Liebenswert wird geladen...
Sie stehen alles zusammen durch

Yvonne König & Markus Mörl: Die Geschichte ihrer Liebe

Wie sich NDW-Star Markus Mörl (60) und Yvonne König (49) kennenlernten und welche Schicksalsschläge sie bereits überwinden mussten, lesen Sie hier.

Yvonne König und Markus Mörl beim RTL-Spendenmarathon 2018.
Yvonne König und Markus Mörl beim RTL-Spendenmarathon 2018. imago images / Horst Galuschka

Schlagersängerin Yvonne König und Markus Mörl, der in den 80ern im Zuge der Neuen Deutschen Welle als Markus bekannt geworden war ('Kleine Taschenlampe brenn'', 'Ich will Spaß'), wagen den bisher größten Schritt in ihrer Beziehung: Sie heiraten! Das auch noch live im Fernsehen: RTL2 überträgt heute Abend ihre Trauung, die auf einem Schiff auf dem Rhein stattfinden soll.

Zu diesem Anlass geben wir einen kleinen Einblick in die Aufs und Abs dieses Paares, das schon einiges zusammen durchgestanden hat.

Lesen Sie auch: Giovanni Zarrella & Jana Ina: "Ja, wir hatten eine Krise"

So haben sich Yvonne König und Markus Mörl kennengelernt

Bereits 2007 trafen sie sich das erste Mal, als sie auf einem Schlagerfest in Bremen einander vorgestellt wurden. "Wir fanden uns sofort sympathisch", so Markus 2017 gegenüber 'Das Neue Blatt'. "Doch ich war verheiratet und Yvonne ebenfalls. Da haben wir die Finger voneinander gelassen." 2015 hätten sie sich dann zufällig auf einer Gala wiedergesehen. "Als ich sie sah, hatte ich gleich das berühmte Kribbeln im Bauch und sagte ihr: 'Ich bin übrigens wieder solo.' Sie daraufhin: 'Ich auch!' Der Abend war gerettet!"

View this post on Instagram

Wie die Zeit vergeht 😍

A post shared by Yvonne König👑 (@yvonne_koenig) on

Ihre Liebe machten beide aber eine Zeit lang nicht öffentlich, denn Markus' Scheidung von seiner Frau Martina, mit der er 20 Jahre verheiratet gewesen war, lief damals noch. Erst nach fast zwei Jahren Beziehung zeigten sie sich erstmals als Paar - und nahmen 2017 sogar direkt an der TV-Show 'Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare' bei RTL teil, wo sie auf dem vierten Platz landeten. Über seine Partnerin sagt Markus: "Ich bin glücklich und dankbar dafür, dass ich noch einmal so eine tolle Frau wie Yvonne kennenlernen durfte!"

Sehen Sie hier, was eine glückliche Partnerschaft ausmacht (Artikel geht unten weiter):

"Mit Yvonne wurde der Himmel wieder blauer", sagt Markus

Hinter Markus liegen schwere Zeiten, denn der Sänger litt jahrelang unter Trigeminusneuralgie - einer chronischen Nervenkrankheit, die er von seiner Mutter geerbt hatte. Stechende Schmerzen in der unteren Gesichtshälfte waren sein ständiger Begleiter. Mit Schmerzmitteln konnte er sich einige Jahre über helfen, doch irgendwann war selbst die höchste Dosis nicht mehr stark genug. In einer Operation ließ er sich den gereizten Nerv schließlich stilllegen und die Schmerzen kehren hoffentlich nicht zurück.

Nachdem seine Ehe allmählich in die Brüche gegangen und der Schmerz bezwungen war, ging es dank Yvonne dann wieder aufwärts. Doch ihre Beziehung blieb leider nicht sorgenfrei.

Auch interessant: Was Freddy und Martin vom Schlagerduo 'Fantasy' vom Leben gelernt haben

Der Traum eines gemeinsamen Kindes wurde zerstört

2018 schlitzte sich Markus beim Tragen eines Glastisches eine Arterie im Arm auf, musste notoperiert werden.

Yvonne, die übrigens eine der ersten Frauen bei der Bundeswehr war und vor ihrer Karriere in der Unterhaltungsbranche bei der Luftwaffe arbeitete, hat gesundheitlich auch schon einiges mitgemacht. 2019 musste sie nach einigen Bandscheibenvorfällen in einer riskanten Not-OP an der Wirbelsäule operiert werden. Diagnose: Spinalkanalstenose. Dem 'Express' sagte sie hinterher: "Das war Rettung in letzter Sekunde. "Sonst wäre ich querschnittsgelähmt."

Doch damit nicht genug: Schon Ende 2017 musste Markus ihr am Krankenbett beistehen. Die Sängerin war zusammengebrochen und hatte schwere Blutungen. Nachdem die Ärzte Myome in ihrer Gebärmutter entdeckten, wurde sie notoperiert. "Hätte man es zwei Tage später festgestellt, wäre ich gestorben", so Yvonne hinterher gegenüber 'Closer'. Zum Glück waren die Wucherungen gutartig, doch die Gebärmutter war beim Eingriff schwer strapaziert worden. Markus erklärte deshalb traurig: "Eigentlich wollten wir noch ein gemeinsames Kind. Aber von diesem Traum müssen wir jetzt Abstand nehmen." Yvonne ist bereits zweifache Mutter und brachte die Kinder Kevin und Svenja mit in die Beziehung, Markus hat mit Ex-Frau Martina Sohn Hannes großgezogen.

Wir wünschen Yvonne und Markus, die auch musikalisch ein gutes Team sind, für ihr gemeinsames Leben als Ehepaar alles Gute und vor allem viel Gesundheit!

'Deine Hochzeit - Live!' läuft am Samstag, den 11. Juli 2020 um 20:15 Uhr bei RTL2.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';