Liebenswert wird geladen...
Angst vor 2017

Warum wir nicht die Zuversicht verlieren dürfen

Auch wenn 2016 für viele kein besonders gutes Jahr war und die Welt teilweise ziemlich chaotisch schien, ist es wichtig, dass wir optimistisch in die Zukunft blicken.

2016 war für viele kein gutes Jahr: In der Welt herrschte vierlorts Krieg, extrem denkende Politiker gewannen erschreckenden Zulauf und etliche berühmte Persönlichkeiten verstarben.

Zahlreiche Menschen blicken ängstlich in die Zukunft, von Freude auf das Jahr 2017 kann keine Rede sein. Das lähmt und sorgt nur weiter für ein schlechtes Gefühl in der Magengegend. Deswegen ist es wichtig, dass wir uns gerade jetzt auf die Dinge besinnen, die in unserer Welt gut laufen - denn davon gibt es eine ganze Menge, wie Sie in unserem Video sehen werden.

Das könnte Sie auch interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';