Was ist passiert?

'Rote Rosen'- Marvin: Drogen-Skandal oder doch nur fiese Intrige?

Marvin hat bei 'Rote Rosen' Drogen bei sich. Und bringt einen Lüneburger damit in große Gefahr...

Rote Rosen Marvin
'Rote Rosen': Marvin (Maurice Pawlewski) hat erneut Drogen in seinem Besitz. Foto: NDR/ARD/Nicole Manthey
Auf Pinterest merken

'Rote Rosen': Marvin (Maurice Pawlewski) ist eigentlich in Lüneburg um seine kriminelle Vergangenheit zu vergessen. Der Neustart verläuft holprig.

Mit dem erneuten Drogenbesitz gefährdet er jetzt auch noch seinen Bruder Tammo (Tim Valerian Alberti).

Der Artikel geht unter dem Video weiter.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Marvin versucht clean zu bleiben- als er in der Laube mit Drogen erwischt wurde, war das ein Weckruf für ihn! Jetzt scheint es aber, als würde er rückfällig werden und wieder illegale Substanzen konsumieren- oder etwa doch nicht?

Schon wieder Drogen in Marvins Besitz

Tammo entdeckt bunte Bonbons in Marvins Rucksack - in letzter Sekunde kann Marvin seinen Bruder davon abhalten, diese zu essen! Auf den großen Schock folgt die Ratlosigkeit. Wer will ihm Drogen unterjubeln? Natürlich fällt der erste Verdacht auf Malte (Marcus Bluhm). Dieser versucht ja schließlich mit allen Mitteln einer Gefängnisstrafe zu entgehen und seinen Prozess zu unterbinden. Nachdem Marvin seinem Vater Ralf (Hardy Krüger Jr.) gestanden hat, was er über den LKW-Überfall weiß, ist er natürlich eine Bedrohung für Malte.

Durch Marvins kriminelle Vergangenheit ist es natürlich ein Leichtes ihm einen Rückfall anzuhängen. Hofft Malte etwa Marvins Aussage würde dann für ungültig erklärt werden? Kann er ihm den Drogenbesitz anhängen, droht Marvin womöglich selbst ein Verfahren. Für Malte eine Erleichterung, denn in seinem Prozess würde schließlich ein wichtiger Zeuge wegfallen.

Oder steckt jemand ganz anderes dahinter? Hat Marvin etwa noch mehr Feinde in Lüneburg? Für ihn stellt sich nun aber noch eine Frage- wie kann er die Drogen wieder los werden?

Die nächsten Wochen werden zeigen, ob Marvin den Verantwortlichen schnappen kann. Sicher ist, sein neu aufgebautes Leben wird er bestimmt nicht kampflos aufgeben. Auch wenn er sich hierfür mit Ganove Malte anlegen muss.

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden mit unserer tagesaktuellen Vorschau:'Rote Rosen'-Vorschau für sechs Wochen

TV-Tipp: 'Rote Rosen' läuft montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

*Enthält Affiliate- Links