Im Gespräch

Gundula Gause: "Der Glaube gehört zu meinem Leben"

Moderatorin Gundula Gause moderiert seit 30 Jahren das 'heute journal' im ZDF. Der Umgang mit Sprache und ihre Mitmenschen sind ihr wichtig.

Gundula Gause: Der Glaube gehört zu meinem Leben
Moderatorin Gundula Gause moderiert seit 30 Jahren das 'heute journal' im ZDF. Foto: IMAGO / Horst Galuschka
Auf Pinterest merken

Gundula Gause über ihre Persönlichkeit und ihre Eltern

Alles für die Frau: Welche Charaktereigenschaften machen Ihnen das Leben leichter?

Gundula Gause: Ich bin ein optimistisch eingestellter, lösungsorientierter, pragmatischer Mensch – das macht vieles leichter.

Alles für die Frau: Was haben Sie von Ihren Eltern mit auf den Weg bekommen?

Gundula Gause: Das Glück, selten krank zu werden. Ich achte auf einen gesunden Lebensstil – und das habe ich von meinen Eltern ebenso mit auf den Weg bekommen, wie die Freude am vielfältigen Umgang mit Sprache.

Unter dem Video geht es weiter:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Gundula Gause: "Ich will, dass wir uns gegenseitig mit Respekt begegnen"

Was ist für Sie Glück?

Als Familienmensch bin ich glücklich, wenn wir uns mit Verständnis füreinander gegenseitig unterstützen.

Was ist Ihnen im zwischenmenschlichen Miteinander wichtig?

Dass wir uns gegenseitig mit Respekt begegnen und auch andere Perspektiven zulassen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft – entweder persönlich – gern aber auch gesellschaftspolitisch?

Dass es bald zu einem Ende des russischen Krieges gegen die Ukraine kommt. Mehr Frieden in der Welt ist ein Wunsch, den wir nicht häufig genug formulieren können – auch wenn seine Erfüllung weit entfernt scheint.

Glaube – was bedeutet er für Sie? Warum ist er für Sie wichtig?

Der Glaube gehört zu meinem Leben und meinem Selbstverständnis – daran möchte ich festhalten.

Die Moderatorin über Pläne mit ihrem Mann

Welche Nachricht möchten Sie gern verkünden?

In diesen Zeiten würde ich sehr gern die Nachricht vom Ende des russischen Krieges gegen die Ukraine verkünden und von Verhandlungen zur Rückkehr Russlands in die internationale Gemeinschaft.

Worauf freuen Sie sich?

Ich freue mich auf weitere Reisen mit meinem Mann – eine, die wir uns schon lange vorgenommen haben, werden wir in diesem Frühjahr realisieren.

Wobei tanken Sie auf?

Bei der Bewegung an der frischen Luft, mal laufend, mal schlendernd, bevorzugt im Wald.

*Affiliate Link