Entspannung pur!

Aufblasbarer Whirlpool: Ihre Wellness-Oase für zu Hause

Ein aufblasbarer Whirlpool sorgt für entspannte Momente daheim. Wir verraten, was es mit dem neuen Garten-Trend auf sich hat und was Sie beim Kauf beachten sollten.

Aufblasbarer Whirlpool im Garten
Ein aufblasbarer Whirlpool kann ganzjährig genutzt werden. Foto: iStock/sucharn
Auf Pinterest merken

Was ist ein aufblasbarer Whirlpool?

Ein aufblasbarer Whirpool ist, wie der Name schon sagt, ein aufblasbares Becken, welches Sie in ihrem Garten oder auf der Veranda aufstellen können. Der Whirlpool ist für das perfekte Wohlfühlprogramm mit Massagedüsen ausgestattet und hat zusätzlich ein Heizungssystem. Dieses sorgt dafür, dass Sie den Outdoor-Pool auf die für Sie passende Temperatur aufheizen und immer angenehm warmes Wasser genießen können. Außerdem können Sie den Outdoor-Pool dadurch auch im Herbst und Winter nutzen. Wenn Sie sich nach einer Auszeit sehnen und sich zu Hause so richtig verwöhnen wollen, dann ist ein aufblasbarer Whirpool ideal für Sie.

Die besten aufblasbaren Whirlpools für innen und außen

Ein aufblasbarer Whirlpool versüßt Ihnen und Ihrer Familie nicht nur den Sommer, sondern kann dank einer Heizung auch den Rest des Jahres genutzt werden. Von kleineren Modellen für vier Personen über größere Whirlpools für sechs Personen - wir zeigen Ihnen die besten Varianten zum Nachkaufen.

Preisgünstiger aufblasbarer Whirlpool von mSpa für vier Personen

Der runde mSpa Whirlpool von Lidl ist die Einsteigervariante und mit Blick auf den Preis besonders attraktiv. Der aufblasbare Pool bietet Platz für bis zu vier Personen und sorgt für Wohlfühl-Atmosphäre bei einer angenehmen Wassertemperatur von bis zu 40 Grad Celsius.

Die Fakten:

  • Platz für bis zu vier Personen 

  • Anzahl der Luft-/ Massagedüsen: 118 Stück 

  • Maximale Temperatur: 40 Grad Celcius 

  • Maße: ca. Ø 180 x H 70 cm

Intex aufblasbarer Whirlpool für sechs Personen

Gehobener von der Ausstattung und für bis zu sechs Personen geeignet ist der Intex Whirlpool. Mit der speziellen Bubble-Massage ist eine entspannte Auszeit garantiert. Nach dem Baden lässt sich der Whirlpool mit einer praktischen Isolierplane abdecken und so auch ganz einfach vor Verschmutzungen schützen.

Die Fakten:

  • automatisches Heizsystem für die perfekte Temperatur

  • 140 Luftdüsen zur Massage

  • Integriertes Kalkschutzsystem - für minimalen Reinigungsaufwand

  • Isolierabdeckung für mehr Sicherheit und weniger Heizkosten

  • widerstandsfähiges, 3-fach laminiertes Vinyl und Fiber-Tech-Konstruktion

  • Maße: ca. Ø 216 x 71 cm

Aufblasbarer Whirlpool von Arebos In-Outdoor

In Ihren Garten oder Ihr Haus passt eher ein eckiger Whirlpool? Dann wird Sie der Arebos Whirlpool begeistern. Bereits der Aufbau ist purer Luxus, denn der Pool bläst sich in fünf bis zehn Minuten selber auf - komfortabler geht es kaum! Die Wassertemperatur lässt sich bis zu 42 Grad Celsius regulieren. Diese und weitere Funktionen werden einfach und bequem über ein LED-Display gesteuert. DAS Highlight ist jedoch die LED-Beleuchtung, die den Pool am Abend zum Leuchten bringt und für eine ganz besondere Atmosphäre sorgt.

Die Fakten:

  • für bis zu vier Personen

  • 100 Massage-Düsen

  • Maße: ca. 154 x 154 x 65 cm

  • für innen und außen geeignet

Whirlpool von Bestway Lay-Z-Spa Hawaii

Reif für eine Massage? Dann sorgen die 140 Luftdüsen des Bestway Lay-Z-Spa für Erholung pur. Und besonders praktisch: auch bei Frost kann der Pool draußen bleiben dank eines Frostwächters, der ab einer Wassertemperatur von 6 Grad Celcius das Heizsystem ein- und bei 10 Grad Celcius wieder ausgeschaltet.

Die Fakten:

  • für vier bis sechs Personen

  • hochklappbares Bedienfeld

  • 140 Luftdüsen und 8 HydroJet-Düsen

  • Maße: ca. 180 x 180 x 71 cm

  • GS-zertifiziert vom TÜV Rheinland

Wie funktioniert ein aufblasbarer Whirlpool?

Ein aufblasbarer Whirlpool wird mittels einer automatischen Pumpe in wenigen Minuten aufgeblasen und kann nach dem Aufpumpen mit Wasser befüllt werden. Die Pools sind mit einem speziellen Filtersystem ausgestattet, welches verhindert, dass das Wasser trüb wird oder umkippt. Zusätzlich besitzen sie ein Heizungssystem, welches das Wasser angenehm warm hält. Durch ein Steuerelement können Sie die Massage-Düsen bequem aktivieren und Ihre Auszeit genießen.

Was ist der beste aufblasbare Whirlpool?

Zu den besonders beliebten und besten aufblasbaren Whirlpools gehört der Intex Whirlpool. Diesen haben wir Ihnen zuvor bereits vorgestellt. Durch das Preis-Leistungs-Verhältnis kann er auf ganzer Linie überzeugen. Welcher Pool für Sie persönlich am besten geeignet ist, hängt von diversen Faktoren ab. Beispielsweise für wie viele Personen der Whirlpool geeignet sein soll und ob er nur im Sommer oder auch ganzjährig im Garten stehen wird.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wie lange hält ein aufblasbarer Whirlpool?

Wie lange Sie Freude an Ihrem aufblasbaren Whirlpool haben, hängt von der Pflege und Qualität des Pools ab. Bei normalem Gebrauch kann der Whirlpool einige Jahre halten. Wenn Nähte aufgehen oder der Pool beschädigt wird, kann die Lebensdauer aber natürlich auch deutlich kürzer sein.

Welcher Boden unter aufblasbaren Whirlpool?

Der aufblasbare Whirlpool sollte auf einem ebenen Untergrund stehen und darf nicht auf scharfen Gegenständen wie Steinen aufgestellt werden. Die meisten Modelle bringen im Lieferumfang eine Abdeckung mit. Wenn Sie zusätzlichen Schutz vor beispielsweise Bodenkälte wünschen, kann eine Styrodur-Platte zusätzlich Abhilfe schaffen.

Wie viel Strom braucht ein aufblasbarer Whirlpool?

Wie viel Strom Ihr aufblasbarer Whirlpool verbraucht, hängt von Ihrem Nutzungsverhalten ab. Wenn Sie den Pool regelmäßig, das heißt mehrfach in der Woche benutzen, belaufen sich die Stromkosten ungefähr zwischen 300 bis 400 Euro im Jahr. Wenn Sie den Pool täglich nutzen, passen sich die Stromkosten dementsprechend nach oben an.

Kann ein aufblasbarer Whirlpool das ganze Jahr im Garten stehen bleiben?

Der aufblasbare Whirlpool kann das ganze Jahr draußen stehen, wenn entsprechende Vorkehrungen getroffen werden. Wenn der Pool auch bei Frost im Winter im Garten stehen soll, können Sie Ihn zusätzlich mit einem Gartenzelt oder Pavillon schützen. Auch eine Möglichkeit Ihren Outdoor-Whirlpool winterfest zu machen, ist eine spezielle Umrandung aus Holz. Diese macht nicht nur optisch etwas her, sondern schützt Ihren Pool und das Material zusätzlich vor Frost und Kälte. Eine Whirlpool-Umrandung aus Ratten finden Sie hier zum Nachkaufen:

Wie oft muss die Pumpe im Whirlpool laufen?

Eines sei vorweg gesagt: Es ist nicht notwendig, die Pumpe im Whirlpool den ganzen Tag laufen zu lassen. Je nach Benutzung und Wasserqualität reicht es vollkommen aus, diese drei bis vier Stunden am Tag laufen zu lassen, um das Wasser zu filtern. Wenn Sie merken, dass das Wasser trüb wird, sollten Sie die Laufzeiten entsprechend anpassen. Zudem sollte die Filterkartusche regelmäßig gewechselt werden. Befolgen Sie die Hinweise auf der Anleitung Ihres Whirlpools.

Welches Zubehör für einen aufblasbaren Whirlpool?

Die Auswahl an Zubehör für einen aufblasbaren Whirlpool ist groß. Ob eine Whirlpool-Umrandung oder ein praktisches Nackenkissen für das rundum Wellness-Erlebnis – Sie finden viele hilfreiche Ergänzungen für Ihren Pool im Handel und online. Besonders beliebt sind beispielsweise Getränkehalter, die leicht und praktisch an den Poolrand gehängt werden können.