Liebes-Chaos

Paare bei Rote Rosen: Susann und Clemens Winter

Aus der Serie: Rote Rosen: Alle Paare von Staffel 1 bis 17

Nach vielen Irrungen und Wirrungen gingen Susann und Clemens Winter schließlich als Paar aus Staffel 8 hervor.

9 / 18
Traumpaar der 8. Rote-Rosen-Staffel: Susann und Clemens Winter.
Traumpaar der 8. Rote-Rosen-Staffel: Susann und Clemens Winter. Foto: ARD /Thorsten Jander

Als Susann (Elisabeth Lanz, 48) zur Beerdigung ihrer Schwiegermutter nach Lüneburg kommt, ahnt sie noch nicht, dass sie mit Johanna Jansen (Brigitte Antonius) verwandt ist und ihr kurze Zeit später das Leben retten wird, weil diese an einer Anämie erkrankt ist. Sie zieht mit ihrem Ehemann Roman ins Rosenhaus und entscheiden sich, das Teekontor ihrer Mutter zusammen mit Romans Bruder Clemens (Falk-Willy Wild, 53) neu zu eröffnen. Roman zieht jedoch nicht mit und will nach Kapstadt auswandern. Nach einem Streit mit Susann verschwindet er plötzlich spurlos. Lange bleibt unklar, ob er entführt wurde oder sogar Selbstmord begangen hat. Susann sucht Halt bei Clemens und die beiden verlieben sich ineinander.

Als Clemens endlich seiner Frau von seiner neuen Liebe erzählt und es zur Trennung kommt, scheint der Weg für Susann und Clemens frei zu sein. Völlig unverhofft taucht jedoch der totgeglaubte Roman wieder in Lüneburg auf und die beiden trennen sich. Nach vielen Intrigen von Roman, Regine und Stieftochter Bente, werden Clemens und Susann wieder ein Paar. Alles scheint sich zu finden, doch dann wird bei Clemens in der Bootswerkstatt eine Leiche gefunden. Susann kann schließlich seine Unschuld beweisen, aber Roman macht ihnen weiter das Leben schwer. Nachdem sie bei einem von Roman gelegten Brand im Teekontor fast alle ums Leben kommen, versöhnen sich die Brüder schließlich. Susann und Clemens sind endlich glücklich und kaufen eine Teeplantage in Vietnam.