Bücher-Tipp Nicholas Sparks: Seit du bei mir bist

Nicholas Sparks, Seit du bei mir bist
Inhalt
  1. Worum geht es?
  2. Was mir an Seit du bei mir bist gefällt
  3. Was mir an dem Buch Seit du bei mir bist nicht gefällt
  4. Wem würde ich dieses Buch empfehlen

Nicholas Sparks brachte im Frühling mit 'Seit du bei mir bist' endlich einen neuen Roman auf den Markt. Lohnt sich der Kauf? 

 

Worum geht es?

Der Werbefachmann Russell lebt mit seiner Frau Vivian und fünfjährigen Tochter London in Charlotte, South Carolina, und pflegt ein enges Verhältnis zu seiner Familie. Auf den ersten Blick ist sein Leben perfekt, bei näherem Hinsehen wird klar: Die Ehe mit Vivian steht vor dem Aus und als er sich selbstständig macht, versetzt ihr dies letztendlich den Todesstoß. Und so ist Russell in einem Balanceakt: Er sucht für seine Firma händeringend nach Kundschaft und kümmert sich alleine um seine Tochter. Zum Glück kann er sich auf seine Schwester, deren Lebensgefährtin und eine alte Freundin verlassen, die ihm durch die erste Zeit helfen. Schritt für Schritt gewöhnt sich Russell an sein neues Leben, aber ein weiterer Schicksalsschlag lässt seinen neuen Alltag wieder einstürzen.

Die Liebe zum eigenen Kind ist endlos (Artikel geht unter dem Video weiter):

 
 

Was mir an Seit du bei mir bist gefällt

  1. Die Beschreibung der Hauptfigur: Es ist eine von Nicholas Sparks‘ größten Stärken, ganz nah an seinen Figuren und ihren Gefühlswelten zu sein und bei Russell ist ihm dies wieder einmal in besonderem Maße gelungen. Russell ist empfindsam und reflektiert und vor allem gänzlich uneitel. Er bietet ein unverfälschtes Bild seines Seelenlebens, weswegen man sich als Leser gut mit ihm identifizieren kann.
  2. Das Mitfühl-Potential: Auch wenn der Roman streckenweise ein paar Längen aufweist, möchte man als Leser wissen, wie es mit Russell weitergeht. Jeder steckte doch schon mal in einer Situation, in der man das Gefühl hat, emotional tiefer drinzustecken als der Partner. Damit zurechtzukommen, beziehungsweise sich aus dieser Spirale zu befreien ist nicht leicht und Nicholas Sparks gelingt es, den Leser auf diese Reise mitzunehmen.
  3. Die schönen Dialoge: Mir gefällt sehr gut, wie klar und realistisch die Sprache der Figuren ist. Wenn Russell von seiner älteren Schwester Marge geneckt wird, Vivian ihn mit Vorwürfen überschüttet oder er seiner alten Freundin Emily sein Leid klagt: Man versteht genau, was die einzelnen Figuren sagen und meinen und nimmt so stark Anteil an ihrem Leben.
  4. Der Aufbau des Buches: Jedes Kapitel startet mit einer Erinnerung Russells, die verstehen hilft, wieso er sich in einer bestimmten Situation so oder so verhält. Das ist ein sehr schönes Mittel, um seine Handlungen einzuordnen und um ihn noch besser kennenzulernen.

Romane können uns nicht nur verzaubern, sondern uns auch wichtige Lehren über das Leben vermitteln.
Bücher für die Seele

Was wir aus Romanen lernen können

In vielen Geschichten stecken Lebensweisheiten, die unser persönliches Glück fördern.

 

Was mir an dem Buch Seit du bei mir bist nicht gefällt

  1. Streckenweise muss man Durchhaltevermögen beweisen und ist Russell einen gehörigen Schritt voraus. Dass seine Ehe nicht mehr lange halten wird, ist dem aufmerksamen Leser nach den ersten 50 Seiten klar, Russell benötigt für diese Feststellung unverhältnismäßig länger.
  2. Die Figur der Vivian ist für meinen Geschmack zu einseitig gezeichnet. Sie wirkt bis auf wenige Ausnahme extrem egozentrisch, gehässig und schlichtweg fies. Ich hätte der Figur mehr Tiefe gegönnt, da durch die Oberflächlichkeit die Glaubwürdigkeit der gesamten Handlung leidet.
  3. Das Ende. Nicht falsch verstehen: Das Ende ist mitreißend geschrieben und rührt sehr, allerdings schießt der Überraschungseffekt über das Ziel hinaus. Im Grunde wird auf den letzten 100 Seiten ein komplett neuer Roman abgehandelt. Der Handlungsstrang hat mit der vorher erzählten Geschichte kaum noch zu tun.

Beziehungstipps: Das sind die 6 größten Liebesmythen
Die perfekte Partnerschaft

Die 6 größten Liebesmythen

Um das Thema Partnerschaft ranken sich viele Legenden, die längst nicht alle stimmen.

 

Wem würde ich dieses Buch empfehlen

Sie möchten entspannen, in die Gefühlswelten eines Menschen abtauchen und es stört Sie nicht, wenn Sie am Ende eines Romans bestimmt die eine oder andere Träne vergießen? Das gefällt Ihnen 'Seit du bei mir bist' bestimmt. Dieses Buch eignet sich für alle, die für ein paar Stunden in ein anderes Leben abtauchen wollen und die leichte Unterhaltung lieben, es aber auch nicht zu seicht mögen.

Nicholas Sparks, 'Seit du bei mir bist', erschienen am 27. März im Heyne Verlag, 19,99 €

 

Zur Startseite

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.