Das rät die 'Soulsex'-Autorin Keine Lust mehr? Wie Paare zu neuer Nähe finden

Keine Lust mehr? Wie Paare zu neuer Nähe finden
Die alte Lust kann durch eine neue Art der Intimität wieder entfacht werden.

Können wir uns nach Jahren der Flaute wieder in den eigenen Mann verlieben? Aber ja, weiß Autorin Eva-Maria Zurhorst - mit einer neuen Art von Sex.

 

"Ich muss falsch sein! Bin ich vielleicht frigide?"

Gerade in Langzeitbeziehungen soll der Sex vom Aussterben bedroht sein. Kennen Sie das aus Ihrer Praxis?

Eva-Maria Zurhorst: Ich treffe jedenfalls unendlich viele Paare, die sehr verunsichert sind, weil sie seit Jahren keinen Sex mehr haben oder Frauen, die einen Sex-Deal leben: Sie haben mit ihren Männern über Jahrzehnte sexuellen Kontakt ohne irgendein Wohlgefühl! Nur damit es keinen Ärger gibt. Dann geht die Selbstbeschuldigung los: Ich muss falsch sein! Bin ich vielleicht frigide? Schließlich rennen sie zu ihrem Frauenarzt, der ihnen Horrordiagnosen stellt.

Dabei sind sie gar nicht krank?

Nein, der Körper dieser Frauen ist kerngesund, er sagt einfach nur: Das hier berührt mich nicht mehr. Sehen Sie, wir haben hier zu Hause zwei Hunde. Unser Lieschen wollte heute früh nicht fressen - das Futter war das falsche! Sie schnüffelte, drehte sich um und guckte mich vorwurfsvoll an, als wollte sie sagen: Das hier schmeckt mir nicht! Doch was machen wir Frauen in so einem Fall? Wir denken: Oh, ich bin falsch ...

 Im Video erzählt dieses Ehepaar von seinen Erlebnissen, wie es die Lust neu entfacht hat (Interview geht unter dem Video weiter):

 

Ihr Gegenmittel heißt "Soulsex" (zu deutsch: "Seelensex"). Was bedeutet das denn?

Dass wir uns mit Herz und Seele lieben, denn dann fühlt sich der Sex wieder gut an. Wir müssen beim Sex die tiefe seelische Verbindung zu unserem Partner suchen. Das aufregende Begehren, wenn man frisch verliebt ist, das ist ja schnell vorbei. Doch viele Paare mögen zwar 20 oder 30 Jahre verheiratet sein, sie kennen sich aber gar nicht. Soulsex bedeutet, wirkliche Nähe zu suchen!

Sie sprechen aus eigener Erfahrung ...

Ich sage Ihnen eins: Ich wollte mich vor 15 Jahren von meinem Mann scheiden lassen. Aus meiner heutigen Sicht - wir sind jetzt 20 Jahre verheiratet - wollte sich eine Frau von ihrem Mann scheiden lassen, die überhaupt keine Ahnung von ihm hatte, und umgekehrt.

Aber wie schafft man echte Nähe?

Das kann beim kleinsten Begrüßungskuss beginnen. Auf einer tieferen Ebene spürt der Mann nämlich, wenn seine Frau verschlossen ist. Statt diesem toten "Hallo Schatz"-Bussi-Bussi entscheide ich mich jetzt, diese zweieinhalb Sekunden wieder ganz präsent zu sein: Ich nehme seinen Kopf in meine Hände! Ich spüre seine Lippen! Die Frau geht in die Aktivität. Das heißt aber nicht, dass sie 27 neue Stellungen ins Schlafzimmer bringen soll. Es heißt, dass sie wieder in den Körperkontakt mit dem Mann geht, ihm beim Sex das Tempo zeigt. Ich sage den Paaren in meiner Beratung gern: Betrachtet das Ganze wie dieses Kinderspiel: "Hier wird es warm, wärmer, hier kälter..." Die Frau übernimmt die Führung und zeigt, was sich für sie gut anfühlt!

Testen Sie es doch einmal hiermit:

Mit der richtigen Sexstellung können Sie auch im Alter entspannten Sex haben.
Sex ab 50  

Die besten Stellungen

Damit Sie in jeder Lebensphase Spaß an Sex haben, sollten Sie auf die richtigen Positionen achten. Wir verraten, welche Sexstellungen für Sie jetzt...

Ob Männer da mit großer Begeisterung reagieren?

Mein Mann war am Anfang auch unwirsch, das kann ich Ihnen sagen. Es herrschte Krieg im Zurhorst'schen Bett!

Dabei ist er Beziehungsberater!

Männer sind sich viel stärker ihrer körperlichen Welt und viel weniger ihrer Gefühle bewusst. Wenn ein Mann jetzt türenknallend das Schlafzimmer verlässt, ist das ein Ausdruck seiner Verunsicherung. Er hat Angst, weil er plötzlich sein gewohntes Territorium verlässt!

Was erleichtert den ersten Schritt?

Das ist wie beim Essen: Genießen statt Schlingen muss geübt werden. Zum Beispiel, indem man sich morgens den Wecker fünf Minuten früher stellt. Und wenn man dann so in Löffelchen-Position liegt, einfach nur erspüren: Wie fühlt sich die Wärme des anderen Körpers an, wie sein Atem? Auch hilfreich: Die Verabredung zum Sex - ohne große Erwartungen. Und dann legen Sie sich erst einmal zwei Minuten nackt nebeneinander und spüren jeder nur in den eigenen Körper hinein!

Warum ist Sex überhaupt so wichtig?

Sie sollen ja jetzt nicht durch die Betten turnen! Aber wir brauchen alle körperlichen Kontakt. Von der Geburt bis zum Tod. Diese Tiefe im Kontakt, die unterscheidet ein Liebespaar von Freunden oder Arbeitskollegen. Sexualität in ihrem Ursprung ist körperlich erlebte Liebe zwischen zwei Menschen. Nicht dieser komische Sport. Ich möchte die Menschen dazu motivieren, sich nicht vorzumachen, sie bräuchten die Luft zum Atmen nicht!

Wie viel Zeit sollte man sich geben, um die Liebe wiederzubeleben?

Das ist eine ganz irdische Rechnung: Angenommen, ich möchte Tennisspielen lernen, dann weiß ich: Je öfter ich übe und je stärker ich mich darauf konzentriere, desto schneller beherrsche ich das Spiel. Genauso ist das mit dem Soulsex: Je klarer ich bin und je häufiger ich den Weg zu meinem Partner suche, desto schneller gibt es einen Wandel in meiner Ehe. Wenn Sie 20 Jahre verheiratet sind, geben Sie sich ein Jahr, um sich wirklich neu kennenzulernen!

Überträgt sich die Nähe auf den Alltag?

Das ist das Geschenk für beide! Ein Paar, das nach Jahren von routiniertem Sex wieder gelernt hat, körperlich miteinander in Kontakt zu sein, das strahlt auf einmal etwas ganz anderes aus. Die zwei sind wieder zusammen und stellen fest: Für dieses Beieinandersein braucht es keine Karibikreise, keine Schönheits-OP, keinen neuen Busen und kein dickeres Auto. Es reicht, wenn es die beiden gibt.

 

Über die Autorin 

Die Paarberaterin und Autorin betreibt gemeinsam mit ihrem Mann Wolfram eine Praxis in Berlin. Weltweit bekannt wurde die Mutter einer 19-jährigen Tochter mit ihrem Ratgeber "Liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest" - inzwischen in 17 Sprachen übersetzt! Zu ihrem Buch "Soulsex" (arkana, 18,99 Euro, hier zu kaufen) hat Eva-Maria Zurhorst mit ihrem Mann ein Seminar entwickelt, mit dem sie durch Deutschland touren. Termine unter www.zurhorstundzurhorst.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Holen Sie sich jetzt
Ihr HEFT im Abo
curablu
Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
Liebenswert Shop
Beliebte Themen
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.