Nachwuchskommissare Zwei Kinder klären Unfall auf

Skizze der Kinder. Sie klaerten den Unfall auf.
Mit dieser Skizze halfen die Kinder der Polizei bei den Ermittlungen.

Ob sie einmal Polizisten werden wollen, wenn sie groß sind? Das Zeug dazu hätten die beiden Jungen, acht und neun Jahre alt, auf jeden Fall. Mit einer Skizze halfen sie der Polizei in Oer-Erkenschwick (Nordrhein-Westfalen) einen Unfall aufzuklären. 

Die zwei waren gerade auf dem Nachhauseweg von der Schule, als sie mit großen Augen einen Unfall beobachteten: Eine Frau fuhr rückwärts gegen ein geparktes Auto und beschädigte es. Sie drehte, begutachtete den Schaden und fuhr schließend weg. Die beiden Jungen wollten gerade die Straße überqueren, als der Vorfall geschah. 

 

Sie erkannten sofort: Das ist eine Straftat

Sie erkannten sofort, dass die Frau sich nicht richtig verhalten hatte und handelten verantwortungsvoll: Die zwei Spürnasen erzählten ihren Eltern, was sie gesehen hatten - und riefen die Polizei. Und das ist noch nicht alles: Damit die Polizisten auch genau verstehen konnten, wie der Unfall geschen war, fertigten die beiden Jungen eine detailgetreue, beschriftete Skizze an, auf der die Beamten den Fahrweg der Unfallverursacherin nachvollziehen konnten. 

 

Schneller Ermittlungserfolg

Dank ihrer Hilfe konnte die Autofahrerin schnell ermittelt werden. "Ein großes Dankeschön an unsere beiden Nachwuchskommissare", schreibt die Polizei Recklinghausen auf ihrer Facebook-Seite. Für diesen Ermittlungserfolg und ihre Zivilcourage haben sich die Kinder auf jeden Fall eine Belohnung verdient. 

Autor: Carolin Ostrowski

Vielleicht interessiert Sie auch:

 

Zur Startseite

Video: Was ich meinem Enkelkind mit auf den Weg gebe

 
Kategorien:
Glamouröse Wohnideen

Lass' dich inspirieren auf otto.de

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!
sport und bewegung sidebar
Fit bis ins hohe Alter
logo cafe meins
Kennen Sie schon das Café Meins?
entspannung sidebar
Gelassen bleiben
Gewinnspiele
Beliebte Themen
neue technik sidebar
Seien Sie auf dem Laufenden
Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.