Liebenswert wird geladen...
Bei Versicherung & Co.:

10 geniale Spar-Tipps für den Herbst

Manchmal sind es nur Cent-Beträge – aber man staunt, welche Summen da so über Wochen und Monate zusammenkommen. Mit unseren Tricks schonen Sie Ihre Haushaltskasse – ohne auf etwas verzichten zu müssen.

10 geniale Spar-Tipps für den Herbst
Im Herbst lässt sich an ziemlich vielen Ecken sparen. Catherine Lane / iStock

1. Jetzt fix den Skiurlaub buchen

Last minute auf die Piste: Vor Weihnachten ist das Skifahren deutlich günstiger als im Januar oder Februar. Vor allem Skigebiete in Tschechien und Litauen locken jetzt mit Spar-Angeboten.

2. Schlauer kochen

Das Backen und Kochen macht in einem 5-Personen-Haushalt gut 8,5 Prozent des Stromverbrauchs aus – und gerade im Herbst bereiten wir gern Eintöpfe und Braten zu. Dank Schnellkochtöpfen sparen Sie bis zu 50 % der Energiekosten.

Lesen Sie auch:

3. Ab in den Baumarkt!

Ab Oktober fallen in Baumärkten die Preise: Grasscheren, Schaufeln und Blumenkellen sind so günstig wie nie. Zeit, alte, stark beanspruchte oder beschädigte Werkzeuge oder Geräte gegen neue auszutauschen. Ersparnis: bis zu 20 Prozent.

4. Bei frischem Obst zugreifen

Jetzt ist Weinlese – und das Überangebot an Trauben lässt die Preise purzeln. Zudem beginnt jetzt die Apfelernte – und vor allem einheimische Apfelsorten sind nun im Supermarkt oder auf Wochenmärkten zu Top-Preisen zu finden.

Auch interessant:

5. Kfz-Versicherung checken

Der 30. November ist Stichtag für Kündigungen bei Kfz-Versicherungen. Spezielle Onlinerechner wie etwa Vergleich-KFZ-Versicherung.net helfen dabei, günstigere Tarife zu finden.

6. Bei Kosmetik zugreifen

Make-up-Trend-Produkte, die im Sommer angesagt waren, sind ab Oktober besonders günstig zu haben. Auch in Modegeschäften müssen die Regale für die neuen Kollektionen geräumt werden. Sommerliche T-Shirts und Hosen fürs nächste Jahr sind bis zu 30 % billiger.

Video: 5 clevere Spar-Tipps für den Alltag (Artikel wird unter dem Video fortgeführt)

7. Grillgut-Vorrat anlegen

Die Grillsaison geht zu Ende und der Handel muss die Ware loswerden. Gut für uns! Denn im Oktober lässt sich beim Kauf von Bratwurst, Steak und Chickenwings bis zu 20 % sparen. Unser Tipp: Fleisch jetzt auf Vorrat kaufen, einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt genießen.

8. Fernseher zu Spitzen-Preisen

Jetzt ist die beste Jahreszeit, um ein TV-Gerät zu kaufen. Denn: Ab November steigen die Preise wieder wegen des bevorstehenden Weihnachtsgeschäfts. Ersparnis: bis zu 30 %.

Mehr zum Thema:

9. Raumtemperatur senken

Im Bad und im Wohnzimmer haben wir es gern schön warm. Aber in der Abstellkammer muss die Heizung nicht auf Hochtouren laufen. Im Schlafzimmer sind 15 bis 18 Grad ausreichend.

10. Wasser und Strom sparen

Waschmaschine und Spülmaschine gelten als echte Energiefresser – aber nur dann, wenn sie regelmäßig nicht komplett gefüllt werden. Wer außerdem auf 40 Grad wäscht, kann den Stromverbrauch der Waschmaschine auf die Hälfte reduzieren.

Quelle: Mein TV & Ich

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';