Tipp

Abnehm-Joghurt mit Chia-Samen, Granatapfelkernen und Gerstenflocken

Unkompliziert, lecker und gut für die Verdauung – dieser Joghurt hilft dabei, ganz leicht "nebenbei" abzunehmen. Hier finden Sie das Rezept.

Abnehm-Joghurt mit Chiasamen, Granatapfelkernen und Gerstenflocken
Dieser Joghurt wird auch "Wunder-Joghurt" genannt, weil er beim Abnehmen hilft. A_Lein / iStock

Eigentlich sind Sie ganz zufrieden mit sich, nur die Jeans könnte ein bisschen lockerer sitzen? Statt einer strengen Diät mit viel Verzicht ist unser Wunder-Joghurt genau das Richtige für Sie. Er schmeckt einfach gut, macht fit und lässt unkompliziert bis zu zwei Kilo verschwinden. Nach kurzer Zeit werden Sie Ihre Wohlfühlfigur haben.

Rundum wohlfühlen in nur einer Woche

Im Joghurt steckt mehr Schlank-Potenzial, als man auf den ersten Löffel vermutet. Der hohe Eiweißgehalt macht lange satt, kurbelt die Fettverbrennung an und unterstützt zusammen mit Kalzium den Muskelaufbau. Zusätzlich bringen die Milchsäurebakterien unsere Darmflora wieder auf Vordermann – vor allem nach Belastungen durch Zucker oder Fett. Eine intakte Flora ist schließlich das A und O für eine ausgeglichene Verdauung, die wir für einen flachen Bauch brauchen. Aber aufgepasst: Diese Wirkung hat nur der Naturjoghurt. Sorten mit Frucht enthalten viel Zucker, wodurch die guten Bakterien darin träge werden und nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielen.

Die richtige Mischung des Joghurts macht’s

Dieser Joghurt ist per se schon mal ein genialer Abnehmhelfer. Kombinieren Sie ihn aber noch mit drei schlank machenden Superfoods, verstärken Sie seine Wirkung um ein Vielfaches. In den Einkaufskorb gehören neben fettarmem Naturjoghurt noch sättigende Chia-Samen, Gerstenflocken und Granatäpfel. Alle haben eine nachgewiesene Schlank-Wirkung und sind dabei noch richtig lecker.

Wer alle, die es lieber deftig mögen: Im Video finden Sie alle Infos zur beliebten Kohlsuppen-Diät (Artikel wird darunter fortgesetzt):

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Das Rezept für den Schlank-Joghurt

Ersetzen Sie einfach eine Mahlzeit durch unseren Schlank-Joghurt. Vermengen Sie dafür jeweils 300 Gramm fettarmen Naturjoghurt mit einem Teelöffel Chia-Samen, zwei Esslöffeln Gerstenflocken und einem Esslöffel Granatapfelkernen. Kurz quellen lassen – fertig! Er schmeckt Ihnen? Wunderbar, dann bleiben Sie doch dauerhaft dabei und machen Sie die Joghurt-Mahlzeit zur festen Gewohnheit.

Deshalb sind die Zutaten so gesund

Granatapfelkerne: Die knackigsaftigen Kerne enthalten viele Flavonoide und Polyphenole. Sie regen den Fett- und Zuckerstoffwechsel an.

Gerstenflocken: Der Ballaststoff Beta-Glucan sorgt für eine lange Sättigung und stärkt die Darmflora.

Chia-Samen: Die vielen Omega-3-Fettsäuren pushen den Fettabbau besonders gut – laut Studien sogar vor allem am Bauch.

Lesen Sie auch:

Quelle: Bella

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';