Fettreduziert, kalorienarm, zuckerfrei Machen Light-Produkte wirklich schlank?

Lightprodukte, Vergleich, Frau im Supermarkt
Inhalt
  1. Was bedeutet light?
  2. Wie werden Light-Produkte hergestellt?
  3. Wie tricksen uns Light-Produkte aus?
  4. Können wir mit Light-Produkten abnehmen?

Sie stehen im Supermarkt und möchten Käse kaufen. Es gibt zwei Produkte: fettreduzierten Light-Käse und normalen Gouda. Wofür entscheiden Sie sich? 

Das Szenario kennen wir vermutlich alle. Vor dem Kühlregel fragen wir uns: Soll ich lieber den fettreduzieren Käse nehmen? Und bei der Müsliauswahl fällt uns ein zuckerfreies Produkt in die Hände. Doch sind diese Light-Lebensmittel wirklich die bessere Wahl? Nehmen wir damit ab - oder vielleicht sogar zu?

 

Was bedeutet light?

Das englische Wort light bedeutet leicht, auf Lebensmittel bezogen also, dass sie weniger Fett, Zucker oder Kalorien haben. Seit zehn Jahren gibt es eine EU-Verordnung, die die Verwendung des Begriffs regelt: Hersteller dürfen den Begriff "light" nur dann verwenden, wenn das Light-Produkt mindestens 30 Prozent weniger Fett oder Zucker hat, als ein vergleichbares Produkt. Das bedeutet allerdings, dass das Produkt nicht automatisch kalorienarm sein muss.

Das könnte Sie auch interessieren: 

 

 

Wie werden Light-Produkte hergestellt?

Bei Light-Produkten werden meist die Inhaltsstoffe Fett oder Zucker reduziert. Da sie beide Geschmacksträger sind, müssen sie durch andere Stoffe ersetzt werden. Das können zum Beispiel Kohlenhydrate oder Zusatzstoffe sein. Da der Verbraucher hauptsächlich auf den Aufdruck "light" achtet, fallen die veränderten Nährstoffe gar nicht besonders auf. Deshalb: Vergleichen Sie beim nächsten Einkauf die Nährstofftabelle des Light-Produktes mit dem normalen Produkt, achten Sie dabei besonders auf Fett-, Kohlenhydrat- und Zuckergehalt.

 

Wie tricksen uns Light-Produkte aus?

Die leichten Produkte können für Verbraucher eine Falle sein. "Viele essen dann größere Portionen und nehmen am Ende mehr Kalorien zu sich, als sie es mit einem normalen Produkt getan hätten", erklärt Heidrun Schubert, Fachberaterin für Lebensmittel und Ernährung der Verbraucherzentrale Bayern, der Apotheken-Umschau. Außerdem verursachen Light-Produkte kein anhaltendes Sättigungsgefühl. So kommt es dazu, dass wir schneller wieder hungrig werden und häufiger am Tag etwas essen. 

 

Können wir mit Light-Produkten abnehmen?

Grundsätzlich sind Light-Produkte kein Garant für eine Gewichtsabnahme. Sie können uns dabei helfen, Kalorien einzusparen - dass aber nur, wenn wir einzelne Lebensmittel gegen sie austauschen und die Portionsgröße gleich bleibt. Um langfristig abzunehmen und gesund zu leben, sollten wir auf eine gesunde Ernährung und genug Bewegung achten. 

Autor: Carolin Ostrowski

     

    Zur Startseite

    Video: Diese 7 Lebensmittel machen gute Laune

     
    Kategorien:
    Glamouröse Wohnideen

    Lass' dich inspirieren auf otto.de

    Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter!

     

    Liebenswert Shop
    sport und bewegung sidebar
    Fit bis ins hohe Alter
    logo cafe meins
    Kennen Sie schon das Café Meins?
    entspannung sidebar
    Gelassen bleiben
    Jetzt tolle Gewinne abstauben
    Beliebte Themen
    neue technik sidebar
    Seien Sie auf dem Laufenden
    Copyright 2018 liebenswert-magazin.de. All rights reserved.