Liebenswert wird geladen...
Gastbeitrag

Rosé mon amour

Gabriele Thiel-Hebborn entdeckte schon im Kindesalter ihre Liebe zu allem, was schmückt – und hat diese Liebe als Basis für ihren eigenen Mode-Blog genutzt. Auf gabriele-immerschoen.de schreibt sie über Stil und die Kunst, seine Persönlichkeit anhand von Kleidung zu untermalen.

Rose - Gabriele Immerschön
Rose - Gabriele Immerschön www.gabriele-immerschoen.de

Alles hinterlegt mit Gabrieles feiner persönlichen Note, die sie und ihre Texte besonders liebenswert macht.

Das ich diese Farbe überhaupt einmal an mich heran lassen und auch noch "Rosé mon amour" trällern würde, das hätte ich wirklich niemals vermutet. Omafarbe, Kaffekränzchen, geht ja gar nicht! Genau das waren früher meine Assoziationen und es gab nur ein striktes NEIN in meinem Kopf. Was ist bloß mit mir passiert?

Rose - Gabriele Immerschön
www.gabriele-immerschoen.de

Woher kommt diese Veränderung?

Natürlich hat sich in meinem Leben viel getan, aber was hat das mit meinem Farbempfinden zu tun? Oder liegt es vielleicht daran, dass sich meine Haut und Haarfarbe selbstverständlich in den letzten Jahren noch einmal erheblich verändert haben und ich mich geschmacklich einfach nur anpasse? Erscheint es mir jetzt einfach nur stimmig?

Rose - Gabriele Immerschön
www.gabriele-immerschoen.de

Vielleicht ist es ein Mix aus allem. Eines ist vielleicht auch ein nicht zu unterschätzender Aspekt....

Rose - Gabriele Immerschön
Bildunterschrift eingeben www.gabriele-immerschoen.de

Durch die rosarote Brille sehen!

Auf der einen Seite tough wie nie, absolut selbstverständlich, sicher und klar in Entscheidungen. Und auf der anderen Seite? Sanfter, ruhiger, wissend was wichtig und unwichtig ist, was sich von alleine regelt oder einfach nur ausgesessen werden muss. Ist es dieser, parallel zu allen optischen Veränderungen ablaufende Prozess, der sich auch in meiner Farbwahl ausdrückt? Sicherlich lässt mich das gelassener sein und durch die rosarote Brille schauen. Komischerweise kann ich mich daran erinnern, dass meine Mutter auch auf einmal, wie aus dem nichts, plötzlich diese Farbe mochte. Was denken Sie woran es liegt?

Rose - Gabriele Immerschön
Bildunterschrift eingeben www.gabriele-immerschoen.de

Egal warum, wieso, weshalb. Ich finde Rosé einfach großartig und trage es supergerne - so wie heute in der Kombination mit meiner floralen Bluse von next.

Poncho von Chelsea Rose NYC erhaltlich bei Appelrath Cüpper. Culotte ZARA und beerenfarbige Boots von VAGABOND.

Rose - Gabriele Immerschön
Bildunterschrift eingeben www.gabriele-immerschoen.de

Rosige Aussichten, liebe immerschöne und

bis bald
Ihre Gabriele

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';