Auf Facebook

Hochzeitssängerin: Ihr Gesang sorgt für Gänsehaut

"Die Liebe spricht zärtlich Halleluja": Wie eine 24-jährige Sängerin jetzt mit ihrem Hochzeitsgesang auf Facebook für Gänsehaut sorgt.

Hochzeitssängerin: Ihr Gesang rührt gerade ganz Deutschland zu Tränen
(Symbolbild) Valpasc/iStock

Von der Schule auf die Bühne

Eine junge Frau steht mit einem Mikro in der Hand in der Kirche und beginnt zur Melodie von Leonard Cohens 'Hallelujah' zu singen: "Reich mir die Hand und geh mit mir, vertraue mir und bleibe hier …" Die klare Stimme, der gefühlvolle Text und die bekannte Melodie treffen direkt ins Herz. Über 400.000 Menschen haben das Video auf Facebook bereits gesehen, Hunderte es kommentiert. "Sehr bewegend und schön gesungen", schreibt eine Nutzerin des sozialen Netzwerks. Eine andere schwärmt: "Gänsehaut pur!". Doch wer steckt hinter dem gefühlvollen Gesang? Eine 24-Jährige Logistikerin aus Hannover!

"Ich hätte nie im Leben gedacht, dass ich in der Lage bin, die Menschen so zu berühren - wobei das natürlich immer meine größte Motivation ist" erzählt uns Sängerin Dana Rothe im Interview. "Ich habe mich tierisch [über den Erfolg] gefreut!" Bereits im Musikunterricht wurden Lehrer auf ihren Gesang aufmerksam. Mittlerweile tritt sie neben ihrem Vollzeitjob bei einem großen Automobilhersteller als Hochzeitssängerin auf.

In der Schule als Sängerin entdeckt

Ihren ersten Auftritt hatte sie dann bei der Hochzeit ihres Englischlehrers und weitere Auftritte als Hochzeitssängerin folgten. Dana Rothe erhielt außerdem Gesangsunterricht beim bekannten niederländischen Sänger und Musikproduzenten Jan van der Toorn. Ein Highlight: Sie durfte bei der Unplugged-Tour der Scorpions an der Seite von Klaus Meine & Co. singen. Doch es ist gerade der schlichte Gesang in einer Kirche, der die Leute auf Facebook aktuell begeistert.

Hier sehen Sie das Video von Dana Rothe:

In dem viralen Video singt Dana Rothe einen Songtext der Hochzeitssängerin Anette Schönfeld. "Deutsche Musik ist heutzutage sehr angesagt", erklärt Rothe gegenüber Liebenswert. Der deutsche Songtext zum bekannten Hallelujah-Song sei viel passender und qualifizierter für eine Hochzeit. Die Idee, das Video ihres Auftritts zu posten, kam übrigens nicht von Rothe selbst, sondern von ihrem Verlobten. In Zukunft möchte Rothe in den sozialen Netzwerken häufiger musikalische Leckerbissen veröffentlichen: "Ich hoffe, die Leute zu berühren."

Das Instagram-Profil von Dana Rothe

Hier können Sie Dana Rothe auf Facebook folgen

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';