Liebenswert wird geladen...
Positiv denken

7 Wege, besser mit Enttäuschungen umzugehen

Im ersten Moment scheint die Welt zusammen zu brechen, wenn wir einen Rückschlag erleben - egal, ob in der Liebe, im Beruf oder bei persönlichen Zielen, die uns plötzlich unerreichbar scheinen. Doch mit ein paar Tipps fällt es zumindest ein wenig leichter, mit Enttäuschungen umzugehen.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sie verletzen uns und geben uns das Gefühl, total hilflos zu sein. Doch wir dürfen uns von Rückschlägen nicht dauerhaft entmutigen lassen, sondern müssen uns immer wieder aufrichten. Jeden Tag können neue Enttäuschungen auf uns warten und wir müssen uns ihnen stellen, um sie zu bewältigen. Manche sind vielleicht nur nervig, halten uns im Alltag auf - andere wiederum können unser ganzes Leben mit einem Mal auf den Kopf stellen.

Wir möchten Ihnen sieben Ratschläge an die Hand geben, die Ihnen in beiden Fällen eine große Hilfe sein können, den Bewältigungsprozess zu erleichtern.