Aus eigener Erfahrung 90-Jähriger gibt Tipps gegen Einsamkeit im Alter

Nachdem er sich selbst isoliert gefühlt hatte, gibt ein 90-jähriger Brite jetzt Tipps, wie man Einsamkeit bekämpfen kann.
Wie schlimm sich Einsamkeit anfühlt, hat der 90-jährige Derek Taylor selbst erlebt. Jetzt gibt er Tipps, wie sich Betroffene selbst helfen können.

Der 90-jährige Derek Taylor fühlte sich nach dem Tod seiner Frau und seiner Schwester verlassen und isoliert - doch er beschloss, etwas dagegen zu tun. Mit seinen Tipps gegen Einsamkeit will er auch anderen Mut machen.

"Je älter du wirst, desto weniger Menschen scheinen mit dir Kontakt aufzunehmen", meinte der Brite gegenüber BBC. Das wollte der Witwer allerdings nicht länger hinnehmen und machte sich Gedanken darüber, wie er sich aus dieser Lage befreien könnte.

 

10 Tipps gegen Einsamkeit im Alter

Heraus kam eine Liste mit Ratschlägen, die Derek Taylor jetzt mit anderen Alleinstehenden teilt:

  1. Bemühen Sie sich aus eigener Kraft heraus, neue Freunde zu finden.
  2. Treten Sie einem Verein bei und lernen Sie ein Hobby.
  3. Engagieren Sie sich in der Gemeinde oder fragen Sie bei gemeinnützigen Einrichtungen nach, ob Sie helfen können.
  4. Lernen Sie, mit einem Computer umzugehen - zum Beispiel in der Bibliothek.
  5. Bitten Sie soziale Einrichtungen um Hilfe.
  6. Denken Sie darüber nach, einen Untermieter oder zahlende Gäste in Ihrer Wohnung aufzunehmen.
  7. Benutzen Sie Ihr Telefon, häufiger um mit Menschen in Kontakt zu treten - warten Sie nicht darauf, dass Sie angerufen werden.
  8. Gehen Sie auf Freunde und Verwandte zu, die Sie lange nicht gesprochen haben.
  9. Knüpfen Sie Kontakte in der Nachbarschaft.
  10. Engagieren Sie sich ehrenamtlich, sofern Sie dazu körperlich in der Lage sind.

 

Dass diese Ratschläge tatsächlich eine große Veränderung bewirken, beweist der Brite selbst: Er ist mittlerweile aktiver Teil seiner Gemeinde in Manchester. Taylor engagiert sich unter anderem in der Gartenarbeit oder dafür, dass mehr Wartehäuschen an Bushaltestellen aufgebaut werden. Außerdem ist er regelmäßig Gast in örtlichen Cafés, um mit anderen ins Gespräch zu kommen.

"Du fühlst dich wieder lebendig", erzählte der nun nicht mehr vereinsamte Derek Taylor - und beweist, wie wichtig es ist, selbst aktiv zu werden. Seine Tipps gegen Einsamkeit wurden sogar von einem Programm des Manchester City Council aufgenommen, das die Stadt altersfreundlicher machen soll, und man veröffentlichte sie in einer offiziellen Broschüre. Wie schön zu sehen, was vermeintlich kleine Dinge bewirken können!

Auch interessant:

 

Zur Startseite

Auch was dieser Brief einer vermeintlich verbitterten Frau über das Alter verrät, ist tief berührend:

 
Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.