Natürliche Pflege Lippenbalsam selber machen

Inhalt
  1. Gerade im Winter brauchen die Lippen viel Pflege
  2. Die Zutaten für selbstgemachten Lippenbalsam:
  3. Die Zubereitung von Lippenbalsam:
  4. So wird selbstgemachter Lippenbalsam aufbewahrt

Lippenbalsam sorgt auch im Winter für zarte Lippen. Die Lippenpflege ist ganz einfach selbst gemacht.

 

Gerade im Winter brauchen die Lippen viel Pflege

Wenn es kalt wird, leiden unsere Lippen. Die trockene Heizungsluft  zu Hause und auch die kalte Luft draußen lassen die empfindliche Haut austrocknen, die Lippen werden spröde. Die richtige Pflege ist unerlässlich und ein Lippenbalsam ist mit wenig Aufwand selbst gemacht.

 

Die Zutaten für selbstgemachten Lippenbalsam:

20 Gramm Bienenwachs ( zum Beispiel Bienenwachs-Pastillen von greenmade, 500 Gramm für 13,95 Euro über amazon.de)

20 Bio-Kokosöl ( zum Beispiel Bio-Kokosöl Nativ von Coco King, 10000 Milliliter für 9,99 Euro über amazon.de)

20 Gramm Bio-Sheabutter 

Döschen mit Schraubverschluss für Aufbewahrung

Jeweils 20 Gramm der oben genannten Zutaten reichen etwa für ein Döschen Lippenbalsam. Es bietet sich an, mehr Balsam herzustellen und Freunden und Verwandten damit auch eine kleine Freude zu bereiten.

Auch Nagelöl kann schnell selbst gemacht werden. Unter dem Video geht es zum Rezept vom Lippenbalsam.

 
 

Die Zubereitung von Lippenbalsam:

Alle Zutaten zusammen im Wasserbad erhitzen und unter konstantem Rühren schmelzen lassen. Wenn sich die Zutaten zu einer gleichmäßigen Masse vermischt haben, den Lippenbalsam direkt in die bereit gestellten Döschen füllen. Damit der Balsam ordentlich aushärten kann, sollte er für einige Stunden in den Kühlschrank gestellt werden.

 

So wird selbstgemachter Lippenbalsam aufbewahrt

Auch wenn der Pflegebalsam zum Aushärten in den Kühlschrank gestellte werden sollte, ist es besser, ihn anschließend bei Zimmertemperatur aufzubewahren. Im Kühlschrank wird er zu hart um sich gleichmäßig auf den trockenen Lippen verteilen zu lassen.

Wem es zu aufwendig ist, seinen eigenen Lippenbalsam herzustellen, kann natürlich auch einfach auf die klassischen Hausmittel wie Öl oder Honig zurückgreifen. Aber auch die Kosmetikindustrie bietet eine große Auswahl an Produkten, die praktisch jeden Wunsch erfüllen.  Egal ob Bio, für extrem trockene Haut oder für besonders empfindliche Lippen, für jedes Problem ist etwas dabei. Somit sollten spröde Lippen für Sie kein Problem mehr sein.

 

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

 

 

 

 

 

Kategorien:

Jetzt helfen

Millionen Mädchen sind Opfer von Gewalt und Ausbeutung!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2017 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.