Liebenswert wird geladen...
Trainieren und kaschieren

Winkearme: Was wirklich gegen schlaffe Haut am Oberarm hilft

Mit diesen einfachen Übungen können Sie Winkearme trainieren und schlaffe Haut an den Oberarmen straffen.

Winkearme sind den meisten Frauen ein Dorn im Auge. Glücklicherweise kann man gegen die schlaffe Haut an den Oberarmen etwas tun.

Was sind Winkearme?

Der Volksmund spricht von Winkearmen, wenn die Haut an den Oberarmen schlaff ist - und zwar dort, wo der Trizeps sitzt. Der Begriff kommt wohl daher, dass beim Winken diese Haut noch 'nachwinkt'.

Was hilft gegen schlaffe Haut an den Oberarmen?

Mit dem richtigen Training können Winkearme zumindest minimiert werden - ob sie komplett verschwinden, hängt von der Intensivität und Regelmäßigkeit des Trainings und der eigenen Veranlagung ab. Besonders effektiv ist das Training, wenn bereits in jungen Jahren damit begonnen wurde, aber auch Späteinsteiger dürfen sich über gute Ergebnisse freuen. Oben im Video zeigen wir Ihnen einige hilfreiche Übungen.

Ergänzend kann aber auch eine achtsame, gesunde Ernährung kann helfen, die schlaffe Haut an den Armen zu straffen. Damit das Training schnell seine Wirkung zeigt, sollten Kohlenhydrate reduziert und mehr Eiweiß verzehrt werden. Wer sehr stark unter seinen Winkearmen leidet und trotz Training keine Erfolge bemerkt, kann sich auch bei einem Schönheitschirurgen bezüglich einer Oberarmstraffung beraten lassen.

Mehr zum Thema Oberarme trainieren: So wird schlaffe Haut wieder straff

Winkearme: Wer ist davon besonders betroffen?

Am häufigsten leiden Frauen unter Winkearmen, weil ihre Haut wegen ihrer Östrogene dehnbarer ist. Auch Damen mit einem schwachen Bindegewebe neigen zu schlaffer Haut an den Oberarmen. Dies ist leider erblich bedingt und wird somit weitergegeben, weshalb Töchter von Frauen mit Winkearmen auch häufig betroffen sind.

Auch interessant: Silizium stärkt ein schwaches Bindegewebe

Wodurch entsteht die schlaffe Haut an den Armen?

Vom schwachen Bindegewebe und der erblichen Veranlagung mal abgesehen, können auch starke Gewichtsschwankungen für die schlaffe Haut an den Oberarmen verantwortlich sein. Auch nach einer Schwangerschaft können Winkearme zurückbleiben. Außerdem lässt die Spannkraft unserer Haut bereit ab dem 30. Lebensjahr immer weiter nach, weil die Kollagen- und Elastanbildung abnimmt.

Wie können Winkearme kaschiert werden?

Kleider machen Leute und der richtige Schnitt rückt nahezu jede Problemzone in ein besseres Licht. Wenn Sie schlaffe Oberarme kaschieren möchten, helfen dabei Oberteile mit luftigen Ärmeln. Halb- oder ganz lange Ärmel sind eine gute Wahl. Abzuraten ist von zu engen Ärmeln oder trägerlosen Oberteilen.

Lesen Sie auch: Wie Sie mit der richtigen Bluse ein Bäuchlein kaschieren

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';