Liebenswert wird geladen...
Er will nicht mehr singen

Al Bano: Seine Pläne nach dem Abschied von der Bühne

Zeit zum Abschied nehmen: Al Bano will seine Karriere beenden. Was er danach vorhat.

Al Bano – Seine Pläne nach dem Karriere-Aus
Al Bano will im Dezember 2018 seine Karriere beenden. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Getty Images

Diese Worte sind wie ein Stich ins Herz: "Ich werde mit dem Singen am 31. Dezember 2018 aufhören. Ich hoffe, auf ein großartiges Abschiedskonzert und werde mich dann auf den Weinbau konzentrieren", erklärt Al Bano Carrisi (74) jetzt plötzlich in einem Interview. Der italienische Sänger ('Felicità') meint es ernst. Bereits am 13. Januar wird der letzte TV-Auftritt des Sängers erfolgen. Mit seiner Ex-Frau Romina (66) wird er bei den 'Schlagerchampions - Das große Fest der Besten' zu sehen sein.

Al Bano geht aufs Weingut

Statt mit Ex-Frau weiterhin auf der Bühne zu stehen, will Al Bano sich nach seinem Karriere-Aus lieber um sein Weingut in der Gemeinde Cellino San Marco (Süditalien) kümmern. Das erbte er einst von seinem Vater Carmelo († 89): "Hier kann ich ganz ich sein, ganz der Mann, der ich bin!"

Das Leben als Winzer – es wird vermutlich auch seiner Gesundheit guttun. Schließlich hat der Schlagersänger sich gerade erst von seinen zwei Herzinfarkten im Dezember 2016 und seinem Schlaganfall vor wenigen Monaten erholt.

Video: Die fünf erfolgreichsten Schlager (Artikel wird unter dem Video fortgeführt)

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nach Jahren des Lebens in der Öffentlichkeit, des Reisens und vollen Terminkalenders, beginnt nun in einigen Monaten ein neuer Lebensabschnitt für Al Bano. Wir sind gespannt, ob er das Singen nicht doch bald vermisst.

Zu Al Bano: Al Bano enstammt einer italienischen Bauernfamilie und begann in den 60ern erste Schritte als Sänger. Bei Dreharbeiten zum Film Nel Sole lernte er seine spätere Frau Romina Power kennen. Die beiden feierten als Pop-Duo große Erfolge und nahmen mehrfach am Grand Prix Eurovision de la Chanson teil. 1994 verschwand ihre älteste Tochter Ylenia. Was mit ihrer Tochter passierte, ist bis heute ungeklärt.

Quelle: Neue Post

Auch diese Artikel dürften Sie interessieren: